Werbung

Nachricht vom 09.11.2019    

Ellen Demuth zur stellvertretenden Ausschussvorsitzenden gewählt

Bei der Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung und Frauenförderung des Landtages Rheinland-Pfalz wurde Ellen Demuth von allen Fraktionen einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Foto: privat

Linz. Nach dem Ausscheiden von Gabriele Wieland aus dem Landtag, die nun erste hauptamtliche Beigeordnete im Westerwaldkreis ist, war diese Neubesetzung notwendig geworden. Die CDU-Landtagsfraktion hat Demuth aufgrund ihrer Expertise und langjährigen Erfahrung für dieses Amt vorgeschlagen.

Ellen Demuth freut sich über die Wahl: „Das Thema Gleichstellung und Frauenförderung liegt mir seit vielen Jahren am Herzen. In der Sitzung gestern habe ich spontan in Vertretung der Vorsitzenden Ingeborg Sahler-Fesel (SPD) die Sitzungsleitung übernommen. Aus der Arbeit als Vorsitzende der Enquete-Kommission Tourismus heraus ist das kein Problem. Mit meinen Abgeordnetenkollegen Jessica Weller, Michael Wagner und Jenny Groß bilden wir ein starkes CDU- Team im Fachausschuss. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die neuen Aufgaben. Erklärtes Ziel des Ausschusses ist, die Teilhabe von Frauen und Mädchen in allen gesellschaftlichen Bereichen, Berufen und Gremien im Land zu fördern.“


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ellen Demuth zur stellvertretenden Ausschussvorsitzenden gewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Michael Klein und Jörg Röder aus Oberbieber waren überwältigt von der großen Resonanz ihrer „Pfand-astischen Aktion" zugunsten der Neuwieder Tafel am vergangenen Wochenende.


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Sport, Artikel vom 24.05.2020

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Während der Amateurfußball im Land ruht und die Saison offiziell vom Verband beendet wurde, laufen auch bei der Ellinger Zwoten die Vorbereitungen auf die neue Saison. Wann diese starten wird ist noch für alle ungewiss, aber bei den #ellingerjungs setzt man auf jeden Fall ein erstes Zeichen.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Achim Hallerbach begrüßt Digitalhilfsprogramm des Bundes

Neuwied. In einer Pressemitteilung macht Landrat Hallerbach deutlich, dass „…das Bundesprogramm gerade jetzt in dieser Corona-Zeit, ...

Kreis Neuwied ist auf dem Weg zur Smarten Land-Region

Neuwied. Der Kreis Neuwied hat es in die Auswahlrunde der 22 Landkreise geschafft, die im Rahmen des Modellvorhabens des ...

SPD Neuwied spendet an Neuwieder Tafel

Neuwied. „Die Arbeit der Neuwieder Tafel ist gerade in diesen besonderen Zeiten enorm wichtig und eine Herzensangelegenheit ...

Lohnfortzahlung für Eltern soll verlängert werden

Region. Der Staat zahlt Eltern künftig länger als bisher Lohnersatz, wenn sie wegen Kita- oder Schulschließungen nicht arbeiten ...

Kreisstraßenbau: Abschluss 2. Bauabschnitt an K 64 vollzogen

Asbach. „In einer für uns alle schwierigen und ungewissen Zeit können wir nunmehr eine weitere Maßnahme innerhalb des geplanten ...

Kaiserbergstadion Linz wird an Freifunknetz angeschlossen

Linz. Die Fraktionsgemeinschaft verteilte bereits 18 Freifunk-Router an Einzelhändler und Gastronomen in der Linzer Innenstadt. ...

Weitere Artikel


Treff am Ring: Projekt macht große Fortschritte

Neuwied. Sie nutzen Angebote wie Hausaufgabenhilfe, Koch-AG, Theater-AG, Tanztreff und Ähnliches in zunehmendem Maße. Das ...

Abend der Feuerwehren in der VG Dierdorf

Marienhausen. Der Hausherr und Ortsbürgermeister Maximilian Seidel begrüßte die Kameraden der Feuerwehr und die Gäste aus ...

Buchtipp: „Vitaminzwerg und Kräuterkobold“ von Ulrike Puderbach und Ingrid Runkel

Dierdorf. Wo man die vom Körper dringend benötigten Inhaltsstoffe Calcium, Ballaststoffe, Proteine, Fett und Vitamine findet ...

taw präsentiert Weihnachtliches im Schloss Sayn

Bendorf. Unzählige Texte, Gedichte, Kompositionen entstanden aus der Inspiration und der Faszination des Winters, der Adventszeit ...

Schlendrian kostet EHC Neuwied sicher geglaubten Sieg

Neuwied. Die Neuwieder dominieren die Partie eingangs, führen nach 25 Minuten mit 5:1 – und plötzlich denkt jeder, dass die ...

Kunstflur der VG Unkel präsentiert Holger Figge Aquarell- und Acrylmalerei

Unkel. Den Maler reizt, die verschiedenen Stufen der Entfremdung vom Motiv auszuloten. So liegt allen Arbeiten ein gegenständliches ...

Werbung