Werbung

Nachricht vom 11.11.2019    

VC Neuwied kommt gegen Grimma zurück und gewinnt

Von Uwe Lederer

VIDEO | 2. Volleyball Bundesliga: 455 Zuschauer erleben Spitzensport auf höchstem Niveau in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums. Die Deichstadtvolleys haben in einem hart erkämpften Sieg ihre Tabellenführung verteidigt.

Schmetterball zum Sieg. Fotos: Eckhard Schwabe und Wolfgang Tischler.
Video: Wolfgang Tischler

Neuwied. Das hat es im Volleyballsport in Neuwied wohl noch nie gegeben: Sonntagnachmittag, die Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums ist beinahe ausverkauft und der heimische VC Neuwied sorgt für Sport-Geschichte in der Deichstadt. Mit einem 3:2-Erfolg (21:25, 23:25, 25:16, 25:22, 15:13) wurden die Gäste aus Sachsen in den Osten der Republik zurückgeschickt. Der VC Neuwied bleibt somit Spitzenreiter der 2. Bundesliga Süd der Frauen.

Es war ein Bundesliga-Spiel mit Herzschlag-Charakter. Zur Klarstellung: Es spielte der Liga-Erste gegen den Zweiten. Was die 455 Zuschauer in der Sportarena am Sonntagnachmittag über die 124 Spielminuten miterlebten, war eine Achterbahnfahrt der Volleyball-Gefühle. Mit 0:2 lagen die Neuwieder Mädels zu Beginn vor heimischer Kulisse zurück und dennoch: Wieder einmal - in der laufenden Spielzeit - zeigte sich der Ehrgeiz, die Moral und der Siegeswille der Mädels um Mannschaftsführerin Sarah Kamarah. Der Heimerfolg sollte verteidigt werden. Mit allen Mitteln. Und so wurde die gegnerische Mannschaft aus Grimma - unterstützt von den lautstarken VCN-Anhängern - mit dem 2:3 - erwartungsgemäß nach Hause geschickt.

Mit Sarah Funk wurde die letztjährige Mannschaftführerin des VCN zur besten Spielerin des Sonntagnachmittags gewählt. Die Fans zeigten sich noch lange nach Spielende begeistert und freuen sich bereits jetzt auf den kommenden Auftritt der Deichstadtvolleys vor heimischer Kulisse: Am 23. November ist um 19 Uhr die Wiesbadener Reserve in Neuwied zu Gast.

Am kommenden Samstag muss das Team um VCN-Trainer Dirk Groß auswärts im Osten der Republik ran: Beim VCO Dresden (3. Tabellenplatz) ist die Mannschaft, aus der Deichstadt, ab 16 Uhr gefordert. (ul)

Für die Deichstadtvolleys spielten: Anne Taubmann, Skylar German, Maike Henning, Jana Weller, Gysell Zayas, Hannah Dücking, Sarah Funk, Sarah Kamarah, Lisa Guillermard, Zoe Liedtke, Johanna Brockmann. Trainer Dirk Groß. Physio: Imke Effertz.


Video vom Spiel








Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: VC Neuwied kommt gegen Grimma zurück und gewinnt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt vierten Tag in Folge

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Samstag, den 23. Januar weiter 44 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 109,4. Ab kommenden Montag gelten verschärfte Regeln.


Corona: 57 neue Fälle und drei weitere Todesopfer

Am Freitag, den 22. Januar wurden im Kreis Neuwied wurden 57 neue Positivfälle sowie drei weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.409 an. Aktuell sind 273 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.


Region, Artikel vom 23.01.2021

Küchenbrand in Leutesdorf

Küchenbrand in Leutesdorf

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Freitagabend (22. Januar 2021) durch die Leitstelle Montabaur gegen 20.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Leutesdorf alarmiert.


Bad Honnef hilft in Corona-Krise: Mitfahrbörse zum Impfzentrum

Ab dem 8. Februar 2021 öffnet das Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises in der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin seine Pforten. Dann werden auch zahlreiche Bürger aus Bad Honnef jeweils zwei Termine zur Impfung gegen das Corona-Virus erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Puderbach sieht sich gut aufgestellt, trotz Corona

Puderbach. Zu den „Leidenden“ gehören auch die Sportvereine, insbesondere die Vereine im Amateurfußball. Um die Situation ...

Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

VfL Waldbreitbach plant Laufveranstaltungen und Challenges

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, haben sich eine kleine „Challenge“ (Wettbewerb) ...

Junioren kämpfen im Juni in Koblenz um DM-Titel

Koblenz. Dass das Stadion Oberwerth ein gutes Pflaster für Rekorde ist, hat sich im Laufe seiner Geschichte schon mehrfach ...

Weitere Artikel


Fröhlich und sicher in die fünfte Jahreszeit

Koblenz. Hier ein paar nützliche Tipps:

- Lassen Sie ihr Auto zu Hause und nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel wie ...

Unfall in Hammelshahn fordert eine verletze Person

Buchholz. Gegen 3:20 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert und es war zunächst unklar, ob noch eine Person im verunfallten ...

Zweistündige Verjüngungskur mit Bill Mockridge in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Bill Mockridge freute sich über sein generationenübergreifendes Waldbreitbacher Publikum: Seine Umfrage ergab, ...

EHC Neuwied schickt Neusser EV ohne Punkte heim

Neuwied. Der 35-Jährige mit den gefühlt sieben Armen stand am Sonntagabend im Neuwieder Icehouse unter Dauerbeschuss, hielt, ...

Hochzeitskleid für einen Herrn

Raubach. Als Moderator führte der aus dem Fernsehen bekannte Nachrichtenjournalist Hans Meiser durch den Abend. Zwischen ...

Volker Mendel mit deutlicher Mehrheit als Bürgermeister wiedergewählt

Puderbach. Ein wenig nervös war Bürgermeister Mendel schon. Dass er wiedergewählt wird, daran zweifelte er nicht. Ihn interessierte ...

Werbung