Werbung

Nachricht vom 17.10.2019    

Strahlende Kinderaugen beim elften Kastanienwiegen der SWN

Fleißige Kinder, fleißige Sammler: Beim elften Kastanienwiegen gingen 7300 Kilo der Baumfrüchte in die Container, 350 mal wurde gewogen, fast 500 Kindertageskarten für die Deichwelle gingen über den Tisch. „Wir freuen uns über die riesige Resonanz“, erklären Oliver Händler und Mick Noll von den SWN.

Beim Eintausch gab´s für die fleißigen Sammler Karten für die Deichwelle, den Familienkalender, Stifte, Ballons und die chance auf den Gewinn von zwei Karten für die exklusive Vorstellung von „Aladin und die Wunderlampe“ im Schlosstheater. Foto: SWN

Neuwied. Die beiden Mitarbeiter des Marketings, selbst Familienväter, hatten für die Familien jedoch nicht nur die Karten für die Deichwelle parat. „Der zweite Familienkalender ging wieder weg wie geschnitten Brot. Es war gut, dass wir deutlich mehr haben drucken lassen als im Vorjahr“, so Noll.

Denn auch an den beiden folgenden Markttagen fand der Kalender mit gezeichneten Neuwieder Motiven von Jascha Buder reißenden Absatz. Schließlich gab´s auch noch einen Lostopf. Mit ein wenig Glück konnten die Sammler zwei Karten fürs Schlosstheater gewinnen, erklärt Oliver Händler: „Wir haben dort eine exklusive Vorstellung von ´Aladin und die Wunderlampe´. Es ist eine tolle Sache, dass die vielen Kinder mit Eltern, Geschwistern, Verwandten oder Freunden unterwegs waren, um die Herbstfrüchte zu sammeln – und dann belohnt werden. Und die strahlenden Augen der Kleinen beim Kastanienwiegen sind uns immer eine besondere Freude."


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Strahlende Kinderaugen beim elften Kastanienwiegen der SWN

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 30.05.2020

Waldbrand bei Steimel

Waldbrand bei Steimel

Am Pfingstsamstag kam es am Nachmittag zu einem Waldbrand an der Landstraße 265 zwischen Steimel und Lautzert. Der Brand brach kurz nach 15 Uhr direkt neben der Straße aus und wurde bereits in der Entstehungsphase gemeldet.


Frontalzusammenstoß: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer

Am 29. Mai ereignete sich gegen 18:30 Uhr auf der Landstraße 267 zwischen Puderbach und Döttesfeld-Niederähren ein schwerer Verkehrsunfall, wobei zwei Motorradfahrer ausgangs einer Kurve im Begegnungsverkehr miteinander kollidierten.


Region, Artikel vom 30.05.2020

Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Bedingt durch die Corona-Pandemie und der bis vor ein paar Tagen nicht klaren Situation hatte der Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) beschlossen bis zu einer möglichen Eröffnung die Fläche des Freibades in Oberbieber zwischenzeitlich als großen Biergarten zu nutzen.


Region, Artikel vom 30.05.2020

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Im Zeitraum vom 21. bis zum 26. Mai 2020 ist in Buchholz, Ortsteil Mendt, ein hochwertiges E - Mountainbike entwendet worden. Hinweise an die Polizei Straßenhaus.


Schwimmbad Oberbieber: Frust und keine Abkühlung in Sicht

Vor einigen Wochen, als noch wechselhaftes Wetter vorherrschte, war an Schwimmen noch nicht zu denken, jedoch kündigte die Landesregierung Rheinland-Pfalz an, dass Schwimmbadbetreiber Mitte Mai mit entsprechenden Vorkehrungen ihre Bäder öffnen könnten. Zu diesem Ankündigungszeitpunkt lagen aber noch keine der Corona-Pandemie entsprechenden Hygieneverordnungen für Bäderbetriebe vor.




Aktuelle Artikel aus der Region


Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Oberbieber. Die Eröffnung des Familienbades findet nicht statt, die Kuriere berichteten, jedoch der Biergarten hat nun am ...

Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Altenkirchen. Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz in der Heimstraße (siehe Karte). Von dort wandern wir bergauf den ...

Waldbrand bei Steimel

Steimel. Als die Feuerwehr Puderbach am Einsatzort eintraf hatte sich der Brand bereits auf etwa 100 Quadratmeter in einem ...

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Buchholz. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Pedelec der Marke "TREC", Modell "Powerfly". Das Fahrrad war im Tatzeitraum ...

KD-Flotte nimmt Schiffsverkehr mit Unkel wieder auf

Unkel. Wie Vertriebsleiter Patrick Zimmer mitteilt, unterstütze auch die KD in der aktuellen Situation alle Maßnahmen zur ...

Frontalzusammenstoß: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer

Puderbach. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der kurveninnenfahrende Motorradfahrer am Ende der Kurve herausgetragen ...

Weitere Artikel


DRK baut in Horhausen neue Wohn- und Pflegeeinrichtung

Horhausen. Zum symbolischen Spatenstich hatten die Verantwortlichen des DRK-Landesverbandes zahlreiche Gäste auf die Baustelle ...

Erfolgreiche Bendorfer Sportler ausgezeichnet

Bendorf. Im großen Saal des Rathauses konnte Bürgermeister Michael Kessler neben den zu Ehrenden auch Vereinsvertreter und ...

Heilerfolge bei Hepatitis C

Koblenz/Montabaur/Region. Zusammen mit Mitgliedern der Selbsthilfegruppe und dem Arbeitskreis Aids/STI RLP Nord verabschiedete ...

Mila Röder – Das filmreife Leben der schönen Sängerin

Bad Honnef. Die Biographie, die im Buchhandel
oder Internet erhältlich ist, stellt vieles richtig, dennoch ist Milas Leben ...

Vortrag: Restaurierungsansätze für historische Möbel

Neuwied. Vor der Restaurierung hatte Matthias Cropps Sohn Julius Cropp eine gründliche Untersuchung und eine Recherche zu ...

Wahl des Beirats für Migration steht kurz bevor

Neuwied. Wählen kann, wer in das Wählerverzeichnis der Stadt Neuwied eingetragen ist. Ausländische Einwohner der Stadt Neuwied ...

Werbung