Werbung

Nachricht vom 18.10.2019    

An Halloween wird’s wieder spannend im Zoo Neuwied

Es ist dunkel. Das Schreien der Kraniche geht durch Mark und Bein. Das schaurige Bellen der Mähnenwölfe sorgt für Gänsehaut. Im Nebel fällt dunkles Laub auf die düsteren Wege… Was ist nur los im Zoo Neuwied? Zu Halloween können große und kleine Zoo-Besucher den größten Zoo in Rheinland-Pfalz erneut in schaurig-schöner Atmosphäre erleben und im flackernden Schein von Kürbislaternen einen ganz besonderen Herbstspaß genießen.

Im Neuwieder Zoo freuen sich nicht nur die Capybaras auf den gruseligen Halloween-Spaß. Foto: Zoo Neuwied

Neuwied. Beim Kinderschminken wird die Halloweenverkleidung abgerundet und Wandelnde Blätter sowie Stabschrecken warten darauf, ihr oft verkanntes Image als gruselige Insekten aufzuwerten. Bastelspaß ist in der Zooschule geboten und wer sich aufwärmen möchte, der kann dafür das Lagerfeuer nutzen und sich dabei ein Stockbrot zubereiten. Eine Feuershow mit brennenden Fackeln und Feuerseilen sorgt für Spaß und Spannung. Um einen tollen Abend abzurunden, versorgt das Team vom Zoo-Restaurant hungrige Besucher mit weiteren Halloween-Snacks.

Das eigentliche Highlight sind, wie bei jedem Zoobesuch, auch an Halloween natürlich die Tiere: Im Schein von Kerzen und Taschenlampen entdeckt man viele leuchtende Augen und die verschiedensten Tierlaute schallen den Besuchern aus dem Dunkeln entgegen.

Der spannende Abend beginnt im Anschluss an die reguläre Öffnungszeit um 17 Uhr und endet um 21 Uhr. Das Kinderschminken wird bereits ab 15 Uhr angeboten.
Es fällt lediglich der reguläre Eintritt an, Jahreskarten haben ebenfalls Gültigkeit.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: An Halloween wird’s wieder spannend im Zoo Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendfeuerwehren in VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Aktion

Rengsdorf. Die Betreuer hatten, zusammen mit den Wehren der Verbandsgemeinde, einige Übungseinsätze vorbereitet zu denen ...

Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 24. November

Neuwied. Anschließend geht es wieder im wöchentlichen Rhythmus weiter. Elektronische Unterstützung bei der Erinnerung an ...

Weihnachtsdeko und Live-Musik brasilianischer Kinder beim Missionsbasar

Waldbreitbach. Seit vielen Jahren schon finden Besucher bei dieser Gelegenheit kreative Weihnachtsdeko und Geschenkideen, ...

Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm

Neuwied. Mehrere Konzerte stehen vom 25. November bis 8. Dezember auf dem Programm des Neuwieder Knuspermarkts. Nach der ...

Advents-Flohmarkt im Jugendzentrum „Big House"

Neuwied. Alte Konsolen- oder Gesellschaftsspiele, Kleidung, Bücher, Videos, CDs und weitere Dinge, die man nicht mehr benötigt, ...

PKW-Fahrerin unter LKW gefahren und schwer verletzt

Montabaur. Eine 36-jährige LKW-Fahrerin aus Nordrhein-Westfalen fuhr an der Anschlussstelle Montabaur mit ihrem Sattelzug ...

Weitere Artikel


EHC-Tugenden wieder abrufen

Neuwied. „Da wird richtig gutes, intensives und körperbetontes Eishockey gespielt", wirft der Trainer des EHC „Die Bären" ...

Unfallflucht nach Totalschaden – Polizei sucht weitere Unfallstellen

Bendorf. Das den Unfall verursachende Fahrzeug wurde dabei ebenfalls heftig beschädigt. Dieses entfernte sich dann jedoch ...

Rotes Kreuz weiht neues Service-Wohnen in Asbach ein

Asbach. „Es ist mir eine große Freude, unsere neue Einrichtung mit insgesamt 23 seniorengerechten Wohnungen einweihen zu ...

Heilerfolge bei Hepatitis C

Koblenz/Montabaur/Region. Zusammen mit Mitgliedern der Selbsthilfegruppe und dem Arbeitskreis Aids/STI RLP Nord verabschiedete ...

Erfolgreiche Bendorfer Sportler ausgezeichnet

Bendorf. Im großen Saal des Rathauses konnte Bürgermeister Michael Kessler neben den zu Ehrenden auch Vereinsvertreter und ...

DRK baut in Horhausen neue Wohn- und Pflegeeinrichtung

Horhausen. Zum symbolischen Spatenstich hatten die Verantwortlichen des DRK-Landesverbandes zahlreiche Gäste auf die Baustelle ...

Werbung