Werbung

Nachricht vom 11.11.2019    

Hochzeitskleid für einen Herrn

Von Helmi Tischler-Venter

Bei der Charity-Veranstaltung „Ein Abend für Tiere“ am 9. November in Köln unter der Schirmherrschaft von Natalie und Markus Lauffs wurden in einer musikalischen Gala-Veranstaltung mit Prominenten aus Kultur und Sport Geldspenden generiert für die „Tiertafel Köln e.V.“ zur Anschaffung eines Transporters. Eine der wertvollsten Spenden kam von Damaris Mendel von „Brautmode Damaris“ in Raubach.

Damaris Mendel übergibt den Gutschein für das Kleid an den Gewinner. Fotos: Wolfgang Tischler

Raubach. Als Moderator führte der aus dem Fernsehen bekannte Nachrichtenjournalist Hans Meiser durch den Abend. Zwischen Gesangsauftritten der Ukrainerin Ludmilla Larusso, dem aus Barbados stammenden Kenneth King, der Rollschuh- und Gesangsmeisterin Jane Eveland und dem herausragenden Elvis-Imitator Oliver Steinhoff, der wie der junge Elvis Presley aussieht und dessen Stimme absolut echt klingt, wurden die Lose zu zehn Euro pro Stück verkauft.

Zu den fünf wertvollsten Preisen gehörte ein von Damaris ausgelobtes Hochzeits- oder Abendkleid. Das Gewinnerlos gehörte einem Herrn mittleren Alters, der sich sein Traumkleid nun in dem Brautmoden-Laden in Raubach aussuchen kann. Damaris Mendel meinte, sie habe kein Problem mit männlicher Kundschaft und da Köln als sehr weltoffen bekannt ist, macht sich der Gewinner vielleicht ein modisches Geschenk.

Für die Tiertafel Köln kamen über 7.000 Euro Spende zusammen, die alten und armen Menschen mit geliebten Haustieren zugutekommen werden. htv


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: Hochzeitskleid für einen Herrn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Weihnachtsmaus Puderbach trifft Schnarchbären hinterm Weihnachtsbaum

VIDEO | Sturmböen machten den diesjährigen 20. Weihnachtsmarkt für Marktleiter Hajo Jordan zu einem spannenden Event noch vor der Eröffnung. Kleine Lücken in der Marktstraße sind der Naturgewalt geschuldet, aber die 35 weihnachtlich geschmückten Holzhütten halten Stand und so warten wieder rund 70 Marktbeschicker mit erlesenen und ausgefallenen Angeboten auf Kundschaft.


Mann auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Am Freitagabend, den 13. Dezember um 23:12 Uhr, ereignete sich am Kreisverkehr Langendorfer Straße/ Andernacher Straße in der Innenstadt von Neuwied ein Verkehrsunfall. Ein 61-Jähriger wurde hierbei schwer verletzt.


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Neuwied aktiv im Umweltschutz: Aus Flaschen werden Taschen

Der Reim „Gestern Flasche, heute Tasche“ ist simpel, die damit beworbene Aktion umso komplexer: In der Tourist-Information ist jetzt für ein Euro die spezielle „Neuwieder Umwelttasche“ erhältlich. Der Clou dabei: Hergestellt ist sie aus recycelten PET-Flaschen.


Händler möchten auch an einem Adventssonntag öffnen dürfen

Vor dem Hintergrund anhaltender Diskussionen über Ladenöffnungszeiten hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz eine Online-Blitzumfrage zum Thema „Verkaufsoffene Sonntage“ unter rund 300 Händlern durchgeführt.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Händler möchten auch an einem Adventssonntag öffnen dürfen

Koblenz. Das Ergebnis: Für drei Viertel der befragten Unternehmer ist die Zahl der vier gesetzlich möglichen verkaufsoffenen ...

Neubau des Beruflichen Assessment- und Förderzentrums eingeweiht

Neuwied. Dirk Rein, Geschäftsführer des Heinrich-Hauses, begrüßte die Gäste: „Ich bin stolz auf diesen außergewöhnlichen ...

Apple Pay startet bei der Sparkasse Neuwied

Neuwied. „Wir freuen uns, mit der Einführung von Apple Pay all unseren Kunden mobiles Bezahlen ermöglichen zu können“, sagte ...

Bei Amalie schöne Regionalprodukte einkaufen

Neuwied. Regionale Produkte liegen im Trend und finden immer mehr Beachtung und Nachfrage. So reifte der Entschluss, ein ...

Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang

Hachenburg. Markus Kurtseifer, Vorstand der Westerwald Bank begrüßte die zahlreichen Gäste und ließ in einer kurzweiligen ...

Sparkasse hat neue Filiale in Linz bezogen

Linz. Hochmodern und effizient präsentieren sich die Räumlichkeiten der neuen Filiale für Service und Beratung sowie das ...

Weitere Artikel


EHC Neuwied schickt Neusser EV ohne Punkte heim

Neuwied. Der 35-Jährige mit den gefühlt sieben Armen stand am Sonntagabend im Neuwieder Icehouse unter Dauerbeschuss, hielt, ...

VC Neuwied kommt gegen Grimma zurück und gewinnt

Neuwied. Das hat es im Volleyballsport in Neuwied wohl noch nie gegeben: Sonntagnachmittag, die Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums ...

Fröhlich und sicher in die fünfte Jahreszeit

Koblenz. Hier ein paar nützliche Tipps:

- Lassen Sie ihr Auto zu Hause und nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel wie ...

Volker Mendel mit deutlicher Mehrheit als Bürgermeister wiedergewählt

Puderbach. Ein wenig nervös war Bürgermeister Mendel schon. Dass er wiedergewählt wird, daran zweifelte er nicht. Ihn interessierte ...

Nebelschlussleuchte: Wann einschalten?

Region. Die Nebelschlussleuchte kann für gute Orientierung auf den Straßen sorgen. Der TÜV Rheinland informiert: „Während ...

Prinzenpaar der Stadt Neuwied proklamiert

Neuwied. Das Prinzenpaar wurde am 9. November in einem ausverkauften Heimathaus beim „Ball am Hofe des Prinzen“ von OB Jan ...

Werbung