Werbung

Nachricht vom 18.11.2019    

Schuppen und zwei Fahrzeuge brennen in Lautzert ab

Von Wolfgang Tischler

VIDEO | Die Nacht hatte gerade angefangen, da war sie für 50 Feuerwehrleute schon wieder vorbei. Kurz nach 1 Uhr am Montagfrüh (18. November) gingen die Melder bei den Feuerwehren Puderbach, Oberdreis, Raubach und Berod. Gemeldet war ein Scheunenbrand in Lautzert in der Brunnenstraße.

Fotos und Video: Wolfgang Tischler

Oberdreis. Als die ersten Kräfte eintrafen fanden sie einen Unterstand und davor einen VW-Bus in Vollbrand vor. Im Unterstand stand ein Traktor der Marke Eicher, Baujahr 1968 sowie ein PKW-Anhänger. Ferner war darin Einstreu für Tiere gelagert. In unmittelbarer Nähe des Unterstandes befindet sich das Wohnhaus mit angrenzendem Carport. Dieser war durch die Hitze bereits gezeichnet. Die Wehrleute bauten direkt eine sogenannte Riegelstellung auf, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern, was auch gelang.

Aus mehreren C-Rohren wurde der Brand bekämpft und konnte so schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der VW-Bus und der Traktor brannten vollständig aus und waren nicht mehr zu retten. Der Unterstand wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Die Polizei Altenkirchen war mit vier Beamten vor Ort. Sie werden bei Tagesanbruch die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen.

Das DRK war ebenfalls vor Ort, brauchte aber nicht einzugreifen. Personen kamen nicht zu Schaden. woti


Video von der Einsatzstelle



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 21.10.2020

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Nun ist es offiziell, der Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt die Firma ATW Neuwied. Das Bundeskartellamt hat der Fusion der beiden Unternehmen zugestimmt. Details des Zusammenschlusses wurden nicht mitgeteilt. Beide Unternehmen hielten sich noch bedeckt.


Mann musste von Feuerwehr aus Steiger gerettet werden

Am 21. Oktober, gingen kurz nach 15 Uhr die Melder bei den Kameraden der Feuerwehren Großmaischeid und Dierdorf. Die Leitstelle meldete eine dringende Höhenrettung aus einem Kran in Großmaischeid.


Die „Nette Toilette" gibt

Wer kennt das nicht: Man ist etwas länger in der Stadt unterwegs, ein Bedürfnis stellt sich ein und weit und breit ist keine frei zugängliche Toilette zu finden. Einfach so ins nächste Café und dort fragen, ob man mal „darf" – auch das ist unangenehm.


Region, Artikel vom 21.10.2020

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Am 20. Oktober 2020, 14:40 Uhr, wurde auf der Autobahn A 3 durch eine Zivilstreife der Polizeiautobahnstation Montabaur ein niederländischer PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten wurden fündig.


Deichstadtvolleys bereiten sich auf Geisterspiel gegen Stuttgart vor

Um zu wenig Arbeitsumfang muss sich VCN-Trainer Dirk Groß derzeit nicht sorgen. Erst am Wochenende leitete er in Neuwied einen Talentförderlehrgang. 18 Mädchen aus Rheinland-Pfalz und dem Bonner Raum waren der Einladung der Deichstadtvolleys zu zwei Trainingstagen unter Pandemiebedingungen gefolgt. Zu Wochenbeginn folgte auf dem Arbeitsplan dann noch das Training mit der Landesauswahl Mädchen: Die Deichstadt schickt sich also an, zum Kristallisationspunkt der Talentförderung zu werden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kreis Neuwied wieder Corona-Warnstufe rot - Einschränkungen kommen

Neuwied. In der Fieberambulanz Neuwied wurden am Mittwoch 118 Personen getestet. Durch das Infektionsgeschehen sind aktuell ...

Gartenpflege im Herbst für ein blühendes und farbenfrohes Frühjahr

Neuwied. Auch wenn alles grau in grau ist: Durch den Regen lässt sich die Erde wieder auf- und umgraben. Und es ist feucht ...

Niederschlagswassergebühr: Beratungstermine stehen

Bad Honnef. Grundstückseigentümer werden angeschrieben und erhalten einen Erhebungsbogen, auf dem die Ergebnisse einer Luftbildauswertung ...

Hohe Qualität auf sicherem Fundament

Dierdorf/Selters. Das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) ist seit Jahren ein wirtschaftlich stabiler Bestandteil ...

Mann musste von Feuerwehr aus Steiger gerettet werden

Großmaischeid. Was war passiert? An einer Baustelle in Großmaischeid stand an einem Neubau ein Steiger, in dem ein Mann seine ...

Westerwälder Rezepte: Geräucherte Forelle mit Curry-Gemüse

In unserem Gebiet gibt es mehrere Fischzuchtbetriebe, die Forellen frisch räuchern. Kaufen Sie beim Fischmetzger Ihres Vertrauens ...

Weitere Artikel


Bären Neuwied festigen mit 3:1-Heimsieg den zweiten Platz

Neuwied. Auf den 8:4-Erfolg in Dinslaken folgte ein verdienter 3:1-Heimsieg über die Ratinger Ice Aliens. „Wir haben eine ...

Auf der Holzbachtalbahn im Westerwald rollt der Probebetrieb

Kreis Altenkirchen. Das Bahnunternehmen DB Cargo hat auf der circa 40 Kilometer langen Strecke der Holzbachtalbahn zwischen ...

Keine Siege für Ellinger-Teams

Straßenhaus. Zu Beginn der zweite Halbzeit geriet die erste Garnitur sogar in Rückstand, welchen Marc-Fabian Becker aber ...

Acht Poetry Slammer stehen auf der Bühne - Live Lounge im Big House

Neuwied. Als Slammasterin führt Sarah Kunz durch den Abend. Die Slammer Clemens Jansen, Carolin Goebel, Kansui Otto, Lena ...

Vortrag in Dierdorf: Auf den Spuren der Wildkatze im Westerwald

Dierdorf. Aber sie sind da. In unseren Wäldern gibt es sie: Die europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris). Wildkatzenexpertin ...

Zehn Jahre erfolgreiche nordische Übungsleiterausbildung

Neuwied. Hierzu gibt es seit 20 Jahren Trainerausbildung und seit zehn Jahren ein bundesweit vom DOSB anerkanntes Curriculum ...

Werbung