Werbung

Nachricht vom 27.10.2019    

VC Neuwied siegt gegen Vilsbiburg und ist Tabellenführer

VIDEO | Es war ein schwarzer Samstag für die Rote Raben Vilsbiburg. Mit einer 1:3-Niederlage wurde das Reserve-Team aus Bayern am vierten Spieltag in der 2. Volleyball Bundesliga Süd der Frauen auf die Heimreise geschickt. 320 Zuschauer feiern die Deichstadtvolleys beim 3:1-Erfolg. Maike Henning war die beste Spielerin beim VC Neuwied.

Block, Satz und Sieg. Fotos und Video Wolfgang Tischler

Neuwied. Feierstimmung hingegen herrschte bei der Mannschaft von VCN-Trainer Dirk Groß. Das vierte Spiel in Folge konnten die Deichstadtvolleys nunmehr für sich entscheiden. Und wiederrum war es kein leichter Weg um Spielführerin Sarah Kamarah, die erstmals in der laufenden Spielzeit nicht zur besten Spielerin des Abends gewählt wurde. Hier hatte dieses Mal Maike Henning die Nase vorn.

Über weite Strecken der Partie herrschte in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums euphorischer Ausnahmezustand: War es doch immer wieder Hallensprecher Marco "Chico" Cicoria, der das Publikum animierte und dabei ordentlich einheizte. Es half. Die Neuwieder Mädels erreichte der Push der Fans und so war es insbesondere der vierte Satz (25:20), der die kleine Negativserie gegen die Rote Raben (zwei Heimniederlagen in Folge) mit dem 3:1-Erfolg besiegelte.

"Selbstverständlich bin ich stolz auf meine Mannschaft. Der vierte Sieg in Folge, Tabellenplatz eins, was kann man mehr erwarten", resümierte VCN-Coach Groß nach Spielende an der Pressewand und im Dialog mit dem begeisterten Publikum. Der 52-Jährige ist dankbar, dass es nun bis zur nächsten Begegnung (Sonntag, 10. November um 16 Uhr zuhause gegen Grimma) eine kleine Verschnaufpause gibt: "Einige Spielerinnen sind angeschlagen. Neben den typischen Symptomen zu dieser Jahreszeit wird die Arbeit unserer Physiotherapeutin in den kommenden vierzehn Tagen entscheidend sein." (ul)

Splitter:
Für den VC Neuwied haben gespielt: Anne Taubmann, Skylar German, Maike Henning, Jana Weller, Gysell Zayas, Hannah Dücking, Lena Hoffmann, Sarah Funk, Sarah Kamarah, Lisa Guillermard, Zoe Liedtke, Johanna Brockmann.
Trainer: Dirk Groß.
Physio: Imke Effertz.
Ergebnisfolge: 3:1 (25:22, 25:22, 22:25. 25:20).
Spielerin des Tages: Maike Henning.
Spielzeit: 111 Minuten.
Zuschauer: 320.


Der NR-Kurier war mit der Videokamera dabei.





Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: VC Neuwied siegt gegen Vilsbiburg und ist Tabellenführer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 30.05.2020

Waldbrand bei Steimel

Waldbrand bei Steimel

Am Pfingstsamstag kam es am Nachmittag zu einem Waldbrand an der Landstraße 265 zwischen Steimel und Lautzert. Der Brand brach kurz nach 15 Uhr direkt neben der Straße aus und wurde bereits in der Entstehungsphase gemeldet.


Region, Artikel vom 30.05.2020

Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Bedingt durch die Corona-Pandemie und der bis vor ein paar Tagen nicht klaren Situation hatte der Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) beschlossen bis zu einer möglichen Eröffnung die Fläche des Freibades in Oberbieber zwischenzeitlich als großen Biergarten zu nutzen.


Illegales Straßenrennen und Einsatz von Pfefferspray

Am Samstagnachmittag (30. Mai) gegen 15 Uhr kam es auf der L 144, zwischen den Ortslagen Rottbitze und Schmelztal zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein dunkler BMW und ein dunkler Audi lieferten sich dabei laut Zeugenangaben ein illegales Straßenrennen.


Region, Artikel vom 30.05.2020

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Im Zeitraum vom 21. bis zum 26. Mai 2020 ist in Buchholz, Ortsteil Mendt, ein hochwertiges E - Mountainbike entwendet worden. Hinweise an die Polizei Straßenhaus.


Schwimmbad Oberbieber: Frust und keine Abkühlung in Sicht

Vor einigen Wochen, als noch wechselhaftes Wetter vorherrschte, war an Schwimmen noch nicht zu denken, jedoch kündigte die Landesregierung Rheinland-Pfalz an, dass Schwimmbadbetreiber Mitte Mai mit entsprechenden Vorkehrungen ihre Bäder öffnen könnten. Zu diesem Ankündigungszeitpunkt lagen aber noch keine der Corona-Pandemie entsprechenden Hygieneverordnungen für Bäderbetriebe vor.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Lena Hoffmann bleibt ebenfalls beim VC Neuwied

Neuwied. Die 22-Jährige geht somit in ihr zweites Jahr beim VC Neuwied`77. Die angehende Verwaltungsinspektorin ist eigentlich ...

Kaiserbergstadion Linz erstrahlt in neuem Glanz

Linz. Nach 17 Jahren Spielbetrieb sei die Kunstrasenfläche im schlechten Zustand gewesen und habe den Spielen alles andere ...

VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

Neuwied. Das Spielerinnen-Karussell bei den Deichstadtvolleys geht in die zweite Runde: Nachdem mit Sarah Kamarah und Lisa ...

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Straßenhaus. Mit Florian Raasch konnten Trainer Michael Pieta und Claudio Schmitz aus der sportlichen Führung einen "verlorenen ...

Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

Straßenhaus. Das Positive zuerst, der Verein ist solide aufgestellt und wird auch durch die jetzt schon zehn Wochen anhaltende ...

Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Neuwied. Genüsslich zeigte sich auch ihr Auftritt in der ersten Spielzeit beim Neuwieder Zweitligisten, den Deichstadtvolleys. ...

Weitere Artikel


Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Neuwied. Insgesamt 15 Verkehrsunfälle ereigneten sich am Wochenende, bei denen zwei Personen verletzt wurden und ein Gesamtsachschaden ...

Linzer Schwere Artillerie mit Doppelkönig beim Vogelschießen

Linz. Mit den bereitgestellten Luftgewehren wurde erst das Scheibenschießen ausgetragen, anschließend ging es dem Holzvogel ...

Info-Veranstaltungen zum Einbruchschutz

Straßenhaus. Aus diesem Grund veranstaltet die Polizei Straßenhaus in den kommenden Wochen insgesamt fünf Informationsveranstaltungen ...

Illuminiertes Linz begeisterte die Besucher

Linz. Bei Einbruch der Dämmerung verwandelte sich die Altstadt in einen Publikumsmagneten. 78 Scheinwerfer mit Farbwechslern ...

Einfällen gegen Unfälle auf der Spur

Region/Plaidt. Schon seit 1982 macht sich der Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“ für Sicherheit und Gesundheitsförderung ...

Motorradfahrerin stürzt in Kurve und verletzt sich schwer

Puderbach/Niederähren. Am Samstagabend ereignete sich auf der Landstraße 267 in der Gemarkung Niederähren ein schwerer Unfall. ...

Werbung