Werbung

Nachricht vom 15.09.2019    

„Bleib Dir treu!“- Europatournee der Egerländer Musikanten

Sie sind einer über 60-jährigen Tradition verpflichtet: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ gehen daher 2019 und 2020 mit einem Motto auf Europatournee, das den Gedanken an Beständigkeit in nur drei Worte fasst: „Bleib dir treu“. Zu hören sind die Musiker am Sonntag 10. November um 17:30 Uhr in Ransbach-Baumbach.

Ransbach-Baumbach. „Bleib dir treu“ ist auch der Titel einer neuen Polka, komponiert und getextet von zwei talentierten Orchestermitgliedern aus der jüngsten Egerländer Generation, die beispielhaft für den Trend stehen, mit böhmischer Musik auch junge Menschen zu begeistern.

Ernst Hutter, der nach Moschs Tod 1999 das Orchester weiterführte, weiß, was er seinem Publikum schuldig ist: solistische Raffinesse, musikalische Perfektion und „Böhmische Gefühle“, mit Klassikern und Egerländer Hits und Kompositionen der jungen Musikantengeneration.

1998 startete Ernst Mosch zu seiner Abschiedstournee. Rund ein Dutzend der „Egerländer Solisten“ sind noch heute „auf den Spuren“ ihrer legendären Vorgänger, ganz nach dem Motto: „Brennt die Leidenschaft ganz tief im Herzen, dann hör auf Dich und sag: ‚bleib dir treu!‘“
(Edi Graf)



Am Sonntag, 10. November kommen die Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original – auf ihrer Europa-Tournee 2019/2020 zu einem Konzert in die Stadthalle Ransbach-Baumbach. Die Stadthalle befindet sich in der Rheinstraße 103 in 56235 Ransbach-Baumbach. Karten ab 39 Euro.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Bleib Dir treu!“- Europatournee der Egerländer Musikanten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Der Ziegenmelker": Musikalische Lesung im Café Auszeit Neuwied

Neuwied. Heidelmann wird begleitet von Alexander Reffgen am Saxophon. Der Eintritt kostet 9 Euro, Ermäßigung ist möglich. ...

"Open The Door A Window": Performancekunst im Neuen Kunstverein Mittelrhein

Neuwied. Der Neue Kunstverein Mittelrhein präsentiert Soloperformances von Kurt Johannessen (Norwegen) und Sinéad O'Donnell ...

Saisonstart bei der Kleinkunstbühne Neuwied mit Kleinkunst-Abend und Kabarett

Neuwied. Beim Kleinkunst-Abend wird wieder die ganze Vielfalt der kleinen Kunst zu sehen sein: Von Comedy bis Zauberei, von ...

Zur "Offenen Zweierbeziehung" in den Alten Bahnhof Puderbach

Puderbach. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es beim Bürgerbüro der Verbandsgemeinde ...

Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus: "Die polnische Mitgift" nicht in Linz

Linz am Rhein. "Es geht nicht darum, das Deutsche oder das Polnische in sich getrennt zu sehen, sondern darum, das menschliche ...

Mit Cäcilia bei einem tollen Konzert in Advents-Stimmung kommen und mitsingen

Waldbreitbach. Advent ist die Zeit, in der dem geneigten Zeitgenossen ein Licht aufgeht. Eine derartige Ausstrahlung entfaltet ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Kurtscheid feierte ihren 85. Geburtstag

Kurtscheid. Wehrführer Michael Wilbert konnte bei der Begrüßung auf eine mehr als gut gefüllte Halle blicken. Das Geburtstagsständchen ...

Glückliches Ende einer Personensuche in Dernbach

Dernbach. Die informierte Polizei setzte auch einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein. Als der Mann gegen Mitternacht ...

Traumhafter Saisonstart der Neuwieder Deichstadtvolleys beim SV Lohhof

Neuwied. Ein zufriedener Neuwieder Coach, der nach Spielende „mit seinen Mädels“ erst einmal tanzte, feierte und ein Mannschaftsfoto ...

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht auf der A 3

Großholbach. Nach ersten Ermittlungen kollidierten aus vorerst ungeklärter Ursache zwei Personenkraftwagen der Marke BMW ...

„Unternehmerwanderung“ führte nach Burglahr

Horhausen. Dann ging es bei bewölktem Himmel aber trocken los über Huf, Niedersteinebach, Obersteinebach, Heiderhof, Oberlahr ...

Schlägerei wegen Fahrradfahrer auf Gehweg

Neuwied. Es kam zu einem Wortgefecht, in dessen Verlauf der Radfahrer den 56-Jährigen und dessen hinzukommenden 30-jährigen ...

Werbung