Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

10 Bezirksmeistertitel in Dierdorf für den VfL Waldbreitbach

Mit 30 Sportlern waren die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der U8 bis U14 in Dierdorf nicht nur zahlenmäßig stark vertreten. Fünf Einzeltitel, drei Mannschaftssiege und zwei Mehrkampfsiege gingen auf das Konto des VfL Waldbreitbach.

Foto: Verein

Dierdorf. In den Altersklassen U14 waren die Einzeldisziplinen und Staffeln ausgeschrieben: Für das herausragende VfL-Ergebnis sorgte Celina Medinger in der Altersklasse W12. Sie siegte im 75 Meter Sprint in 10,93 Sekunden, im Weitsprung mit 4,65 Meter, im Hochsprung mit 1,42 Meter und im Ballwurf mit 40 Meter. Mit diesem Wurf schraubte sie ihren eigenen Vereinsrekord nochmals in die Höhe. In der Altersklasse W13 gewann Paula Genne mit 36,5 Meter ebenfalls den Titel im Ballwurf. Sie fügte mit 1,35 Meter im Hochsprung einen Vizemeistertitel hinzu. Lea Over (W12) steigerte sich im Weitsprung auf 3,92 Meter (Rang 4) und Jule Kresin (W13) auf 4,07 Meter (Rang 7).

Die 4 x 75 Meter Staffel der U14 mit Paula Genne, Celina Medinger, Lea Over und Jule Kresin überzeugten mit guten Wechseln und liefen in 43,23 Sekunden auf Rang 3. Die Mädchenstaffel der U12 über 4 x 50 Meter mit Eva Stein, Leonie Böckmann, Amelie Schmitt und Solveig Schreiber liefen in 32,65 Sekunden ebenfalls die drittbeste Zeit. Die Jungen-4 x 75 Meter -Staffel der U12 mit Joel Pietsch, Levi Paus, Johannes Noll und Lasse Schreiber wurde in einem knappen Einlauf in 32,54 Sekunden vierte.

In den Altersklassen U12 waren die Mehrkämpfe ausgeschrieben: Yannick Feder sicherte sich mit 27,5 Meter den dritten Rang in der M12 im Ballwurf. Eva Stein war auf Grund ihrer starken Ballwurfleistung von 31,5 Meter im Drei- als auch im Vierkampf der W10 nicht zu schlagen. Malin Britscho kam hier im Vierkampf auf Rang 4 und im Dreikampf auf Platz 6. In der Altersklasse W11 belegten Leonie Böckmann, Amelie Schmitt und Solveig Schreiber im Vierkampf die Plätze 3, 4 und 6. Gemeinsam sorgten diese fünf Mädchen für das beste Drei- als auch Vierkampf-Mannschaftsergebnis und holten sich souverän beide Titel. Als sechste VfL-Athletin der U12 verfehlte Elisa Biermann nur knapp die Mannschaftswertung.



Bei den Jungen der M11 holte sich Joel Pietsch die Vizemeisterschaft im Vierkampf und wurde als fünfter im Dreikampf gelistet. Wie Joel punktete auch Johannes Noll insbesondere im Sprint und im Weitsprung und wurde mit 845 Punkten vierter in der M10.

In Teamwettbewerb der Kinderleichtathletik setzte sich in der U10-Team Wirbelwind ein weiteres Mal mit Lasse Schreiber, Maximilian Zombat, Eduard Klukas, Ben Biermann, Jana Over und Michelle Kopietz durch und kam auf Rang 1. Die Teufelskicker mit Liam Ballerstedt, Maximilian Ruhl, Daniel Siegloch, Malou Feder, Ida und Eva Stein wurden Siebte. Über Bronze freuten sich die Springflöhe der U8 mit Ben Hartmann, Nico Bathon, Justus Weiler, Mattheo Paffhausen und Kim Wichering.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: 10 Bezirksmeistertitel in Dierdorf für den VfL Waldbreitbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


„LUMAGICA“ bringt das Rasselstein-Gelände Neuwied zum Leuchten

Heute (24. September) eröffnet der magische Lichter-Park „LUMAGICA“ Neuwied erstmals seine Tore für die Besucher. Das in Teilen stillgelegte Rasselstein-Gelände wird sich für sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln. Nach Bergen, Malmö, Vancouver und New York reiht sich Neuwied in die Liste illustrer und illuminierter Veranstaltungsorte ein.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Brand in Wohnheim durch Mitarbeiter gelöscht - drei Personen verletzt

Am Donnerstagabend (23. September) gegen 18.40 Uhr wurden die Feuerwehreinheiten Rheinbrohl und Bad Hönningen zu einem Brandmeldealarm in einem Wohnheim in Rheinbrohl-Arienheller alarmiert.


Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Schülersicherheit

Am Mittwoch, dem 22. September in der Zeit von 7:30 bis 9 Uhr führten Beamte der Polizei Linz eine Verkehrskontrolle in Rheinbrohl durch. Schwerpunkt war die Überwachung der Gurtsicherung der Kinder, die mit dem PKW zur Schule gebracht wurden.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Karate: Samira Mujezinovic ist Deutsche Vizemeisterin

Puderbach. Samira Mujezinovic schafft es bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse gleich bei ihrer ersten Teilnahme ...

OB Einig übermittelt Glückwünsche an Goldjungen Walscheid

Neuwied. Walscheid war dort mit seinen Kolleginnen und Kollegen im Zeitfahr-Mix zu Gold gefahren. „Das war eine überragende ...

Leichtathletikfest in Dierdorf

Dierdorf. Die unter Beachtung der Corona-Auflagen gut organisierte Veranstaltung begann mit Einlagewettbewerben über 100 ...

Lisa-Marie Peters RV Kurtscheid siegt mit Toledo

Kurtscheid. "Ich reite aus Leidenschaft und widme mein Leben dem Reitsport und den Pferden", sagt die 19-Jährige aus dem ...

SG Grenzbachtal konnte keine Punkte in den Lokalderbys erzielen

Marienhausen. Das Spiel der ersten Mannschaft ging mit 5:3 verloren. In der 10. Minute ging die SG Grenzbachtal durch Niklas ...

Ellinger Jungs mit starken Auswärtsspielen

Straßenhaus. Der gastgebende VfL Oberlahr ist eines der Topteams der Kreisliga B und stand ungeschlagen in der Spitzengruppe. ...

Weitere Artikel


Bären bieten Oberligist Herne 40 Minuten lang Paroli

Neuwied. Die Neuwieder gingen in der zehnten Minute gegen den Oberligisten mit 1:0 in Führung, behielten diese acht Minuten ...

FFC Neuwied präsentiert Cage-Soccer

Neuwied. Zu Gast hatte der Verein dabei Bürgermeister Michael Mang, MdL Sven Lefkowitz und sogar zwei Volleyball-Bundesligaspielerinnen ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Diesmal war es jedoch eine klare Sache für die Jungseniorinnen die mit 6:2 und 6:2 erfolgreich waren und sich somit ...

A-Junioren der JSG Laubachtal siegen in Ahrbach

Straßenhaus. Hatte in den beiden bisherigen Spielen noch etwas die Souveränität und Leichtigkeit sowie der entscheidende ...

Infoveranstaltung für Ortsbürgermeister

Linkenbach. „Ich freue mich über die große Resonanz. Als Landrat habe ich alle Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

Werbung