Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

Holger Kurz aus Melsbach wird neuer Kreisfeuerwehrinspekteur

Die Übergabe des Staffelstabes bei der Feuerwehr im Kreis Neuwied ist vorbereitet. Die langjährige Ära des amtierenden Kreisfeuerwehrinspekteurs Werner Böcking neigt sich dem Ende entgegen. Ende November 2019 scheidet er wegen Erreichen der Altersgrenze aus diesem Amt aus.

Holger Kurz (8.v.r.) aus Melsbach wurde zum Nachfolger von Werner Böcking gewählt. Foto: privat

Neuwied. Grund genug, frühzeitig die Nachfolge zu regeln. Dazu trafen sich die Wehrleiter der Verbandsgemeinden und der Stadt Neuwied im Feuerwehrgerätehaus in Kurtscheid, um aus Vorschlägen aus ihrer Mitte einen neuen Kreisfeuerwehrinspekteur zu wählen.

Holger Kurz aus Melsbach, der bereits jahrelang erfahrener Stellvertreter des jetzigen Kreisfeuerinspekteurs ist, wurde zum Nachfolger von Werner Böcking gewählt. Anschließend gratulierte Landrat Achim Hallerbach dem neuen Kreisfeuerwehrinspekteur zu seiner neuen Funktion ab Dezember dieses Jahres.

Komplettiert wird das Team der Spitze der Feuerwehr im Landkreis durch die Wahl von Jörg Alfter aus Kasbach zum neuen stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteur.

Landrat Hallerbach danke Werner Böcking für seine Tätigkeit: „Sie waren stets zur Stelle und ein äußerst gefragter Ratgeber in Fragen des Brand- und Katastrophenschutz. Ihre Meinung war nicht nur bei Feuerwehren und Behörden im Kreis Neuwied, sondern auch landes- und bundesweit geschätzt.“

Gleichzeitig zeigte Hallerbach sich erfreut über die frühe Weichenstellung im Sinne der Feuerwehren im Landkreis Neuwied. Er ist sich sicher, dass das Leitungsteam um den neuen Kreisfeuerwehrinspekteur Holger Kurz, sowie seinen Vertretern Volker Lemgen, Andreas Schmidt und Jörg Alfter, für die vielfältigen Herausforderungen des Brand- und Katastrophenschutzes im Landkreis Neuwied auch in der Zukunft gewappnet sind.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neustädter Abenteurer starten Charity Tour für "Kinder in Not"

Neustadt (Wied). "Unsere Leidenschaft gilt dem Motorradfahren, welches uns eine einzigartige Freiheit schenkt. Doch wir möchten ...

BenefitZ e.V. unterstützt Kinderhospiz Koblenz mit zweiter Spende für Roboter-Projekt

Neuwied/Koblenz. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz eine Spende vom Verein Benefiz ...

Diebstähle in Dattenberg und Kasbach-Ohlenberg: Polizei Linz bittet um Zeugenhinweise

Dattenberg/Kasbach-Ohlenberg. Zwischen Mittwoch und Freitag (10. April bis 19. April) kam es zu einem Diebstahl in Dattenberg ...

Verkehrsunfälle und versicherte E-Scooter dominieren Polizeibericht in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum vom Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, (19. April bis 21. April) 10 Uhr, ereigneten sich in Neuwied sechzehn ...

Landkreis Neuwied investiert in das Wohl seiner Jüngsten

Kreis Neuwied. "Da wir ein attraktiver Landkreis sind und sich der Zuzug junger Familien weiterhin auf hohem Niveau befindet, ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Weitere Artikel


Nix zu holen für Ellinger Teams am Wochenende

Straßenhaus. Bei bestem Fußballwetter bekam die zweite Garnitur der SG Ellingen die Neuwieder Offensivkräfte Alexander Funk ...

Sebastian Schnoy: Heimat ist, was man vermisst

Waldbreitbach. Wir wissen nicht, wer wir sind – im Gegensatz zu unseren Gästen: Ihnen wird es spätestens dann klar, wenn ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

Gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragt

Andernach. Die Unfallkasse möchte auf diesem Weg gute Beispiele zum Nachahmen in die Öffentlichkeit tragen. Der Präventionspreis ...

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Benefizkonzert mit Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz in Neustadt

Neustadt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz ein sympathischer Werbeträger ...

Werbung