Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

10 Bezirksmeistertitel in Dierdorf für den VfL Waldbreitbach

Mit 30 Sportlern waren die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der U8 bis U14 in Dierdorf nicht nur zahlenmäßig stark vertreten. Fünf Einzeltitel, drei Mannschaftssiege und zwei Mehrkampfsiege gingen auf das Konto des VfL Waldbreitbach.

Foto: Verein

Dierdorf. In den Altersklassen U14 waren die Einzeldisziplinen und Staffeln ausgeschrieben: Für das herausragende VfL-Ergebnis sorgte Celina Medinger in der Altersklasse W12. Sie siegte im 75 Meter Sprint in 10,93 Sekunden, im Weitsprung mit 4,65 Meter, im Hochsprung mit 1,42 Meter und im Ballwurf mit 40 Meter. Mit diesem Wurf schraubte sie ihren eigenen Vereinsrekord nochmals in die Höhe. In der Altersklasse W13 gewann Paula Genne mit 36,5 Meter ebenfalls den Titel im Ballwurf. Sie fügte mit 1,35 Meter im Hochsprung einen Vizemeistertitel hinzu. Lea Over (W12) steigerte sich im Weitsprung auf 3,92 Meter (Rang 4) und Jule Kresin (W13) auf 4,07 Meter (Rang 7).

Die 4 x 75 Meter Staffel der U14 mit Paula Genne, Celina Medinger, Lea Over und Jule Kresin überzeugten mit guten Wechseln und liefen in 43,23 Sekunden auf Rang 3. Die Mädchenstaffel der U12 über 4 x 50 Meter mit Eva Stein, Leonie Böckmann, Amelie Schmitt und Solveig Schreiber liefen in 32,65 Sekunden ebenfalls die drittbeste Zeit. Die Jungen-4 x 75 Meter -Staffel der U12 mit Joel Pietsch, Levi Paus, Johannes Noll und Lasse Schreiber wurde in einem knappen Einlauf in 32,54 Sekunden vierte.

In den Altersklassen U12 waren die Mehrkämpfe ausgeschrieben: Yannick Feder sicherte sich mit 27,5 Meter den dritten Rang in der M12 im Ballwurf. Eva Stein war auf Grund ihrer starken Ballwurfleistung von 31,5 Meter im Drei- als auch im Vierkampf der W10 nicht zu schlagen. Malin Britscho kam hier im Vierkampf auf Rang 4 und im Dreikampf auf Platz 6. In der Altersklasse W11 belegten Leonie Böckmann, Amelie Schmitt und Solveig Schreiber im Vierkampf die Plätze 3, 4 und 6. Gemeinsam sorgten diese fünf Mädchen für das beste Drei- als auch Vierkampf-Mannschaftsergebnis und holten sich souverän beide Titel. Als sechste VfL-Athletin der U12 verfehlte Elisa Biermann nur knapp die Mannschaftswertung.

Bei den Jungen der M11 holte sich Joel Pietsch die Vizemeisterschaft im Vierkampf und wurde als fünfter im Dreikampf gelistet. Wie Joel punktete auch Johannes Noll insbesondere im Sprint und im Weitsprung und wurde mit 845 Punkten vierter in der M10.

In Teamwettbewerb der Kinderleichtathletik setzte sich in der U10-Team Wirbelwind ein weiteres Mal mit Lasse Schreiber, Maximilian Zombat, Eduard Klukas, Ben Biermann, Jana Over und Michelle Kopietz durch und kam auf Rang 1. Die Teufelskicker mit Liam Ballerstedt, Maximilian Ruhl, Daniel Siegloch, Malou Feder, Ida und Eva Stein wurden Siebte. Über Bronze freuten sich die Springflöhe der U8 mit Ben Hartmann, Nico Bathon, Justus Weiler, Mattheo Paffhausen und Kim Wichering.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: 10 Bezirksmeistertitel in Dierdorf für den VfL Waldbreitbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Der EHC Neuwied holt gegen Herford nur den Fair-Play-Preis

Neuwied. Die Neuwieder halfen dem HEV-Angreifer mit dem Ersatzschuhwerk von Patrick Morys in Größe 6,5 aus. Und genau mit ...

Ellingen: Zweite unterliegt – Erste zieht mit Spitzenreiter gleich

Straßenhaus. Im Topspiel der Bezirksliga konnte man sich in der ersten Hälfte ganz besonders beim Schlussmann Philipp Krokowski ...

SG Grenzbachtal I und II spielten jeweils 2:2

Marienhausen. Im Spiel der ersten Mannschaft ging nach 20 Minuten Puderbach mit 1:0 in Führung. Sechs Minuten später bekam ...

Deichstadtvolleys sind Spitzenreiter

Saarbrücken/Neuwied. Als beste Spielerin (Most Valuable Player) wurde zum dritten Mal in Folge Sarah Kamarah gewählt. Die ...

Sven Dau vom LT Puderbach finishte beim Ironman Barcelona

Steimel. Beim Ironman Barcelona an der katalanischen Costa del Maresme wollte Masterläufer Dau (Altersklasse M40) Jagd auf ...

Nuancen haben das Derby EHC Neuwied gegen EG Diez-Limburg entschieden

Neuwied. „95 Prozent haben wir heute richtig gemacht", zeigte sich Bären-Trainer Carsten Billigmann vor der bisherigen ligaweiten ...

Weitere Artikel


Bären bieten Oberligist Herne 40 Minuten lang Paroli

Neuwied. Die Neuwieder gingen in der zehnten Minute gegen den Oberligisten mit 1:0 in Führung, behielten diese acht Minuten ...

FFC Neuwied präsentiert Cage-Soccer

Neuwied. Zu Gast hatte der Verein dabei Bürgermeister Michael Mang, MdL Sven Lefkowitz und sogar zwei Volleyball-Bundesligaspielerinnen ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Diesmal war es jedoch eine klare Sache für die Jungseniorinnen die mit 6:2 und 6:2 erfolgreich waren und sich somit ...

A-Junioren der JSG Laubachtal siegen in Ahrbach

Straßenhaus. Hatte in den beiden bisherigen Spielen noch etwas die Souveränität und Leichtigkeit sowie der entscheidende ...

Infoveranstaltung für Ortsbürgermeister

Linkenbach. „Ich freue mich über die große Resonanz. Als Landrat habe ich alle Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

Werbung