Werbung

Nachricht vom 17.10.2019    

KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Die fünfte Jahreszeit steht in einigen Tagen wieder vor der Tür und die Narren aus Willroth und den umliegenden Ortsgemeinden fiebern hoffnungsvoll der närrischen Zeit entgegen. Den Start machen als erste im Kirchspiel Horhausen die Karnevalsfreunde aus Willroth. Im Dorf mit dem Förderturm fällt der Startschuss für die fünfte Jahreszeit bereits am 2. November.

Mit Vollgas startet der Vorstand der KG Willroth in die neue Session und freut sich auf den Startschuss am 2. November. (Foto: KG Willroth)

Willroth. Bereits vor dem 11. 11. lädt die KG Willroth zu ihrem fröhlichen Dämmerschoppen am Samstag, 2. November herzlichst ein. Dann wird der bevorstehenden Start der fünften Jahreszeit im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ kräftig gefeiert. Los geht es um 19:11 Uhr. Auch die neue Session steht wieder unter dem Motto: "Mir blaiwen dran!". Der Vorstand freut sich schon jetzt auf viele Besucher. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Döttesfeld. Für die Jüngsten, die um die Würde der Schülerprinzessin oder des Schülerprinzen, schossen, war extra ein sogenanntes ...

Irlicher St. Georg-Schützendbruderschaft feiert Schützenfest mit Schießwettbewerben

Neuwied-Irlich. Die Turniere der Vereins-, Betriebs- und Hobbymannschaften starten am Freitag ebenfalls um 17 Uhr auf dem ...

Dattenberger Junggesellen lassen neuen König hochleben

Dattenberg. Den Ehrendamenpokal ergatterte Ronja Wagner, die in diesem Jahr zum ersten Mal mitschoss. Beim Wettbewerb um ...

"Freunde des Erpeler Weinfestes e.V." suchen Wagenengel - Blumenkorso auf der Kippe

Erpel. Ohne die Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl von Wagenengeln kann der Erpeler Blumenkorso, der einzige Blumenkorso ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Dernbach. Jung und Alt genossen schöne und gesellige Stunden bei sommerlichen Temperaturen unter freiem Himmel. Neben einem ...

Weitere Artikel


Wahl des Beirats für Migration steht kurz bevor

Neuwied. Wählen kann, wer in das Wählerverzeichnis der Stadt Neuwied eingetragen ist. Ausländische Einwohner der Stadt Neuwied ...

Vortrag: Restaurierungsansätze für historische Möbel

Neuwied. Vor der Restaurierung hatte Matthias Cropps Sohn Julius Cropp eine gründliche Untersuchung und eine Recherche zu ...

Mila Röder – Das filmreife Leben der schönen Sängerin

Bad Honnef. Die Biographie, die im Buchhandel
oder Internet erhältlich ist, stellt vieles richtig, dennoch ist Milas Leben ...

IHK: Konjunkturelle Abkühlung – Industrieausblick sorgenvoll

Koblenz. Damit korrigiert sich der IHK-Konjunkturklima-Indikator als zusammenfassender Wert der Einschätzungen zur aktuellen ...

Mitstreiter und Unterstützer gegen Indische Springkraut gesucht

Puderbach. Durch die Bereitstellung von Haushaltsmitteln im Forstetat einiger Gemeinden und im Haushalt der Verbandsgemeinde ...

Saalü kommt ins Forum Windhagen

Windhagen. Es gab geheimnisvolle Treffen mit dem Bürgermeister, Vereinen, Chronisten, Urgesteinen und Informanten, um herauszufinden, ...

Werbung