Werbung

Nachricht vom 25.10.2019    

Jörg Bergmann erhält die DFB-Ehrenamtsuhr

„Ehre, wem Ehre gebührt" - Getreu diesem Motto wurde dem Vereinsmitglied des SV Rengsdorf, Jörg Bergmann, am 23. Oktober im Rahmen des Ehrenamtstages in Straßenhaus die Ehrenamtsuhr mit Urkunde des DFB für außerordentliches ehrenamtliches Engagement im Fußballsport überreicht.

Foto: Verein

Straßenhaus. „Jörg Bergmann ist seit unzähligen Jahren die Seele und das Gesicht des Vereins. Es wird in unseren Reihen wohl kaum jemanden geben, der so viele Stunden auf dem Sportplatz verbringt und sich in solch großem Maße für den SV engagiert. Sei es als Torwarttrainer, Betreuer, bei Arbeitseinsätzen oder als Hausmeister. Auf Jörg als „Gute Seele des Vereins" können wir uns stets verlassen. Solche Charaktere machen das Vereinsleben aus und ohne sie ginge es auch nicht!

Wir sind daher froh, dass Jörg Bergmann diese Auszeichnung verdientermaßen - stellvertretend für alle anderen Ehrenamtler - in Empfang nehmen kann", so der SV Rengsdorf.

Jörg Bergmanns Laufbahn beim SV Rengsdorf begann im Jahr 1977.
Es folgten unzählige Pflichtspiele für dieSeniorenmannschaften, viele Höhen und Tiefen, Auf- und Abstiege und unvergessene Spiele. Was aber seit jeher unverändert ist, ist die absolute Identifikation mit „seinem" SV Rengsdorf.



„Kaum ein anderes Vereinsmitglied hat so viele Gesichter beim SV kommen und gehen gesehen. Jörg ist eine Konstante, die sich trotz seiner zahlreichen verkündeten Rücktritte nie zu schade war, einzuspringen, wenn auf dem Platz Not am Mann war. Jörg, wir sind froh, dass wir Dich haben. Gleichzeitig möchten wir an dieser Stelle auch den Preisträgern und Geehrten der anderen Vereine für Ihre Leistungen und Ihr Engagement gratulieren", so der SV abschließend.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist Jubiläumskönigin

Neuwied. Bei dem Adler der Schützen konnte sich Mike Hoch den Kopf (64. Schuss), Lisa Gröger den Schweif (40. Schuss), Michael ...

Heimat- und Verschönerungsverein Ohlenberg feierte seine 100-jährige Kapelle

Kasbach-Ohlenberg. So gab es die feierliche Umrahmung während des Gottesdienstes im Freien vor der Kapelle, Stunden später ...

Lenkungsgruppe Naturschutz Puderbach: Pflanzaktion vor dem Rathaus

Puderbach. Aktuell war das Thema "Heimische und mediterrane Nutzpflanzen" angesagt. Rund zwanzig verschiedene Arten für den ...

Königsschießen der Schützengilde in Neuwied-Feldkirchen

Neuwied. Die 17 Teilnehmer in beiden Gruppen, Erwachsene und Jugendliche, gaben sich viel Mühe, die markierten Bereiche zu ...

Langjähriges Engagement gewürdigt: VdK Heddesdorf ehrt Sigrid Merkel

Neuwied. Im Rahmen der Veranstaltung nahm der Vorsitzende Sven Lefkowitz eine besondere Ehrung vor. Er zeichnete das ehemalige ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Weitere Artikel


Dank und Anerkennung für Josef Rüddel aus Windhagen

Windhagen. In den über fünf Jahrzehnten der Ortsbürgermeistertätigkeit von Josef Rüddel hat er die Entwicklung der Ortsgemeinde ...

Bund fördert Projekte im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Speziell geht es um den Ausbau der Breitbandinfrastruktur wie auch um den Ausbau der e-Mobilität. Nach einer ...

Musik verbindet über alle Grenzen

Andernach. Das Programm ist von zwei Professoren der beiden Musikhochschulen zusammengestellt worden und wird unter Leitung ...

Mit „Nähmaschinenführerschein“ eigene Kreativität entdecken

Neuwied. Erfahrene Näherinnen geben Neulingen dann wichtige Tipps und beantworten Fragen wie: Was bedeutet füßchenbreit? ...

Zoo Neuwied lockt mit besonderer Aktion im November

Neuwied. Die Katzenbären sind zu dieser Zeit besonders gut zu erkennen: Meist ruhen sie tagsüber in dem großen Baum auf ihrer ...

TI bietet jetzt hochwertige Inklusionsartikel an

Neuwied. So finden sich in der TI große, ideal zum Laubfegen geeignete Besen und eine Vielzahl kleinerer unterschiedlich ...

Werbung