Werbung

Nachricht vom 15.10.2019    

Legobörse Puderbach geht in die vierte Runde

Was vor vier Jahren eigentlich als Experiment geplant war, ist heute eine fester Termin im Kalender vieler Lego-Begeisterter. Am 24. November (2019) ist das Gemeinschaftshaus in Puderbach wieder Schauplatz der Puderbacher Legobörse.

Auf der Legobörse gibt es für kleine und große Besucher viel zu sehen. Foto: Privat

Puderbach. Einmal im Jahr verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus in ein Eldorado für alle Liebhaber der kleinen bunten Steine. Diese sind nicht etwa nur im Kindesalter zu suchen, denn Lego ist auch bei vielen Erwachsenen ein beliebter Sammel-Trend. Die Börse in Puderbach zeichnet sich durch ihre familiäre Atmosphäre und ein breit gefächertes Angebot aus. Die Verkäufer kommen aus vielen Regionen Deutschlands, um ihre Waren zu präsentieren, zudem sind eine Tombola mit tollen Legopreisen und der große Ausstellungsbereich ein beliebter Publikumsmagnet.

„Viele Verkäufer kommen seit der ersten Börse zu uns und fühlen sich sehr wohl hier“, erläutert der Initiator der Börse, Stefan Klein.



Für die kleinen Gäste gibt es einen abgetrennten Spielbereich – natürlich mit Lego – mit frischen Waffeln, heißen Würstchen und kalten Getränken ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. In diesem Jahr wird, unter anderem, eine umfangreiche Lego Technik Sammlung im Ausstellungsbereich zu sehen sein. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Legobörse Puderbach geht in die vierte Runde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Später Nachwuchs bei den Totenkopfäffchen im Zoo Neuwied

Neuwied. „Also mir wäre das ja zu warm“, sinniert Lena Weeser, „bei den aktuellen Temperaturen schwitzt man auch ohne Fell ...

Nachfragebündelung im Puderbacher Land: Wer bekommt Glasfaser, wer muss in die Verlängerung?

VG Puderbach. Für acht Gemeinden hat man im Puderbacher Rathaus schon die Bestätigung auf dem Tisch, dass das Glasfasernetz ...

Linz: Bei Durchsuchung statt Handy Betäubungsmittel und entwendetes Fahrrad ausgefunden

Linz am Rhein. Das Handy fanden die Beamten zwar nicht, jedoch hatte der Mann Betäubungsmittel in seiner Wohnung gelagert. ...

Ruhestand der schwer fällt: Zwei Kollegen verlassen schweren Herzens das Arbeitsleben

Kreis Neuwied. Ein bisschen komisch sei es ja doch, bekannte Martina Reupke. „Weil es mir immer Spaß gemacht hat“, schob ...

Online-Gesundheitsvortrag des KHDS zu "Rapid recovery"

Region. Mit dem Kontext der "Rapid recovery" seien "Patienten deutlich schneller mobil und profitieren von ihrem raschen ...

Qualifizierung von Sprachförderkräften für Kita und Grundschule in Neustadt

Neustadt. Die Sprachförderung spielt eine immer bedeutendere Rolle und so erwerben die Fachkräfte bei der erfahrenen Dozentin ...

Weitere Artikel


Mann wirft Schlüsselbund in Auto und verletzt Fahrerin

Neuwied. Am Montag, den 14. Oktober, zwischen 20:15 und 20:20 Uhr, kam es zu einer Straftat zwischen einem Fußgänger und ...

Kraniche rasten auch im nördlichen Rheinland-Pfalz

Westerwald. Insgesamt überfliegen jedes Jahr im Herbst bis zu 200.000 Vögel unser Land. Als Obere Naturschutzbehörde entwickelt ...

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher ...

PKW gerät auf A 3 bei Parkplatz Landsberg in Brand

Dierdorf/Deesen. Gegen 16.10 Uhr gingen am Montag, den 14. Oktober die Melder bei der Feuerwehr Dierdorf. Die Leitstelle ...

Quadfahrer gerät bei Puderbach in Gegenverkehr

Puderbach. Am Montagmorgen gegen 9:40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 267 zwischen Raubach und ...

VdK Heddesdorf begrüßt Referenten zur Hilfsmittelversorgung

Neuwied-Heddesdorf. Viele Interessenten folgten der Einladung, um sich zu diesem Thema zu informieren und gezielte Fragen ...

Werbung