Werbung

Nachricht vom 09.10.2019    

Auf regennasser Fahrbahn zu schnell – Unfall bei Döttesfeld

Von Wolfgang Tischler

In den frühen Morgenstunden des 8. Oktober kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 127 zwischen Breitscheid und Döttesfeld. Bei dem Alleinunfall wurde der Fahrer leicht verletzt.

Fotos: NR-Kurier

Döttesfeld. Am Dienstagmorgen kurz vor 5 Uhr befuhr ein Mann die Kreisstraße 127. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn verlor er laut Polizei die Kontrolle über seinen PKW. Er kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Betonklotz. Der Mann wurde hierbei leicht verletzt.

Die First Responder der VG Puderbach waren als erste zur Stelle und versorgten den Mann. Ein Rettungswagen brachte ihn dann in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. woti



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Appell von Landrat Achim Hallerbach: "Wahlrecht als demokratisches Instrument nutzen"

Kreis Neuwied. Gewählt werden Kommunalparlamente wie Gemeinde- und Stadträte sowie Verbandsgemeinderäte und der Kreistag. ...

Verkehrsunfall in Oberdreis: Motorradfahrer leicht verletzt

Oberdreis. Gegen 16.15 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in Oberdreis zu dem Vorfall. Laut Angaben der Polizei fuhr der 63-Jährige ...

Windpark Höhn: Welches Potenzial bieten Windkraftanlagen im Wald für die Energiewende?

Höhn. Bei einem Besuch des Windparks in Höhn hatten 20 Teilnehmer dafür kompetente Ansprechpartner mit Anja Wissenbach von ...

Dritte Ausgabe der Horhausener Dart Open: Pfeile flogen für einen guten Zweck

Horhausen. Die Eröffnung des Charity-Events erfolgte durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Horhausener ...

Leserbrief zu 75 Jahren Grundgesetz: "Nie wieder ist jetzt!"

Den Appell von Landrat Achim Hallerbach zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes finden Sie hier.

LESERBRIEF. "Landrat Achim ...

Ertüchtigung des Deiches bei Engers für 11,5 Millionen Euro abgeschlossen

Neuwied. Der rechtsrheinische Hochwasserschutzdeich westlich der Ortslage Neuwied-Engers ist ein wichtiger Bestandteil der ...

Weitere Artikel


Polizeipräsident Maron begrüßt frisch graduierte Polizeibeamte

Koblenz. "Sie sind angekommen im größten Polizeipräsidium in Rheinland-Pfalz. Ich bin froh, Sie heute hier begrüßen zu dürfen. ...

Warnmeldung: Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten

Altenkirchen/Neuwied. Zur Vermeidung von finanziellen Schäden bittet die Polizei alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere ...

Kinder verwandeln Steine in bunte Schmuckstücke

Neuwied. Gepunktet, farbenfroh, als Figur oder mit lustigem Gesicht - in der nächsten Kreativ-Werkstatt für Kinder bekommen ...

Bobbin Baboons kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. Mit ihren Persiflagen, gewagten Interpretationen und halsbrecherischen Akrobatik geben sie Lieder der Rock`n Roll-Größen ...

Agrarpaket: Zukunft ohne Bauern? - Auf zur Demonstration nach Bonn

Region. Um auf die Dringlichkeit der Anliegen der Bauern und Winzer aufmerksam zu machen, beginnt die Demonstration um 5 ...

Gesangverein Oberbieber auf großer Tour

Oberbieber. In Saalfeld besichtigte man die Tropfsteinhöhle und bewunderte die Stalaktiten und Stalagmiten. In Weimar gab ...

Werbung