Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 06.11.2019    

Fotoausstellung des Fotoclubs Andernach

Seine nunmehr fünfte Fotoausstellung zeigt der Fotoclub Andernach ab dem 23. November im Historischen Rathaus in Andernach. Der Club setzt damit die Tradition fort, die vorwiegend im aktuellen Jahr entstandenen Arbeiten seiner derzeit siebzehn Mitglieder in der Vorweihnachtszeit der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Fotos: Fotoclub Andernach

Andernach. Die gezeigten Aufnahmen umreißen das breite Spektrum der fotografischen Ausdrucksmöglichkeiten und reichen thematisch von Architektur und Technik über Natur- und Makroaufnahme sowie Landschafts- und Reisefotografie bis zu Akt-, Street- und experimenteller Fotografie. Weiterhin werden in einer Sonderausstellung im Trauzimmer des Historischen Rathauses „Andernacher Bilder“ gezeigt.

Bürgermeister Claus Peitz wird die Ausstellung am Samstag, 23. November, um 11 Uhr eröffnen. Die musikalische Begleitung gestalten die Instrumentalisten des „DUO CON MOTO“. Zudem können die Besucher der Vernissage mittels eines magischen Spiegels eigene Portraitaufnahmen erstellen. Während der Ausstellung bietet eine Diaschau weitere Einblicke in das fotografische Schaffen der Clubmitglieder.

Die Ausstellung dauert bis zum Sonntag, 8. Dezember. Gelegenheit zur Besichtigung der Fotografien besteht in diesem Zeitraum jeweils am Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie am Donnerstag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr; am Samstag und Sonntag ist die Ausstellung jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.



Kommentare zu: Fotoausstellung des Fotoclubs Andernach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Karneval in Rengsdorf - Umzug am Sonntag, den 23. Februar

Es war einmal… So fangen die meisten Märchen an und das ist auch das Motto des diesjährigen, märchenhaften Karnevalsumzuges in Rengsdorf. Wie in den Vorjahren haben die Nachbarn der Straße „Im Rosenberg“ wochenlang in der Wagenbauhalle Prigge gewerkelt, um wieder einen fantasievollen Karnevalsumzug zu gestalten.


Närrisches Feuerwerk bei Prunksitzung in Großmaischeid

Der Elferrat und Sitzungspräsident Jan Steinhoff konnten am Samstagabend auf eine bis auf den letzten Platz gefüllte Sporthalle in Großmaischeid bei der diesjährigen Prunksitzung blicken. Den Narren wurde ein tolles Programm mit Tänzen, Darbietungen und diversen Büttenreden geboten.


Region, Artikel vom 16.02.2020

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Die Polizei Neuwied berichtet vom 14. bis 16. Februar von Alkohol im Straßenverkehr und einer Ruhestörung. Einer der Ruhestörer wurde per Haftbefehl gesucht. Er „durfte“ mit der Polizei mitkommen.


Wirtschaft, Artikel vom 17.02.2020

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Zweite Helferwochen der Sparkasse Neuwied, die Bewerbungsphase läuft. Sieben Projekte, 164 Arbeitsstunden – das ist die erfolgreiche Bilanz der ersten Helferwochen der Sparkasse Neuwied im vergangenen Jahr.


EHC „Die Bären" Neuwied sind im Playoff-Halbfinale

Dass der EHC „Die Bären" 2016 schon zu einem so frühen Zeitpunkt als Teilnehmer am Playoff-Halbfinale feststeht, damit hatten im Laufe der Hauptrunde mit Sicherheit nur die wenigsten gerechnet. Drei Partie vor dem Ende der Zwischenrunde haben die Neuwieder Eishockeyspieler den Einzug in die Vorschlussrunde der Regionalliga West bereits sicher und zudem mit einem Vorsprung von sieben Zählern auf die Hammer Eisbären bei neun noch zu vergebenden Punkten beste Aussichten auf den Heimvorteil.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Volleyballer Rheinbreitbach feiern 50-jähriges Jubiläum

Rheinbreitbach. Wirz und die Trainerin der Damen- und Jugendmannschaften, Dagmar „Daggi“ Schneider, haben in der Versammlung ...

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Steimel e.V.

Anträge auf Satzungsänderung
Steimel. Zwei Anträge zur Satzungsänderung wurden der Versammlung zur Diskussion gestellt, ...

Erfolgreich dank Nordicaktiv-Rollski und Mr. Snowkonzept

Neuwied. Mit seinem DSV Nordic aktiv Rollskikonzept hat der Verein schon seit langem eines der erfolgreichsten Trainingsmittel ...

Imkerverein Anhausen: Vernetzen Sie sich wie die Bienen

Anhausen. Nach diesem lockeren Auftakt beginnt nun am Samstag ein Anfängerseminar, für das noch Anmeldungen angenommen werden. ...

Dieses Jahr sportlich angehen mit dem VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Der VfL Waldbreitbach wird untrainierte Anfängerinnen und Anfängern an das regelmäßige Ausdauertraining heranführen. ...

NABU zu neuen Wolfssichtungen im Kreis Neuwied

Holler. Der Wolf ist ein wichtiger Bestandteil der biologischen Vielfalt und erfüllt wertvolle ökologische Funktionen, auch ...

Weitere Artikel


Sven Lefkowitz traf sich mit DGB-Kreisvorsitzenden Rüdiger Hof

Neuwied. In der jüngeren Zeit hatte der DGB eine breit angelegt Kampagne zum Thema bezahlbares Wohnen. In Fußgängerzonen ...

DLRG-Übung - Wasserrettung in der Dunkelheit

Koblenz. Zum Glück ist dieses Szenario nur reine Fiktion, welche für eine nächtliche Großübung der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft ...

Billigmann sieht auch in Herford eine Chance

Neuwied. Einmal quer durch Nordrhein-Westfalen heißt es für den EHC „Die Bären", Staus sind da zu Beginn des Wochenendes ...

Zwei Dachsbrüder bereichern Zoo Neuwied

Neuwied. Die beiden Brüder sind Anfang März im Biotopwildpark Anholter Schweiz geboren und tragen nun die Namen „Micha“ und ...

Nach Selgros schließt nun auch die dortige Tankstelle

Neuwied. Am 27. November, eventuell ein oder zwei Tage später, ist vorerst Schluss fürs Tanken von Erdgasfahrzeugen in Neuwied. ...

13 Kilometer Stau auf der A 3 durch Ölverlust

Montabaur. Am Mittwochmittag gegen kurz nach 13 Uhr kam es auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln, auf Höhe der Anschlussstelle ...

Werbung