Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Im Damen Doppelfinale forderte erstmals der jugendliche Nachwuchs Ayleen Herder und Jil Dreidoppel die beiden arrivierten Spielerinnen Natanja Neitzert und Nadine Hachenberg. Diese standen auch im letzten Jahr im Finale, mussten sich jedoch Conny Kopp und Anne Elfert geschlagen geben.

Damen Doppel v.l.n.r.: Natanja Neitzert, Nadine Hachenberg, Jil Dreidoppel, Ayleen Herder. Fotos: TC Steimel/Dietrich Rockenfeller

Steimel. Diesmal war es jedoch eine klare Sache für die Jungseniorinnen die mit 6:2 und 6:2 erfolgreich waren und sich somit bereits zum fünften Mal auf der Meistertafel verewigen können. In den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2016 war das Duo schon jeweils erfolgreich. Den beiden unterlegenen Spielerinnen gehört jedoch mit Sicherheit die Zukunft. Wer weiß, vielleicht klappt es ja schon im nächsten Jahr.

Im Herren Doppel Finale standen sich Florian Kluth mit Emil Müller gegen das Duo Ingo Schneider und André Seliger gegenüber. Während der erste Satz mit 1:6 für das Team Kluth/Müller eine klare Angelegenheit war, konnten Schneider/Seliger im 2. Satz kontern und waren mit 6:3 erfolgreich. Das nunmehr spannende Match mit offenem Ausgang musste nun im Match Tie Break entschieden werden. Die Zuschauer trauten ihren Augen nicht, als das Duo Schneider/Seliger mit 5:0 in Front lag. Aber Florian Kluth mit Partner Emil Müller bewiesen Nervenstärke und bogen den Tie Break noch zu ihren Gunsten um. Am Ender stand es 10:7 für Kluth/Müller und die Zuschauer bedachten die Finalisten mit sehr viel Beifall.
Die 1. Vorsitzende Michadela Schür gratulierten bei der Siegerehrung allen Gewinnern und überreichte die Preise.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Der EHC Neuwied holt gegen Herford nur den Fair-Play-Preis

Neuwied. Die Neuwieder halfen dem HEV-Angreifer mit dem Ersatzschuhwerk von Patrick Morys in Größe 6,5 aus. Und genau mit ...

Ellingen: Zweite unterliegt – Erste zieht mit Spitzenreiter gleich

Straßenhaus. Im Topspiel der Bezirksliga konnte man sich in der ersten Hälfte ganz besonders beim Schlussmann Philipp Krokowski ...

SG Grenzbachtal I und II spielten jeweils 2:2

Marienhausen. Im Spiel der ersten Mannschaft ging nach 20 Minuten Puderbach mit 1:0 in Führung. Sechs Minuten später bekam ...

Deichstadtvolleys sind Spitzenreiter

Saarbrücken/Neuwied. Als beste Spielerin (Most Valuable Player) wurde zum dritten Mal in Folge Sarah Kamarah gewählt. Die ...

Sven Dau vom LT Puderbach finishte beim Ironman Barcelona

Steimel. Beim Ironman Barcelona an der katalanischen Costa del Maresme wollte Masterläufer Dau (Altersklasse M40) Jagd auf ...

Nuancen haben das Derby EHC Neuwied gegen EG Diez-Limburg entschieden

Neuwied. „95 Prozent haben wir heute richtig gemacht", zeigte sich Bären-Trainer Carsten Billigmann vor der bisherigen ligaweiten ...

Weitere Artikel


Kurs „Enkeltauglich Leben“ in Neustadt

Neustadt. Das Mehrgenerationenhaus Neustadt für die VG Asbach bietet zu diesem Thema den einen Infoabend zum neuen Kurs „Enkeltauglich ...

Krotoszyner Freunde wieder in Dierdorf

Dierdorf. Nach einem herzlichen Empfang der Gäste am nächsten Morgen durch den Verbandsbürgermeister Horst Rasbach im Rathaus ...

Oktobermarkt Horhausen – Einkaufserlebnis und leckeres Essen

Horhausen. Von 11 bis 17 Uhr wird allerhand angeboten, unter anderem landwirtschaftliche Produkte, Keramik, nützliche Dinge ...

FFC Neuwied präsentiert Cage-Soccer

Neuwied. Zu Gast hatte der Verein dabei Bürgermeister Michael Mang, MdL Sven Lefkowitz und sogar zwei Volleyball-Bundesligaspielerinnen ...

Bären bieten Oberligist Herne 40 Minuten lang Paroli

Neuwied. Die Neuwieder gingen in der zehnten Minute gegen den Oberligisten mit 1:0 in Führung, behielten diese acht Minuten ...

10 Bezirksmeistertitel in Dierdorf für den VfL Waldbreitbach

Dierdorf. In den Altersklassen U14 waren die Einzeldisziplinen und Staffeln ausgeschrieben: Für das herausragende VfL-Ergebnis ...

Werbung