Werbung

Nachricht vom 22.10.2019    

1. Martinsmarkt mit Martinsumzug in Oberwambach

Am Samstag, 9. November, findet in Oberwambach der 1. Martinsmarkt mit Martinsumzug statt. Es werden noch Anmeldungen für den Martinsumzug von Schulklassen/Kindergartengruppen, oder auch von einzelnen Kindern bis zum Montag, 4. November (2019) angenommen.

Foto: Verein(e)

Oberwambach. Am Samstag, den 9. November, veranstaltet der Verein „Wir in Wannmisch e.V.“ zusammen mit den „Jugendfreunden Oberwambach e.V.“ den ersten Martinsmarkt in Oberwambach.

Ab 14 bis 20 Uhr werden zahlreiche Marktstände öffnen und entlang der Hauptstraße im Zentrum von Oberwambach, ein vielfältiges Angebot präsentieren. Neben Handarbeiten, Kunstgewerbe und landwirtschaftlichen Produkten, werden auch eine ganze Menge „Leckereien“ angeboten. Um 18 Uhr beginnt in der evangelischen Kirche eine Andacht, an die sich der traditionelle Sankt Martins Umzug durch Oberwambach anschließt. Auf dem Dorfplatz wird anschließend das Martinsfeuer entzündet.



Die Dorfgemeinschaft Oberwambach mit seinen Vereinen lädt alle Interessierten und Neugierigen zu einem Besuch in Oberwambach ein. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Gäste. Es werden noch Anmeldungen für den Martinsumzug von Schulklassen/Kindergartengruppen, oder auch von einzelnen Kindern bis zum Montag, 4. November (2019) angenommen. Anmeldungen bei Tanja Roseberry: tania-roseberry@t-online.de oder Michael Müller: michael@freundlicher-bierlieferant.de (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: 1. Martinsmarkt mit Martinsumzug in Oberwambach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Glühwein, Reibekuchen und Adventskränze für den guten Zweck

Neustadt (Wied). Gute Nachrichten für alle Weihnachtsmarkt-Freunde: die Planungen für den traditionellen Weihnachtsbasar ...

Veranstaltungen des Vereins Niederbieberer Bürger

Neuwied-Niederbieber. Buch und Billig im Backhaus, Backhausgasse 1
Am Dienstag, 23. November 2021 von 15 bis 17 Uhr kann ...

„Art Up“ Familienfest mit kreativen Workshops und Filmvorführung

Neuwied. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Hier wird es eine Upcycling-Werkstatt, einen Handlettering (Kalligraphie)–Kennenlernkurs, ...

EVM unterstützt Vereine in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Über insgesamt 2.000 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ dürfen sich vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen ...

VdK Rhein-Wied lädt ein zum Döppekoche-Essen

Neuwied. Dazu treffen sich die Mitglieder ab 17 Uhr am 22. Oktober 2021 in der Gaststätte "Clubhaus am Sportplatz in Hüllenberg". ...

Förderverein der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl: Mitgliederversammlung 2021

Rheinbrohl. Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden Josef Hoß und der Kassiererin Marita Deimling wurde der Vorstand entlastet ...

Weitere Artikel


Neues Programm: Zeitzone mit Trio Farfarello in Puderbach

Puderbach. Manni Neumann und Ulli Brand trafen im Dezember 1979 in einem kleinen Café in ihrem Heimatort Hilden (Rheinland) ...

Genuss-Werkstatt probiert pfiffige Flammkuchenideen

Neuwied. In gemütlicher Runde bereitet die AOK-Ernährungsberaterin und Diplom-Oecotrophologin Rita Inzenhofer in der Genuss-Werkstatt ...

Bürgerumfrage zur Energiewende: Jetzt noch mitmachen

Region. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Energiewende in der Region abzubilden. Dazu arbeitet das Unternehmen mit über ...

Deichstadtvolleys empfangen den Liga-Vierten aus Vilsbiburg

Neuwied. Betrachtet man die Abschlusstabelle der Spielzeit 2018/19, so erkennt man bereits vor gut einem halben Jahr die ...

Apfelfest in Dürrholz gefeiert

Dürrholz. Nach dem Aufsammeln und Waschen der Äpfel wurde von Wolfgang Runkel mit seiner Gitarre zunächst das „Apfellied“ ...

Jugendfeuerwehren verbrachten Tag im Brexbachtal

Kurtscheid. Angefangen mit einem kleinen aktiven Spiel zur Auflockerung, ging es weiter mit Kennenlern- und Kommunikationsspielen. ...

Werbung