Werbung

Nachricht vom 28.10.2019    

Rengsdorfer Ü35 im Rheinlandpokal erfolgreich

Toller Erfolg für den SV Rengsdorf: In der 1. Runde des Rheinlandpokals 2019/2020 konnte sich am 25. Oktober der SV Rengsdorf gegen die Sportfreunde Schönstein mit 2:1 durchsetzen und holte somit den ersten Sieg in diesem noch jungen Wettbewerb an den Rengsdorfer Tannenweg.

So sehen Sieger aus. Foto: Verein

Rengsdorf. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte drehten die Rengsdorfer richtig auf und waren in der Folge häufig nur durch Foul zu stoppen. Einen Freistoß aus rund 20 Metern versenkte dann Andreas Bahn unhaltbar im Schönsteiner Kasten.

Die Schönsteiner konnten ihrerseits einen Konter mit einem sehenswerten Kopfballtreffer abschließen, waren aber dem weiterhin großen Druck der Gastgeber nicht gewachsen und kassierten folgerichtig das 2:1 durch Sebastian Krämer, der einen harten Flachschuss aus spitzem Winkel in das langen Eck nagelte.

Der Rheinlandpokal für Ü35 Mannschaften wird diese Saison erst zum zweiten Mal durchgeführt.
Während bei der ersten Auflage in der vergangenen Saison 2018/2019 die Ü35 Auswahl der SV Rengsdorf bereits in der ersten Runde ausschied, stand diesmal ein Heimsieg. "Freitagabend Flutlichtspiel daheim! Dieses Spiel wollten wir unbedingt gewinnen und im Pokal überwintern", so Teammanager Fabian Göttlich. Betreut wurde die Mannschaft von Trainer Martin Möllmeier, der sich kurzfristig bereit erklärt hatte, das Team mit einem Altersdurchschnitt von 43 Jahren, zu coachen.

Der SV Rengsdorf gratuliert seinen „Alten Herren" an dieser Stelle ganz herzlich und freut sich jetzt auf die 2. Pokalrunde.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rengsdorfer Ü35 im Rheinlandpokal erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.


Corona-Krise: Wochenrückblick von Landrat Achim Hallerbach

Der Zulauf in der Fieberambulanz in Neuwied ist deutlich geringer geworden. Die Zahl der positiven Corona-Fälle steigt jedoch erwartungsgemäß weiter an. Die ersten Patienten verlassen ihre Quarantäne. Dennoch ist keine Entwarnung zu vermelden.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Regionale Produzenten, landwirtschaftliche Betriebe, Imker, Winzer und Jäger sichern nicht nur in Krisenzeiten die Versorgung mit hochwertigen, heimischen Lebensmitteln. Das LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ hat sich die Unterstützung dieser Produzenten in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zum Ziel gesetzt und informiert Verbraucher über die vielfältigen Angebote vor Ort.


Kontaktverbot: Weitere Verwarnungen und eine Strafanzeige

Angesichts des bevorstehenden Wochenendes und des angekündigten guten Frühlingswetters erinnert die Stadt Bad Honnef erneut an die dringend einzuhaltenden Auflagen der Coronaschutzverordnung. Die Verordnung sieht unter anderem vor, dass Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als zwei Personen untersagt sind, sofern es sich nicht um Ehe- oder Lebenspartner sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

Rheinbrohl. Und so gingen auch 31 Turnerinnen des Turnvereins Rheinbrohl am 8. März an die Geräte, um ihre Trainingsfortschritte ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Jeff Smith verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. Was Manager Carsten Billigmann da für einen außergewöhnlichen Regionalligaspieler im Sommer aus Diez an den Rhein ...

Deichstadtvolleys – Alle Spiele vom Verband abgesagt

Neuwied. Michael Evers, Präsident Volleyball Bundesliga: „Wir bedauern es natürlich sehr, dass das Coronavirus solch gewichtige ...

Weitere Artikel


33. Hachenburger Löwenlauf lockte wieder zahlreiche Athleten an

Hachenburg. Die Athleten konnten wählen zwischen dem Jedermannlauf über 6,3, einem 10,5 Kilometer Lauf, der Halbmarathonstrecke, ...

35 Jahre Kinderschutzbund Neuwied

Neuwied. Erfreulicher Weise waren dieser Einladung neben zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern des DKSB auch neben Bürgermeister ...

Schwimmteam aus Neuwied bei „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“

Neuwied. Allein die Anreise mit der Bahn war für die Schüler schon aufregend. Richtig los ging es aber mit der Eröffnungsfeier ...

Ellingerjungs punkten bei ihren Heimspielen

Straßenhaus. Im Kreisliga-B-Spiel der Ellinger Zweitvertretung gegen den ungeschlagenen SV Rheinbreitbach, waren es die Gäste ...

SG Grenzbachtal I punktet gegen Ebernhahn

Mündersbach. In der 12. Minute traf Marco Chahino zum 1:0, dem Philipp Radermacher fünf Minuten später das 2:0 folgen ließ. ...

EHC Neuwied mit Mühe zum Sieg gegen Neuss

Neuwied. Der ehemalige Torhüter, der gemeinsam mit Andreas Halfmann wie schon am Freitag in Hamm den grippekranken Carsten ...

Werbung