Werbung

Nachricht vom 13.09.2019    

Statt zahlreicher Trauungen neue Standesbeamtin ernannt

Es gibt Daten, die bei Hochzeitspaaren sehr beliebt sind – zum Beispiel der 09.09.. Auf dem Standesamt in Neuwied wurde an diesem Tag allerdings wie an jedem Montag nicht geheiratet und trotzdem sagte eine „Ja“ und freute sich tierisch.

Foto: Pressebüro Neuwied

Neuwied. Erna Erbert (Mitte) erhielt an diesem Tag ihre Ernennungsurkunde aus den Händen von Bürgermeister Michael Mang und ist jetzt stolze Standesbeamtin. Froh über die Hilfe bei der Ausstellung von Urkunden jeglicher Art ist auch ihre stellvertretende Amtsleiterin Michaela Mohr.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Ärztlicher Vortrag über Erkrankungen der Speiseröhre

Selters. Der ärztliche Vortrag findet am 25. September um 17:30 Uhr im Medizinischen Versorgungszentrum, Waldstraße 10 in ...

„Heimat shoppen“ – Neuwied ist dabei

Neuwied. Das Ziel ist es, die Innenstädte und den Handel zu bewerben. „Lebendige Innenstädte erhöhen die Lebens- und die ...

Kreis Neuwied feiert seinen ersten Ehrenamtstag in St. Katharinen

Neuwied. „Dieses ehrenamtliche Engagement zum Wohle der Allgemeinheit ist keineswegs selbstverständlich“, befand Landrat ...

Beim Straßenfest den Nachbarn kennengelernt

Neuwied. Das Stadtteilbüro sowie die Fatih Moschee stellten hierfür Bänke, Tische und alkoholfreie Getränke zur Verfügung ...

Seminar: Wie gewinne ich Wähler?

Neuwied. Um die Kandidaten dabei zu unterstützen, Wähler für die Wahl zu mobilisieren, laden die städtische Koordinierungsstelle ...

Glücklich über Fortschritt straßenverkehrspolitischer Initiative

Heimbach-Weis. Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens der Stadt Neuwied für den Bereich Siedlung „Vierzig Morgen“ soll das ...

Werbung