Werbung

Nachricht vom 08.11.2019    

Kunstflur der VG Unkel präsentiert Holger Figge Aquarell- und Acrylmalerei

Große Werkschau des Bonner Künstlers Holger Figge initiiert von der Kulturwerkstatt Koslar und Seidel in Unkel. Holger Figge zeigt Malerei in den Techniken Aquarell und Acryl.

Foto: privat

Unkel. Den Maler reizt, die verschiedenen Stufen der Entfremdung vom Motiv auszuloten. So liegt allen Arbeiten ein gegenständliches Motiv zu Grunde, das vom Maler jeweils unterschiedlich weit abstrahiert wird. So ist für die Betrachtenden Bekanntes und Vertrautes auszumachen, aber auch Überraschendes, Unbekanntes, Verfremdetes, Offengelassenes.

Beim Aquarell verlangt die Technik des Fließenlassens der Farbe nach weiten Grenzen, Zufälle beim Entstehungsprozess sind vom Maler gewünscht und werden hingenommen. Neben konventionellem Farbauftrag mit Pinsel und Spachtel hat Holger Figge im Umgang mit Acrylfarben eine spezielle Technik entwickelt, bei der verdünnte Farbe auf die Leinwand aufgesprüht wird. Es entstehen so Zufälligkeiten und eine lebendige Flächigkeit.

Öffnungszeiten in der Linzer Str, 4, 53572 Unkel
Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr
Dienstag: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18.30 Uhr



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kunstflur der VG Unkel präsentiert Holger Figge Aquarell- und Acrylmalerei

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendfeuerwehren in VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Aktion

Rengsdorf. Die Betreuer hatten, zusammen mit den Wehren der Verbandsgemeinde, einige Übungseinsätze vorbereitet zu denen ...

Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 24. November

Neuwied. Anschließend geht es wieder im wöchentlichen Rhythmus weiter. Elektronische Unterstützung bei der Erinnerung an ...

Weihnachtsdeko und Live-Musik brasilianischer Kinder beim Missionsbasar

Waldbreitbach. Seit vielen Jahren schon finden Besucher bei dieser Gelegenheit kreative Weihnachtsdeko und Geschenkideen, ...

Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm

Neuwied. Mehrere Konzerte stehen vom 25. November bis 8. Dezember auf dem Programm des Neuwieder Knuspermarkts. Nach der ...

Advents-Flohmarkt im Jugendzentrum „Big House"

Neuwied. Alte Konsolen- oder Gesellschaftsspiele, Kleidung, Bücher, Videos, CDs und weitere Dinge, die man nicht mehr benötigt, ...

PKW-Fahrerin unter LKW gefahren und schwer verletzt

Montabaur. Eine 36-jährige LKW-Fahrerin aus Nordrhein-Westfalen fuhr an der Anschlussstelle Montabaur mit ihrem Sattelzug ...

Weitere Artikel


Schlendrian kostet EHC Neuwied sicher geglaubten Sieg

Neuwied. Die Neuwieder dominieren die Partie eingangs, führen nach 25 Minuten mit 5:1 – und plötzlich denkt jeder, dass die ...

taw präsentiert Weihnachtliches im Schloss Sayn

Bendorf. Unzählige Texte, Gedichte, Kompositionen entstanden aus der Inspiration und der Faszination des Winters, der Adventszeit ...

Ellen Demuth zur stellvertretenden Ausschussvorsitzenden gewählt

Linz. Nach dem Ausscheiden von Gabriele Wieland aus dem Landtag, die nun erste hauptamtliche Beigeordnete im Westerwaldkreis ...

Neunte landesweite Präventionswoche in Schulen startet

Kreis Neuwied. Viele HIV-positive Menschen können heute mithilfe wirksamer Medikamente im Sinne einer chronischen Erkrankung ...

Ein Traum in Rot – Monrepos läutet die Weihnachtszeit ein

Neuwied. Mit dem Themenwochenende „Ein Traum in Rot“ bietet Monrepos einen gleichermaßen außergewöhnlichen wie auch abwechslungsreichen ...

Neuwied wiegt sich im Walzertakt beim Neujahrskonzerts

Neuwied. Beethoven, Brahms und Bruckner, Mozart, Haydn, Schubert und natürlich Walzerkönig Johann Strauss Sohn – sie alle ...

Werbung