Werbung

Nachricht vom 08.10.2019    

Kita Rommersdorf „isst“ besser

In der städtischen Kita Rommersdorf in Heimbach-Weis hat im September die Umsetzung der rheinland-pfälzischen Initiative „Kita isst besser“ begonnen. In Zusammenarbeit mit Bärbel Euler, der begleitenden Coaching-Beauftragten des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum, hat die Kindertagesstätte Rommersdorf individuell auf sie zugeschnittene Maßnahmenpakete zur Verbesserung von Verpflegungsangebot, Ernährungspartnerschaft, Ernährungsbildung, Essatmosphäre sowie Bewegung und Entspannung entwickelt.

Eltern und Kinder hatten viel Spaß bei der Verkostung. Fotos: privat

Neuwied. Dieses Projekt wird nun gemeinsam mit Kindern und Eltern im Verlauf des aktuellen Kindergartenjahres umgesetzt. Ziel der Initiative ist es, die Aspekte einer gesunden Ernährung im Bildungs- und Ernährungskonzept der Einrichtung zu optimieren und dauerhaft zu verankern.

Bei einem ersten Workshop zum Thema „Gesundes Frühstück“ erfuhren Eltern zunächst Grundlegendes zum Thema Ernährung und frischten anhand der Ernährungspyramide ihre Kenntnisse über ein ausgewogenes, gesundheitsförderndes Ernährungsangebot auf. Beispielhaft für ein „gesundes Frühstück“ lernten Eltern und Kinder im Anschluss den Hafer als Getreide in verschieden stark verarbeiteten Zuständen kennen. An abwechslungsreichen Sinnesstationen konnte ganzes Korn, Haferkleie, zarte und körnige Haferflocken betrachtet, gefühlt, gerochen, gehört oder geschmeckt werden. Dann wurde gemeinsam eine Alternative zu Butterbrot zubereitet und auch probiert.

Eine besondere Herausforderung für alle stellte die Kornquetsche dar, mit der die Kinder unter vollem Einsatz und mit viel Spaß ihre eigenen Haferflocken aus dem Haferkorn zubereiten konnten. Anschließend durfte jeder eine Portion frisches Obst schneiden, um dann Haferflocken mit Obst und Naturjoghurt zu kosten. Nach dem Essen kam es durch Plakate und vielfältiges Informationsmaterial mit Rezeptvorschlägen zum regen Meinungsaustausch. Insgesamt war dieser erste Workshop nach Meinung aller Beteiligten ein gelungener Auftakt für „gesunde Ernährung“ in der Kita Rommersdorf.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kita Rommersdorf „isst“ besser

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

In dieser für uns alle schwierigen und ungewohnten Zeit, macht sich natürlich auch der Vorstand des SV Ellingen seine Gedanken, wie es weitergeht. In regelmäßigen Videokonferenzen tauschen die Vorstandsmitglieder sich aus und planen neben den Kadern der Teams auch die generelle Zukunft des Vereins.




Aktuelle Artikel aus der Region


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Oberbieber. Nicht nur aus Oberbieber, sondern aus dem ganzen Stadtgebiet stellten Neuwieder leere Getränkekästen und Pfandflaschen ...

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Diebstahl von drei Motorrädern
Vettelschoß. In der Nacht vom 21. auf den 22. Mai entwendeten unbekannte Täter aus einer ...

Gesundheitstipp: Serie Atemgymnastik und Atemtraining Teil 3

Arme und Schultern nach vorne dehnen
Puderbach. Ziel: Schultern, Arme, Hände, oberer Rücken, Hals und Kopf werden gelöst. ...

Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

Dierdorf. Gegenüber wird ausgemistet und anscheinend sind es vor allem seine Sachen, die rausfliegen. Ich gebe mir gar keine ...

Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Neuwied. Nach insgesamt drei Unfällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt. Dank aufmerksamer Zeugen konnten in zwei ...

Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Neuwied. Kurzerhand entwickelten die ehrenamtlichen Betreiber vom Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) ein völlig ...

Weitere Artikel


Schwerer Verkehrsunfall mit zunächst eingeklemmter Person

St. Katharinen. In dem teilweise sehr abschüssigen und kurvigen Streckenverlauf von Vettelschoß in Richtung Linz verlor eine ...

MdL Sven Lefkowitz eröffnet feierlich SPD-Wahlkreisbüro

Neuwied. Seit Juni ist Sven Lefkowitz Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtags und vertritt dort den Wahlkreis 4, zu dem ...

Sprachförderung bereitet Kinder in Neuwied auf Schulbesuch vor

Neuwied. Das Land Rheinland-Pfalz stellt jährlich Fördergelder zur Verfügung, um neben der alltagsintegrierten Sprachförderung ...

Bootshaus Neuwied präsentiert Ham & Egg

Neuwied. Thematisch aktueller denn je, nehmen sie – neben dem größten deutschen Fernverkehrsanbieter – auch den umsatzstärksten ...

Inge Reiche moderiert Bürgerpark-Aktivitäten in Unkel

Unkel. Die Diplom-Soziologin und Supervisorin Inge Reiche löst plangemäß den bisherigen Koordinator Thomas Herschbach ab, ...

Herbstbasar und Mitglieder-Event des Fördervereins der Kita und Grundschule Melsbach

Melsbach. Zum einen fand der beliebte Herbstbasar statt. Hierbei wurde gut erhaltene Ware, unter anderem auch viele Markenartikel, ...

Werbung