Werbung

Nachricht vom 05.11.2019    

Musikzug der Stadtsoldaten Linz besucht Movie-Park

27 Musikanten aus dem Musikzug des Stadtsoldatencorps Linz und Kommandant Markus Paffhausen besuchten den bekannten Movie-Park-Germany in Bottrop.

Foto: Privat

Linz. Bei herrlichem Wetter hatten die Ausflügler viel Spaß auf den Attraktionen des Parks. Sei es auf dem Crazy Surfer, dem Avatar Air Glider oder auf dem Pier Side Carousel. Ein wenig nass wurden die Kameradinnen und Kameraden bei der Fahrt mit Dora´s Big River Adventure. Nachdem sich die Wasserrutschenden wieder getrocknet hatten, war es an der Zeit sich zu stärken. Nach der Verpflegungspause konnten weitere spannende Attraktion im Park erkundet und probiert werden. Am späten Nachmittag fuhr der Musikzug mit einigen neuen Erlebnissen in die Heimat zurück.

Der Musikzug des Stadtsoldatencorps ist ein wichtiger Bestandteil des Corps. Ob Bühnenauftritte oder Umzüge. Ohne die Unterstützung der Musikerinnen und Musiker, ist ein packendes Bühnenprogramm nicht zu verwirklichen. Wer Spaß an Kameradschaft und dem gemeinsamen Musizieren hat, ist herzlich eingeladen bei einem der nächsten Übungsabenden vorbeizuschauen. Diese finden immer dienstags, um 19:15 Uhr im Stadtsoldatenhaus (In der Au 20) statt.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im Stadtsoldatencorps erhält man weitere Informationen im Internet.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Musikzug der Stadtsoldaten Linz besucht Movie-Park

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Karneval in Rengsdorf - Umzug am Sonntag, den 23. Februar

Es war einmal… So fangen die meisten Märchen an und das ist auch das Motto des diesjährigen, märchenhaften Karnevalsumzuges in Rengsdorf. Wie in den Vorjahren haben die Nachbarn der Straße „Im Rosenberg“ wochenlang in der Wagenbauhalle Prigge gewerkelt, um wieder einen fantasievollen Karnevalsumzug zu gestalten.


Närrisches Feuerwerk bei Prunksitzung in Großmaischeid

Der Elferrat und Sitzungspräsident Jan Steinhoff konnten am Samstagabend auf eine bis auf den letzten Platz gefüllte Sporthalle in Großmaischeid bei der diesjährigen Prunksitzung blicken. Den Narren wurde ein tolles Programm mit Tänzen, Darbietungen und diversen Büttenreden geboten.


Region, Artikel vom 16.02.2020

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Die Polizei Neuwied berichtet vom 14. bis 16. Februar von Alkohol im Straßenverkehr und einer Ruhestörung. Einer der Ruhestörer wurde per Haftbefehl gesucht. Er „durfte“ mit der Polizei mitkommen.


In Oberhonnefeld tanzen die Funken die ganze Nacht

Karneval ist, wenn die Beine im Sekundentakt Richtung Hallendecke fliegen: Wenn der Karnevalsclub „Weeste Näh“ zur Prunksitzung ruft, beben die Bühnenbretter. Ohne lange Reden und umständliches Getue, dafür mit jeder Menge hübscher Funken, gekonnten Showeinlagen und natürlich ganz viel „Weeste Näh!“-Rufen haben die Karnevalisten aus Oberhonnefeld-Gierend in diesem Jahr die heiße Phase der Session eingeläutet.


Wirtschaft, Artikel vom 17.02.2020

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Zweite Helferwochen der Sparkasse Neuwied, die Bewerbungsphase läuft. Sieben Projekte, 164 Arbeitsstunden – das ist die erfolgreiche Bilanz der ersten Helferwochen der Sparkasse Neuwied im vergangenen Jahr.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Volleyballer Rheinbreitbach feiern 50-jähriges Jubiläum

Rheinbreitbach. Wirz und die Trainerin der Damen- und Jugendmannschaften, Dagmar „Daggi“ Schneider, haben in der Versammlung ...

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Steimel e.V.

Anträge auf Satzungsänderung
Steimel. Zwei Anträge zur Satzungsänderung wurden der Versammlung zur Diskussion gestellt, ...

Erfolgreich dank Nordicaktiv-Rollski und Mr. Snowkonzept

Neuwied. Mit seinem DSV Nordic aktiv Rollskikonzept hat der Verein schon seit langem eines der erfolgreichsten Trainingsmittel ...

Imkerverein Anhausen: Vernetzen Sie sich wie die Bienen

Anhausen. Nach diesem lockeren Auftakt beginnt nun am Samstag ein Anfängerseminar, für das noch Anmeldungen angenommen werden. ...

Dieses Jahr sportlich angehen mit dem VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Der VfL Waldbreitbach wird untrainierte Anfängerinnen und Anfängern an das regelmäßige Ausdauertraining heranführen. ...

NABU zu neuen Wolfssichtungen im Kreis Neuwied

Holler. Der Wolf ist ein wichtiger Bestandteil der biologischen Vielfalt und erfüllt wertvolle ökologische Funktionen, auch ...

Weitere Artikel


Kampf gegen den Schlaganfall

Dierdorf/Selters. Anlässlich des Weltschlaganfalltags am 29. Oktober fand im Krankenhaus Dierdorf/Selters und im Medizinischen ...

Zunehmende Lichtverschmutzung im Westerwald

Mogendorf. „Gerade in der heutigen Zeit, wo der Natur immer mehr Lebensräume und Arten verloren gehen, ist eine solch gedankenlose ...

Herbert Kutscher las im Café „Auszeit“ Rose Ausländer

Neuwied. So fesselte Kutscher erneut seine zahlreichen Zuhörer gekonnt mit seiner akzentuierten und pointierten Vortragsweise. ...

VLN Finallauf – Achim Ewenz aus Neustadt war dabei

Neustadt/Nürburgring. Nach extrem rutschigen Bedingungen im morgendlichen Qualifying, erzielten die Fahrer die unter der ...

Abschlussveranstaltung 2019 von Pulse of Europe Neuwied

Neuwied. Es war ein Jahr schnelllebiger europapolitischer und gesellschaftlicher Ereignisse, über die bei den monatlichen ...

Auffahrunfall bei Rengsdorf: Krankenhaus statt Fußballstadion

Rengsdorf. Am späten Dienstagnachmittag (5. November) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256, kurz vor ...

Werbung