Werbung

Nachricht vom 21.10.2019    

SV Windhagen verliert gegen SV Malberg Heimspiel 0:2

Der SV Windhagen traf am Sonntag als Tabellensiebter in einem wichtigen und auch richtungsweisenden Heimspiel auf die Mannschaft der SG Malberg-Rosenheim. Etwas mehr als 100 Zuschauer sahen bei herbstlichem Regenwetter in der 1. Halbzeit eine wenig ereignisreiche Partie, in der der SV Windhagen in der Anfangsphase mehr vom Spiel hatte.

Fotos: Erwin Höller

Windhagen. Die Spielzüge des SV Windhagen sahen dabei bis zum Strafraum gut aus. Es wurde flott kombiniert, dann aber anstatt einen direkten Abschluss zu wagen, der Ball mehrfach hin- und hergeschoben oder zurückgespielt, bis die Möglichkeit einzunetzen vertan war. Eine gute Tormöglichkeit verhinderte der sichere Malberger Torwart Matthias Zeiler mittels Fuß-Abwehr. Mitte der 1. Halbzeit kamen die bis dahin harmlosen Gäste besser ins Spiel und gingen in der 30 Minute nach einer Ecke durch Sven Heidrich in Führung. Die knappe Führung hatte auch bei dem Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Chris Schneider (Koblenz) Bestand.

Nach der Pause wechselte Trainer Uwe van Eckeren in der 56. Spielminute Armando Grau und Johannes Rahn für Endrit Baftija und Can Sülzen in die Partie. Zunächst änderte sich aber am Spielverlauf nur wenig. Die Windhagener Angriffsbemühungen verliefen zu zaghaft und im Zuspiel unterliefen den Spielern Abspielfehler, die die Malberger Mannschaft zu schnellen Gegenangriffen nutzte.

Unsicherheiten im Eintrachtspiel führten auch zum 0:2. Bei einem Angriff von Malberg über die rechte Seite wurde nicht konsequent genug verteidigt. Die Gastgeber standen teils auch zuweit von ihren Gegenspielern und der Ball kam in der 71. Minute im Strafraum zu Sven Heidrich, der dem SVW-Schlussmann David Weidner keine Chance zum Eingreifen ließ als er den Ball aus kurzer Distanz über die Linie schoss.

Nur zwei Minuten später hatte Windhagen Glück, als der Gästespieler Nico Bähner nur den Innenpfosten traf. Der Ball sprang vom Pfosten ins Feld zurück und konnte erst dann abgewehrt werden. Erst in der Schlussphase der Partie besann sich der SV Windhagen seiner Qualitäten und kam endlich stärker auf. Die Gastgeber setzten sich energischer gegen die Gäste ein und hatten gute Möglichkeiten noch eine Resultats-Verbesserung und auch ein Unentschieden zu erreichen.

Erst parierte der Gästetorwart einen satten Schuss von Mikolaj Grabowski mit einer Parade. Nach einem Pass von Christopher Alt in den Strafraum traf Armando Grau leider nur den Torwart. Einen Treffer von Johannes Rahn erkannte der Schiedsrichter wegen Handspiels nicht an und Schüsse von Pierre Mohr und Armando Grau gingen knapp am Malberger Gehäuse vorbei. Es blieb dann beim Gästesieg.

Groß war beim Schlusspfiff die Enttäuschung bei den Windhagener Spielern, Trainerteam und den Fans. Mit der Niederlage ist der SV Windhagen seit nunmehr sieben Spieltagen ohne Sieg und fällt in der Tabelle mit 17 Punkten bei 15:21 Toren punktgleich mit der SG Malberg auf den 9. Tabellenplatz zurück.

Torfolge: 30. 0:1 Sven Heidrich; 71. 0:2 Markus Nickol

Vorschau
Am Samstag, 27. Oktober reist der SV Windhagen mit dem Fanbus zum aktuellen Tabellendritten, dem FSV Salmrohr nach Salmtal-Salmrohr. Anstoß auf dem Rasen ist um 15.30 Uhr. Wer im Bus zu einem Fahrpreis von 12 Euro mitfahren möchte, kann sich umgehend bei Josef Konrads, Telefon 02645-4568, Mail: josef-konrads@sv-windhagen.de melden. Das Platzangebot ist begrenzt. Abfahrt ist um 11.30 Uhr ab dem Forum Windhagen. Die Rückfahrt erfolgt direkt nach dem Spiel.

Am Donnerstag, 31. Oktober ist im nächsten Heimspiel um 20 Uhr der Ahrweiler BC in Windhagen zu Gast. Der SV Windhagen muss sich wieder auf seine Spielqualitäten besinnen und mit einem mannschaftlich geschlossenen Einsatz wieder konzentriert seine Spielqualitäten einsetzen. Dann ist die Mannschaft auch in diesen schweren Partien nicht chancenlos und kann endlich wieder mit Torerfolgen die Wende zum Besseren schaffen.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: SV Windhagen verliert gegen SV Malberg Heimspiel 0:2

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Glühweinlauf am 30. November in Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, 30. November geht es auf die 10-Kilometer-Strecke; Start und Ziel sind wieder im Marienstätter Weg. ...

SG Grenzbachtal I und II punkteten im Heimspiel

Mündersbach. Doch durch einen Doppelschlag von Philipp Radermacher in der 43. und 45. Minute konnte das Spiel gedreht werden ...

SG Ellingen verliert im Nebel von Straßenhaus

Straßenhaus. Aufgrund der Wetterverhältnisse war es schwer den Durchblick zu bewahren. Im ersten Durchgang ließen die Gastgeber ...

VC Neuwied kommt gegen Grimma zurück und gewinnt

Neuwied. Das hat es im Volleyballsport in Neuwied wohl noch nie gegeben: Sonntagnachmittag, die Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums ...

EHC Neuwied schickt Neusser EV ohne Punkte heim

Neuwied. Der 35-Jährige mit den gefühlt sieben Armen stand am Sonntagabend im Neuwieder Icehouse unter Dauerbeschuss, hielt, ...

Schlendrian kostet EHC Neuwied sicher geglaubten Sieg

Neuwied. Die Neuwieder dominieren die Partie eingangs, führen nach 25 Minuten mit 5:1 – und plötzlich denkt jeder, dass die ...

Weitere Artikel


Krimikomödie begeisterte in Sängerhalle Brückrachdorf

Dierdorf-Brückrachdorf. Mitgebracht hatte das Ensemble aus Bietigheim, das in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in Brückrachdorf ...

Linz die „Bunte Stadt am Rhein“ leuchtet wieder

Linz. Eine beeindruckende Lichtshow und Live-Musik ergeben im besonderen Ambiente der St. Marienkirche ein fantastisches ...

Wanderung auf den Spuren der Römer und der Reformation

Neuwied. Vor dem Gedenktag des Thesenanschlags Martin Luthers vor über 500 Jahren, dem 31. Oktober, sind die Mittwochswanderer ...

Wanderwege im Naturpark werden neu in Szene gesetzt

Straßenhaus. „Mit den Fördermitteln des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und Eigenmitteln des Naturparks ...

Polizei Neuwied fahndet nach unbekannten Geldabhebern

Neuwied. Mit den Bildern aus der Überwachungskamera wendet sich die Polizei Neuwied nun an die Öffentlichkeit. Wer kann Hinweise ...

Deutsch-Holländischer Stoffmarkt in Neuwied am 2. November

Neuwied. Das Nähen erlebt eine Renaissance, denn immer mehr Menschen sind auf der Suche nach individueller Kleidung. Aus ...

Werbung