Werbung

Nachricht vom 12.09.2019    

Infos sammeln gegen das Indische Springkraut

Der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz informierte sich bei Erwin Velten vor Ort in Woldert über das Indische Springkraut. Das Indische Springkraut zählt zu den sogenannten Neophyten und ist eine invasive Pflanze, die sich unkontrolliert stark verbreitet, wie beispielsweise auch der Riesen-Bärenklau.

Erwin Velten (rechts) und Sven Lefkowitz (links) im Gespräch zum Problem mit dem Indischen Springkraut. Foto: Privat

VG Puderbach. Naturschützer sehen diese Pflanzen als sehr kritisch an, da sie die heimischen Gewächse stark verdrängen und der Tierwelt nicht oder nur sehr begrenzt als Futterpflanzen zur Verfügung stehen. Erwin Velten beschäftigt sich seit Jahren mit diesem Thema der invasiven Pflanzen und der Bekämpfung des Springkrauts in der Verbandsgemeinde Puderbach und wurde dadurch überregional bekannt.

Aufgrund dieser detaillierten Informationen stellte Sven Lefkowitz nun eine konkrete Anfrage an das Ministerium für Umwelt in Mainz, um von dort die Bewertung, Strategien und mögliche Handlungsschritte zu erfahren.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Infos sammeln gegen das Indische Springkraut

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der Pflege 2022: KHDS dankt den Pflegekräften

Dierdorf / Selters. „Wir danken heute unseren Pflegefachkräften für ihr verantwortliches Handeln, ihr Durchhaltevermögen ...

"Familie Regenwurm" zieht in die KiTa in Hardert ein

Hardert. Im Rahmen des LEADER Bürgerprojektes waren der Druck des Buches sowie das Material für die Wurmkisten gefördert ...

Ein Gewinn für die Artenvielfalt: Verlosung von zehn "BienenBeetBoxen"

Kreis Neuwied. Die Organisatoren Alena Linke, Gabi Schäfer und Armin Bärz freuten sich, dass die Aktion auch bei ihrer zweiten ...

Bad Honnef: Passanten finden schwer verletzten Radfahrer - Zeugen gesucht

Bad Honnef. Der 53-Jährige wurde daraufhin mit Kopfverletzungen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen ...

Schwerer Verkehrsunfall auf Höhe Dattenberg: Linienbus stürzt in Böschung

Dattenberg. Während des Überholvorgangs kam dem Fahrer des Mercedes-Vito ein in entgegengesetzter Fahrtrichtung fahrender ...

Westerwälder Rezepte: Bunter Linsensalat mit pochiertem Ei

Dierdorf. Zutaten pro Person:
40 Gramm schwarze Linsen
40 Gramm rote Linsen
Körnige Gemüsebrühe aus dem Glas
½ rote Zwiebel
120 ...

Weitere Artikel


„Über Grenzen" machte mit Vorpremiere beim Minski Station

Neuwied. Herzlich empfangen von Kino-Chefin Sabine Weiler und Minski-Macher Michael Mertens fühlten sich Meier und Flügel-Anhalt ...

Rock-Band Dead Air Poetry kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. Mehrstimmigkeit im Gesang, atmosphärische Gitarren, gepaart mit einer Vielzahl von musikalischen Einflüssen in unkonventionellen ...

Windhagen startet Wettbewerb zur Verschönerung öffentlicher Plätze

Windhagen. Der Ausschuss für Jugend, Kultur, Soziales und Umwelt wird die eingebrachten Vorschläge auf Umsetzbarkeit prüfen ...

Vier neue Höhlenretter in Nomborn geprüft

Nomborn. Prüfer waren neben ihm Thorsten Wolf und Thomas Durst, beide von der Höhlenrettungsgruppe der Feuerwehr Breitscheid.

Die ...

Basteln für Erdmann und Co. in den Herbstferien

Neuwied. In der Wildnis verbringen die Tiere den Großteil des Tages mit der Futtersuche. In Zoos werden sie daher auch beschäftigt, ...

Neuwieder Grüne jetzt mit Doppelspitze

Neuwied. Für Kontinuität im Vorstand sorgen durch ihre Wiederwahl Inge Rockenfeller als Geschäftsführerin und Tobias Reh ...

Werbung