Werbung

Nachricht vom 30.10.2019    

Arbeitsmarkt im Kreis noch immer auf gutem Kurs

Im Oktober ging die Zahl der Arbeitslosen weiter leicht zurück, jedoch deutlich schwächer als im Vormonat. Die Zahl der Menschen ohne Beschäftigung ging im Gesamtbezirk der Agentur für Arbeit Neuwied gegenüber dem September um 51 auf 7.227 Personen zurück. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,1 Punkte auf 4,2 Prozent. Im Vorjahr waren 196 Arbeitslose mehr gemeldet - damals lag die Quote bei 4,4 Prozent.

(Foto: succo auf Pixabay)

Kreisgebiet. „Wie bereits in den vergangenen Monaten thematisiert wurde, hat der regionale Arbeitsmarkt leicht an Aufnahmefähigkeit verloren. Dies macht sich zum einen bemerkbar am leichten Rückgang an gemeldeten Arbeitsstellen aber auch durch die rückläufigen Abgänge in Erwerbstätigkeit“, erläutert Karl-Ernst Starfeld, Leiter der Neuwieder Arbeitsagentur die aktuelle Arbeitsmarktstatistik. Im Oktober meldeten sich im Neuwieder Agenturbezirk 830 Menschen aus einer Beschäftigung kommend arbeitslos. Gleichzeitig beendeten 621 Männer und Frauen ihre Arbeitslosigkeit durch die Aufnahme einer neuen Arbeitsstelle. Das sind 74 weniger als im September und 16 weniger als im Vorjahresmonat.

Im Bezirk der Neuwieder Arbeitsagentur wurden im Oktober 521 Arbeitsstellen gemeldet, gegenüber September ist das ein Rückgang von 84, gegenüber dem Vorjahresmonat sank die Zahl um 212 Stellen. Derzeit sind 3.018 Stellen zu besetzen, das sind 134 weniger als im Vormonat und 398 weniger als im Vorjahr.

Für den Landkreis Neuwied wurden in diesem Monat 4.285 Menschen ohne Job gezählt. Das sind 36 weniger als im Vormonat und 175 weniger als im Oktober 2018. Die Quote sinkt um 0,1 Punkte auf 4,3 Prozent. Während sich im Einzugsgebiet der Geschäftsstelle Neuwied die Zahl der Arbeitslosen um 40 Personen auf 2.938 verringerte, stieg sie in Linz um 4 Personen auf insgesamt 1.347 Menschen ohne Job an. Linz hat mit 3,7 Prozent weiterhin die geringste Arbeitslosenquote im Agenturbezirk, Neuwied mit 4,7 Prozent die höchste.



Im Landkreis Altenkirchen sinkt die Zahl der Arbeitslosen um 15 auf aktuell 2.942 Menschen ohne Arbeit. Das sind 21 weniger als vor einem Jahr. Hier bleibt die Arbeitslosenquote im Oktober mit 4,1 Prozent gleich. Der Landkreis Altenkirchen teilt sich in die Geschäftsstellen Altenkirchen und Betzdorf. Die Geschäftsstelle Altenkirchen platziert sich gleich hinter Linz mit einer Arbeitslosenquote von 3,8 Prozent. Vor einem Jahr lag hier die Quote noch bei 4,1 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen sank um 4 auf 975 Personen. Im Bereich der Geschäftsstelle Betzdorf sank die Zahl der Arbeitslosen um 11 auf 1.967 Menschen ohne Job. Die Quote liegt im Mittelfeld bei im Vergleich zum Vorjahr und Vormonat gleichbleibenden 4,2 Prozent. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Arbeitsmarkt im Kreis noch immer auf gutem Kurs

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied - Wieder zwölf Neuinfektionen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, den 29. Juli wiederum zwölf neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 80.


Region, Artikel vom 29.07.2021

Inselbiergarten statt Inselfest

Inselbiergarten statt Inselfest

Das für das vierte August-Wochenende geplante Inselfest wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Auch wenn die aktuellen Umstände ein Inselfest möglich gemacht hätten und es einige positive Resonanzen aus der Bevölkerung gab, gibt es doch noch zu viele Unwägbarkeiten, die den Vorstand dazu veranlasst haben, die 50. Auflage auf 2023 zu schieben.


Region, Artikel vom 29.07.2021

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Mehr als 140.000 Euro sind von dem Verein Wäller Helfen zugunsten der Flutopfer bislang gesammelt worden. Die ersten Finanzhilfen, aber auch helfende Hände aus dem Westerwald, kamen in Kooperation mit Spotted Westerwald am vergangenen Wochenende persönlich in der Krisenregion an.


ADFC: Treffen zur Gründung einer Ortsgruppe in Neuwied

Fahrradverband will vor Ort aktiv werden. Daher lädt er am 5. August 2021 ab 18 Uhr in das Bootshaus Neuwied, Rheinstraße 80, ein zwecks Gründung einer ADFC-Ortsgruppe für Neuwied.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Moschheim. Bei der Auktion am Samstag, 31. Juli 2021, kommen Waren aus Insolvenzen, Pfandgüter und Fundsachen sowie Gegenstände ...

Gemeinsam Online-Banking entdecken

Neuwied. „Einige unserer Kundinnen und Kunden sind an den Online-Angeboten sehr interessiert, haben aber bisher noch nicht ...

Mit der neuen Assistierten Ausbildung gelingt der Berufsabschluss

Neuwied. Viele Ausbildungsstellen könnten derzeit noch im Agenturbezirk der Arbeitsagentur Neuwied besetzt werden. Dennoch ...

Unternehmen spenden für Betroffene der Flutkatastrophe

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Region. EVM-Gruppe ruft Spendenfond von 100.000 Euro ins Leben
Die Unternehmensgruppe Energieversorgung ...

Pizza- und Waffelverkauf zugunsten der Flutopfer

Pizza für Flutopfer gibt es im Biebergarten
Niederbieber. Wenn Hilfe gebraucht wird, ist auch Josef Demirel zur Stelle. ...

Maler und Lackierer freigesprochen

Neuwied. Obermeister Bernd Becker aus Rheinbrohl und der Prüfungsausschuss-Vorsitzende Willi Pies aus Melsbach freuten sich ...

Weitere Artikel


Große SWR-Messaktion: in Straßenhaus ist es zu laut

Straßenhaus. Bei 15 von 25 Messungen des SWR lag der Großteil der Schallpegel über den von der Weltgesundheitsorganisation ...

Immer mehr kleine Kinder im Land brauchen Unterstützung

Rheinland-Pfalz. „Ich möchte den rheinland-pfälzischen Jugendämtern für ihre wertvolle und gute Arbeit danken", erklärte ...

Bestandsaufnahme durch die Bachpaten in der Wied

Neustadt. Bei der Aktion handelte es sich um eine groß angelegte Elektrobefischung, die von den Bachpaten Altenwied in Auftrag ...

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr in Puderbach

Puderbach. In der letzten Woche ist das neue Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 10 (HLF 10) in Puderbach eingetroffen. Es ...

Hau de Kotlett in de Pann om 12 Uhr sein ich och dehem

Windhagen. Das verkehrsgünstig nur 50 Kilometer vor Köln an A3, ICE und Flughafen gelegene schuldenfreie frühere Bauerndorf ...

Termine und Veranstaltungen rund um den Dernbacher Bürgertreff

Dernbach. Alle Aktivitäten sind geprägt von vorweihnachtlichen Gedanken und Ideen. Vielleicht hat der Eine oder Andere Lust, ...

Werbung