Werbung

Nachricht vom 06.10.2019    

Pulse of Europe Neuwied: Die demokratische Mehrheit wecken

Zu den Errungenschaften unserer Demokratie gehören das Recht auf freie Meinungsäußerung und das Demonstrationsrecht. Diese Rechte sind im Grundgesetz verankert und gelten für alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes. Sie gelten auch in der gesamten Europäischen Union. Ein großartiges Geschenk der Freiheit und Mitwirkung an unserer Gesellschaft.

Der „Jazz!Chor“ Neuwied ist bei der Demo zu Gast. Foto: Veranstalter

Neuwied. Aber diese Rechte sind nicht selbstverständlich sondern müssen immer wieder gegen reaktionäre, antidemokratische Kräfte verteidigt werden, die die Mittel des Rechtsstaates ausnutzen um ihn abzuschaffen und durch ein totalitäres System zu ersetzen. Es sind Minderheiten aber sie sind laut und aggressiv, wie die Aufmärsche von Rechtspopulisten, Rechtsnationalen und Nazis am Tag der deutschen Einheit gezeigt haben.

Die große Mehrheit der Gesellschaft lehnt die Lügen rechtspopulistischer Politik ab und spricht sich für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und für ein geeintes Europa ohne Grenzen aus. Aber diese Mehrheit ist still. Wir alle sind Teil unserer Demokratie. Auf uns alle, auf unseren bürgerlichen Protest kommt es an. Gegen menschenverachtende Gesinnung, gegen Hetze und Hass. Für Frieden, Freiheit, Solidarität. Für Demokratie und offene Gesellschaften. Für ein Miteinander in einem vereinten Europa.



Wen die eigene Zurückhaltung längst stört, endlich etwas tun und sagen will, sollte mit uns gegen Rechtspopulismus, gegen rechte Lügen in Stadt, Kreis, Land, in Europa und weltweit demonstrieren. Unsere Demokratie, unsere freie, plurale Gesellschaft lebt durch unser Engagement!

Pulse of Europe Neuwied – Demo am Samstag, 19. Oktober, 11 Uhr, Neuwied Luisenplatz, gegenüber „American Sportsbar“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der „Jazz!Chor“ Neuwied ist zu Gast und sorgt für eine musikalische Umrahmung der Veranstaltung.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Pulse of Europe Neuwied: Die demokratische Mehrheit wecken

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Leuchtende Aussichten für historisches Industriegelände

Ab 24. September wird sich das in Teilen stillgelegte ehemalige Rasselstein-Gelände in Neuwied für rund sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln.


Natur-Schwimmbad in Niederhonnefeld öffnet am 3. Juli

Wegen der fleißigen Mithilfe der Feuerwehrmänner und -frauen der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus, die das Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken gereinigt haben, kann ab Samstag, 3. Juli, das Naturschwimmbad in Niederhonnefeld für die diesjährige Badesaison nach langer Corona-Pause geöffnet werden.


Region, Artikel vom 19.06.2021

Paraglider landet in Roßbach im Baum

Paraglider landet in Roßbach im Baum

Die Einheiten Roßbach, Waldbreitbach und Hausen der Feuerwehr VG Rengsdorf-Waldbreitbach wurden am Samstagnachmittag, den 19. Juni um 15:54 Uhr zu einem Gleitschirmflieger im Baum alarmiert.


Der Erzquellweg in Mudersbach: Erlebnisweg mit Bergbau, Bier und Baumriesen

Nicht nur für Bierliebhaber ist der Erzquellweg, welcher zu den Erlebniswegen der Naturregion Sieg gehört, eine tolle Strecke. Auf knappen zwölf Kilometern lernt man die Schatzkammer des Giebelwaldes kennen, in welcher neben Erzvorkommen und Quellwasser auch der Wald eine wirtschaftliche Bedeutung hat.


Neuwied: „Kunst im Karree“ noch für dieses Jahr geplant

VIDEO | „Kunst im Karree“ ist ein fester Bestandteil in der Neuwieder Kulturszene. Wenn alles gut geht und es rechtlich möglich ist wollen Ulrich Adams und Volker Frohneberg im Spätsommer/Herbst ein reduziertes Programm anbieten.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Bestehende Barrieren in der VG Bad Hönningen erfasst

Bad Hönningen. Zu Beginn des Projektes mussten die bestehenden Barrieren erfasst werden. Im Mai 2021 wurden diese Arbeiten ...

Ellen Demuth übernimmt Patenschaft für inhaftierte iranische Frauenrechtlerin

Linz. Die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Mainzer Landtag setzt sich damit im Rahmen des Patenschaftsprogramms ...

Blühwiesen holen die traditionelle Natur zurück

Kreis Neuwied. „Gerade im Vergleich mit Schottergärten oder Grasnarben bieten solche Wiesen auch uns Menschen Freude, Entschleunigung ...

Neue Beete fördern biologische Artenvielfalt

Neuwied. Stadtrat und Gremien hatten bereits 2019 verschiedene Beschlüsse zur Begrünung der Stadt gefasst. Zahlreiche Maßnahmen ...

Senioren bleiben im Gespräch mit der Stadtverwaltung

Neuwied. Der Seniorenbeirat hatte im Vorhinein zwei Schulungstermine angeboten, damit alle Interessierten sich über das Konferenzsystem ...

Wald in Waldbreitbach in verheerendem Zustand

Waldbreitbach. Kürzlich haben sich Ortsbürgermeister Martin Lerbs und Vertreter der CDU- sowie SPD/FDP-Fraktion mit Revierförster ...

Weitere Artikel


Schussabgabe mit Paintballwaffe löst Einsatz der Polizei aus

Bendorf. Im Rahmen des bei der Polizei ausgelösten Einsatzes am Samstag konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Hierbei ...

Halbanonymes Grabfeld auf dem Urbacher Friedhof

Urbach. Ergänzend zu Rasengräbern und den Kolumbarien, die bereits gut angenommen worden sind, gibt es nun die Möglichkeit ...

Falschfahrer auf der Autobahn A 3 bei Neustadt

Neustadt. Nur aus Zufall kam es nicht zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Aufgrund der Schilderung muss der Geisterfahrer ...

Willkommens-Café für NEUwieder

Neuwied. Zusätzlich zum Angebot der Touristeninformation erhalten sie Informationen über Freizeitaktivitäten von der Eifel ...

Waldbreitbach im Blickpunkt der Schützen

Waldbreitbach / Region. Damit sind am zweiten Oktobersonntag drei von zwölf Schützenbezirken des Diözesanverbandes Trier ...

Naturpark Rhein-Westerwald – bunt und mit großer Artenvielfalt

Bonefeld. Dr. Rabe wird zunächst auf die Auswirkungen des Artenrückgangs der Tier- und Pflanzenwelt und somit den Verlust ...

Werbung