Werbung

Nachricht vom 05.11.2019    

Grundschüler Asbach erhielten gelbe Warndreiecke

Am 4. November trafen sich in der Aula der Grundschule Asbach Vertreter des Fördervereins der Grundschule Asbach, der Schulleitung, der Verkehrsschulung und eine Abordnung von Grundschulkindern, um dort die offizielle Übergabe von 72 Warndreiecken an die vier 1. Klassen der Grundschule „Am Frankenwall“ zu vollziehen.

Sie präsentierten zusammen mit den Kindern die gelben Warndreiecke. Foto: privat

Asbach. Ziel dieser Aktion ist es dabei, dass die noch jungen Schulkinder in der dunklen Jahreszeit in der Morgendämmerung besser von anderen Verkehrsteilnehmern zu erkennen sind. Denn häufig ist es so, dass Kinder mit ihren meist dunklen Winterjacken erst sehr spät im Scheinwerferlicht von Autofahrern oder anderen Verkehrsteilnehmern bemerkt werden. Die gelben Warndreiecke sorgen dafür, dass die Kinder bereits von weiter Entfernung wahrgenommen werden und somit das Unfallrisiko vermindert wird.

Besonders gelobt wurde bei der Übergabe die praktikablere Handhabung der gelben Warndreiecke für die Kinder. In der Vergangenheit sei es oftmals so gewesen, dass die verteilten gelben Verkehrswesten von den Kindern nicht genutzt wurden, weil diese so umständlich anzuziehen sein. Nach Einstellung der kostenfreien Verteilung der gelben Verkehrswesten an Grundschulen durch den ADAC in diesem Jahr, habe sich die Grundschule Asbach dazu entschlossen die bequem überzuziehenden gelben Warndreiecke anzuschaffen. Die Finanzierung für das Projekt übernahm hierbei unkompliziert und unbürokratisch der Förderverein der Grundschule Asbach.

Nun soll in den kommenden Wochen geschaut werden, wer von den Kindern die gelben Warndreiecke kontinuierlich trägt. Als Motivation hierfür wurden von den Klassenlehrern einzelne Spielestunden, Hausaufgabengutscheine und vieles mehr ausgelobt.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Grundschüler Asbach erhielten gelbe Warndreiecke

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Schwerer Fahrradunfall: Zwei Jungs stoßen frontal zusammen

Am Dienstagnachmittag (26. Mai) ereignete sich um 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Kindern, die mit ihren Fahrrädern frontal im Einmündungsbereich "Am Kaltberg" und "An der Commende" in Waldbreitbach ineinander fuhren.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Abfallwirtschaft im Kreis wird in eigene Gesellschaft überführt

Der Kreistag hatte mit Beschluss vom 23. September 2019 die Verwaltung beauftragt, die notwendigen rechtlichen Schritte zur Gründung, Ausstattung und Übertragung der Aufgabe der Abfallwirtschaft auf eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) vorzubereiten. Die Ergebnisse lagen nun in der jüngsten Kreistagssitzung zur Entscheidung vor.


Kreistag will ÖPNV in Stadt Neuwied und VG Asbach umstrukturieren

Wie wird der Busverkehr in der Neuwieder Innenstadt künftig aussehen? Das war eine der Fragen, mit denen sich der Kreistag bei seiner ersten Sitzung nach der Corona-Zwangspause auseinandersetzen musste. Eine klare Antwort gibt es allerdings noch nicht: Erst Ende 2023 will der Kreis ein Konzept vorlegen und muss sich bis dahin mit kostspieligen Übergangslösungen behelfen. „Bitter, aber unausweichlich“, so lautete das Fazit des Gremiums, das den Plänen bis auf zwei Enthaltungen geschlossen zustimmte.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Demuth fragte nach Hygieneauflagen und Abstandsregeln für Hochzeitsfeiern

Linz. Welche Hygieneauflagen und Abstandsregeln müssen Hochzeitspaare bei der Planung und Durchführung ihrer standesamtlichen ...

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
2 kleine rote Zwiebeln (alternativ weiße Zwiebeln)
80 g geräucherter durchwachsener ...

Eine Bücherkiste als Erste-Hilfe-Box für besondere Bedürfnisse

Bad Honnef. Krankenkassen, Gesundheitsexperten und Fachverbände beobachten seit Jahren steigende Fallzahlen an Menschen mit ...

Danksagung für Anteilnahme nach Tod von Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Helga Wienand-Schmidt war am 12. März 2020 im Alter von 67 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben. Ihr ...

Schwerer Fahrradunfall: Zwei Jungs stoßen frontal zusammen

Waldbreitbach. Ein elfjähriger Junge erlitt Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus ...

Neuer Flyer: Kannenbäckerland und Umgebung entdecken

Höhr-Grenzhausen. „Keramik erleben“ ist der erste Oberbegriff für Werkstätten, Museen und Führungen. Angefangen von römischen ...

Weitere Artikel


Länderpokal der Auswahlmannschaften im Korbball in Niederbieber

Neuwied. In beiden Altersklassen nimmt eine Auswahl des Turnverbandes Mittelrhein teil und wird sich gegen die Konkurrenten ...

B 413 bei Dierdorf am 9. November voll gesperrt

Dierdorf. Während dieses Zeitraumes wird aus Gründen der Verkehrssicherheit die B 413 zwischen den Einmündungen zur L 258 ...

Karnevalsclub Kurtscheid startet in die Session 2019/2020

Kurtscheid. Bei heißen Würstchen, kühlen Getränken und stimmungsvoller Musik von DJ Stocki wird die Session, mit dem diesjährigen ...

Weihnachtskonzert 2019 mit Bruce Kapusta

Neustadt. Die Zuhörer erleben ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl, wenn sie sich von feierlichen Trompetenklängen auf ...

SPD-Fraktion Unkel diskutierte brennende Themen

Unkel. Natürlich wurden auch aktuell wichtige Unkeler Themen besprochen: Wie soll die Siebengebirgsstraße ausgebaut werden? ...

Ellen Demuth lädt ein: „Wald-Spaziergang mit Revierförster“

Linz. Los geht es am 15. November um 10 Uhr. Treffpunkt ist der sogenannte „Zigeunerplatz“, an der Kreuzung L253/L252, Linz-Kretzhaus, ...

Werbung