Werbung

Nachricht vom 04.11.2019    

SG Ellingen holt nächsten Dreier

Die Ellingerjungs konnten ihre englische Woche mit dem perfekten Ergebnis von neun Punkten aus drei Spielen abschließen. Im Auswärtsspiel bei der SG Hundsangen/Obererbach waren einmal mehr Kampf und Geduld gefragt.

Szene aus dem Spiel gegen Hundsangen. Foto: Verein

Straßenhaus. Die Gegner spielten besser als es ihr Tabellenplatz aussagt und ließen wenige Chancen der Ellinger zu. In der zweiten Hälfte wurde der Druck des Tabellenführers größer und es ergaben sich immer wieder erfolgsversprechende Angriffe. Bei der hochkarätigsten Chance scheiterte Claudio Schmitz am Pfosten.

Als sich viele scheinbar schon mit dem 0:0 abgefunden hatten, war es in der 87.Minute der eingewechselte Nils Wambach, der nach einer Ecke am höchsten stieg und einen schulbuchmäßigen Kopfball zum umjubelten 1:0 verwertete.

Mit diesem Sieg konnte man den Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz auf fünf Punkte ausbauen.

Weiter geht es mit dem Heimspiel am kommenden Sonntag gegen die Spielvereinigung "Eintracht Glas Chemie" Wirges e.V. - EGC Wirges. Anpfiff in Straßenhaus ist um 15 Uhr.

Ergebnisse der Woche

E-Jugend
TSG Irlich – JSG Ellingen 3:0
D-Jugend
JSG Ellingen II – JSG St. Katharinen II 6:0
JSG Ellingen – JSG Niederahr 1:1
D-Mädchen
TuS Weitefeld – SV Ellingen 2:1
C-Jugend
FV Rübenach – JSG Laubachtal 0:1
JSG Laubachtal – JSG Guckheim 4:1
B-Jugend
JSG Laubachtal – JK Horressen 2:2
A-Jugend
JSG Laubachtal – JSG Siegtal 0:1
Herren
SG Wallmenroth – SG Ellingen 1:3
SG Hundsangen – SG Ellingen 0:1
Frauen
FV Rübenach – SV Ellingen 3:1



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Ellingen holt nächsten Dreier

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Aulie schießt die Bären zum Sieg

Neuwied. Da klopfte bei der Ehrung selbst der Mann mit der Kelle voller Anerkennung aufs Eis, der die Bären mit seinen Paraden ...

Der Angstgegner hat wieder zugeschlagen

Neuwied. Zum letzten Heimspiel in der 2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen in 2019 hatte der VC Neuwied`77 am Samstagabend ...

Schützenkreises Neuwied: Marvin Gröger wird Sportler des Jahres

Dierdorf. In der Gratulationsurkunde, die ihm Kreisvorsitzender Herbert Dreydoppelunter dem Beifall der Mitstreiter überreichte, ...

EHC Neuwied bestreitet letztes Heimspiel für 2019

Neuwied zwang den unangefochtenen Tabellenführer EG Diez-Limburg am Sonntag mit einer prima Vorstellung in die Verlängerung, ...

VC Neuwied will vor eigenem Publikum ungeschlagen bleiben

Neuwied. Betrachtet man das aktuelle Tabellenbild, so steht der Ausgang der 2. Liga-Partie zwischen den Neuwieder Deichstadtvolleys ...

Sieben Kreismeistertitel und drei Vizemeisterschaften für VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Leichtathleten kehrten mit insgesamt sieben Kreismeistertitel und drei Vizemeisterschaften von der Erpeler ...

Weitere Artikel


Toller Saisonstart für die Korbballer des TV Feldkirchen

Feldkirchen. Aber auch in den folgenden Spielen gegen den TV Honnefeld 1 und 2 wurden deutliche Siege mit 15: und 9:0 nach ...

Alte Herren SG Ellingen pflegten Freundschaft mit FC Homberg-Efze

Straßenhaus. Gingen in der Vergangenheit meist die Homberger als Sieger vom Platz, war es diesmal das Ellinger Team, das ...

Zehntklässler der CSS erschaffen Kunstobjekte aus Müll

Niederbieber. Dieses aktuelle Thema hat die Klasse 10b der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Niederbieber im Kunstunterricht ...

Aminikia sorgt mit abgefälscht und abgezogen für Sieg des EHC

Neuwied. In der siebten Minute lenkte er Maik Klingsporns Knaller aus der zweiten Reihe ab, in der 32. Minute verwertete ...

Gospel-Gottesdienst in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. In der von 1881–1884 erbauten Marktkirche erklangen sowohl Gospelsongs wie „Soon and very soon“ oder „Move, spirit ...

Viel Interesse beim Obstbaumschnittkurs in Großmaischeid

Großmaischeid. Thomas Härtel erklärte zunächst die Grundlagen eines fachgerechten Schnitts von Streuobstwiesenbäumen und ...

Werbung