Werbung

Nachricht vom 20.09.2019    

Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Die Mitarbeitenden aus den katholischen Kitas in Horhausen, Fernthal, Neustadt (Wied), Waldbreitbach, Roßbach, Kurtscheid, Kleinmaischeid und Großmaischeid gehören seit August des vergangenen Jahres zur Gesamteinrichtung Rhein-Wied II der „Katholische Kita gGmbH Koblenz“. Erstmalig lud nun Gesamtleiterin Nina Maurer alle pädagogischen Fachkräfte an einem Ort zum gemeinsamen Fachtag ein.

Zum Abschluss des Tages fassten Gesamtleiterin Nina Maurer und Assistentin Susanne Weis den Tag in Bildern zusammen. Foto: Susanne Weis

Neustadt. Für rund 120 Mitarbeitende begann der Tag mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Margarita in Neustadt. Gemeindereferentin Eva Dech und Pfarrer Peter Strauch gestalteten mit Beteiligung von Erzieherinnen aus der Kita in Neustadt einen Gottesdienst. Er thematisierte die schweren Momente des Kita-Alltags, symbolisiert durch Steine, die in der Kirche verteilt waren. Nach der Erzählung der Geschichte von Hagar und dem „Brunnen des Lebendigen, der mich sieht“, legten die Erzieherinnen die Steine zu einem Brunnen zusammen. So wurde ihnen nochmals bewusst, dass sie bei all ihren Aufgaben von Gott begleitet werden.

Weiter ging es im Anschluss in der Wiedparkhalle. Dort erhielten die Mitarbeitenden unter dem Titel „Auf das WIE kommt es an“ einen theoretischen Input zum Thema sensitive Responsivität von Referentin Elisabeth Feilzer. Sensitive Responsivität bedeutet, die Signale des Kindes zu bemerken, wahrzunehmen und, sich auf diese Signale beziehend, angemessen und feinfühlig zu verhalten. Die Teilnehmer beschäftigten sich mit den Thema Kommunikation und Interaktionsstilen von Kindern, Eltern und Fachkräften. Der Tag bot allen Beteiligten Einblicke in vertraute und neue Aspekte der Kommunikation und Interaktion und die Gelegenheit zur Reflexion und zum Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen. Für das leibliche Wohl an dem Tag sorgten Hauswirtschaftskräfte aus den Kitas.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kraniche rasten auch im nördlichen Rheinland-Pfalz

Kreisgebiet. Insgesamt überfliegen jedes Jahr im Herbst bis zu 200.000 Vögel unser Land. Als Obere Naturschutzbehörde entwickelt ...

Mann wirft Schlüsselbund in Auto und verletzt Fahrerin

Neuwied. Am Montag, den 14. Oktober, zwischen 20:15 und 20:20 Uhr, kam es zu einer Straftat zwischen einem Fußgänger und ...

Legobörse Puderbach geht in die vierte Runde

Puderbach. Einmal im Jahr verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus in ein Eldorado für alle Liebhaber der kleinen ...

PKW gerät auf A 3 bei Parkplatz Landsberg in Brand

Dierdorf/Deesen. Gegen 16.10 Uhr gingen am Montag, den 14. Oktober die Melder bei der Feuerwehr Dierdorf. Die Leitstelle ...

Quadfahrer gerät bei Puderbach in Gegenverkehr

Puderbach. Am Montagmorgen gegen 9:40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 267 zwischen Raubach und ...

VdK Heddesdorf begrüßt Referenten zur Hilfsmittelversorgung

Neuwied-Heddesdorf. Viele Interessenten folgten der Einladung, um sich zu diesem Thema zu informieren und gezielte Fragen ...

Weitere Artikel


Werkstattsaison auf Flugplatz Dierdorf-Wienau eröffnet

Dierdorf. Auf rund 500 Mannstunden schätzt der Werksattleiter allein die Überarbeitung der in Holz-Gemischtbauweise erstellten ...

Irrungen und Wirrungen: Theatergruppe „Die Zijeiner“ lädt ein

Roßbach. Die Ortsgemeinde Roßbach bietet ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen. Nunmehr kommt für das Jahr 2019 ein ...

Kartoffelmarkt Steimel: Vier Tage Freiheit für die Muck

Steimel. Die hölzerne Muck war in diesem Jahr schlecht zu Fuß. Ihr Umzug fiel nur kurz aus oder wollte sie den neu gestalteten ...

Fahrzeuge per Internet zulassen

Neuwied. Zwei Jahre später bietet Stufe drei jetzt ab dem 1. Oktober diesen Jahres noch weitere Möglichkeiten wie die Neuzulassung, ...

A-Junioren der JSG Laubachtal kamen unter die Räder

Straßenhaus. Wo Herschbach leidenschaftlich agierte, konnte die JSG Laubachtal selbst nur halbherzig reagieren. Folglich ...

SRC Skilanglaufteam startet erfolgreich in Skilanglaufsaison

Neuwied. Mit mehr als acht Aktiven startete das SRC Skilanglauf Team und konnte auf Anhieb sehr gute Podestplätze belegen. ...

Werbung