Werbung

Nachricht vom 29.10.2019    

SV Rengsdorf trifft im Pokal auf Regionalligisten

Pokal, Heimspiel, Flutlicht - Fußballherz, was willst du mehr?! Im Achtelfinale des diesjährigen Rheinlandpokals bekommt es die 1. Damenmannschaft des SV Rengsdorf am morgigen Mittwoch 30. Oktober mit dem Regionalligisten aus Fidei zu tun.

Sie wollen morgen Abend gewinnen. Foto: Verein

Rengsdorf. Erinnert man sich zurück an die letzte Saison, darf man sich auf viele Tore am Tannenweg freuen, wobei der SV den Ausgang dieses Mal umdrehen möchten - vor einem Jahr hieß es nämlich nach 90 Minuten Kampf und Leidenschaft auf beiden Seiten 5:6 aus Rengsdorfer Sicht.

„Sieht man die anderen Begegnungen in dieser Pokalrunde, hätte man sich lieber einen anderen Gegner gewünscht, aber ganz so unzufrieden sind wir dann doch nicht mit dem Los. Wir haben ein Heimspiel und wollen im Pokal weiter mitmischen und dafür muss man dann auch die klassenhöheren Gegner ausschalten. Dass wir dazu in der Lage sind, hat das Spiel in der zweiten Runde gegen Montabaur gezeigt.

Wir fiebern der Partie entgegen und wenn wir an uns glauben, uns selbst vertrauen und auf unsere Stärken besinnen, wenn jeder fürs Team kämpft, dann sind wir in der Lage, auch diese Hürde zu nehmen. Personell wird es für dieses Spiel allerdings sehr eng, da einige unser Spielerinnen mit Grippe flach liegen. Ob es für Mittwochabend reicht um im Kader zu stehen, bleibt abzuwarten. Nichtsdestotrotz haben wir die Möglichkeit aus einer starken 2. Mannschaft den Kader aufzufüllen um somit bestens vorbereitet ins Spiel zu gehen", so der SV.

Anstoß ist am Mittwoch um 19:30 Uhr in Rengsdorf.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SV Rengsdorf trifft im Pokal auf Regionalligisten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


Corona-Krise: Wochenrückblick von Landrat Achim Hallerbach

Der Zulauf in der Fieberambulanz in Neuwied ist deutlich geringer geworden. Die Zahl der positiven Corona-Fälle steigt jedoch erwartungsgemäß weiter an. Die ersten Patienten verlassen ihre Quarantäne. Dennoch ist keine Entwarnung zu vermelden.


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Regionale Produzenten, landwirtschaftliche Betriebe, Imker, Winzer und Jäger sichern nicht nur in Krisenzeiten die Versorgung mit hochwertigen, heimischen Lebensmitteln. Das LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ hat sich die Unterstützung dieser Produzenten in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zum Ziel gesetzt und informiert Verbraucher über die vielfältigen Angebote vor Ort.


Kontaktverbot: Weitere Verwarnungen und eine Strafanzeige

Angesichts des bevorstehenden Wochenendes und des angekündigten guten Frühlingswetters erinnert die Stadt Bad Honnef erneut an die dringend einzuhaltenden Auflagen der Coronaschutzverordnung. Die Verordnung sieht unter anderem vor, dass Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als zwei Personen untersagt sind, sofern es sich nicht um Ehe- oder Lebenspartner sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

Rheinbrohl. Und so gingen auch 31 Turnerinnen des Turnvereins Rheinbrohl am 8. März an die Geräte, um ihre Trainingsfortschritte ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Jeff Smith verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. Was Manager Carsten Billigmann da für einen außergewöhnlichen Regionalligaspieler im Sommer aus Diez an den Rhein ...

Deichstadtvolleys – Alle Spiele vom Verband abgesagt

Neuwied. Michael Evers, Präsident Volleyball Bundesliga: „Wir bedauern es natürlich sehr, dass das Coronavirus solch gewichtige ...

Weitere Artikel


KG Wenter Klaavbröder ging auf Senatsreise

Windhagen. Weiter ging es nach Schengen, dem Ort, wo mit dem Schengener Abkommen die Vereinbarung über die Aufhebung der ...

Ausbildung im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf. Am 5. November um 18 Uhr stellt das Krankenhaus in Dierdorf die Ausbildungsberufe der Klinik vor. Erfahrene und ...

Direktvermarkter und Hofläden-Betreiber fahren nach Schwäbisch Hall

Altenkirchen/Region. Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft wurde vor über 30 Jahren von acht Hohenloher Landwirten als bäuerliche ...

Döppekooche und Sicherheitsberatung beim VdK Rhein-Wied

Feldkirchen. Da Sicherheit Lebensqualität bedeutet, sollen durch gezielte Beratung Ängste abgebaut und Menschen dabei unterstützt ...

Schuppenbrand in Neustadt-Dinkelbach

Neustadt. Durch den sofortigen Einsatz von zwei Trupps unter Atemschutz konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. ...

Rinderherde in der Westerwald Bank Dierdorf

Dierdorf. Bei der Vernissage am Montag, 28. Oktober freute sich Marktbereichsleiter Andreas Veith: „Es langnickelt wieder!“ ...

Werbung