Werbung

Nachricht vom 11.09.2019    

Akademie Deutscher Genossenschaften: Pfeifer folgt auf Rasner

Guido Pfeifer ist neuer Geschäftsführer der ADG-Business-School auf Schloss Montabaur. Er folgt damit auf Carsten Rasner. Pfeifer verfügt über langjährige wissenschaftliche und praxisorientierte Erfahrung in moderner Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt im Finanz- und Risikomanagement und ist seit vielen Jahren in der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft tätig.

Guido Pfeifer ist neuer Geschäftsführer der ADG-Business-School auf Schloss Montabaur. (Foto: adgonline.de)

Montabaur. Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur ihren Gesellschafteranteil an der ADG-Business-School aufgestockt, die Anteile des bisherigen Geschäftsführers Carsten Rasner in Höhe von 22 Prozent erworben und hält damit 48 Prozent der Gesellschafteranteile. Rasner ist zum 1. August aus der Geschäftsführung der ADG-Business-School an der Steinbeis-Hochschule ausgeschieden und wird sich künftig auf seine Rolle als Direktor und Geschäftsführer der Steinbeis School of Management and Innovation (SMI) fokussieren.

Seine Nachfolge als Geschäftsführer der ADG-Business-School an der Steinbeis-Hochschule hat Guido Pfeifer angetreten. Er verfügt über langjährige wissenschaftliche und praxisorientierte Erfahrung in moderner Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt im Finanz- und Risikomanagement und ist seit vielen Jahren in der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft tätig. Bis Ende 2019 wird Pfeifer in der Geschäftsführung der Business School weiterhin durch Axel Gürntke (ADG) unterstützt. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Akademie Deutscher Genossenschaften: Pfeifer folgt auf Rasner

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 19.01.2020

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

Ein 52-jähriger Fahrer eines SUV befuhr Sonntag, 18. Januar gegen 2:10 Uhr die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In einer Linkskurve, unmittelbar vor der Anschlussstelle Neustadt (Wied), kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Schutzplanke.


Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Cécile Kroppach konnte beim Neujahrsempfang der beiden Ortsvereine Dierdorf und Maischeid viele Mitglieder der SPD, Gäste und auch Vertreter anderer Parteien begrüßen. Als Hauptreferentin war Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, zu Gast.


Sturz im Freizeitpark – Schadenersatz und Schmerzensgeld abgelehnt

Urteil zu Verkehrssicherungspflichten im Freizeitpark vom Landgericht Koblenz (nicht rechtskräftig), weil ein Kläger Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangt wegen eines Sturzes mit Unterkiefer- und Zahnfrakturen in einem Freizeitpark.


Lasse Schreiber wird Bezirksmeister beim Crosslauf in Neuwied

Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ Raiffeisen-Stadion in Neuwied ausgetragen wurden, war der VfL Waldbreitbach mit einem kleinen aber recht erfolgreichen Team am Start.


Region, Artikel vom 20.01.2020

Jahresrückblick 2019 der Feuerwehr Neustadt

Jahresrückblick 2019 der Feuerwehr Neustadt

Anlässlich der Jahreshauptversammlung hielt die Feuerwehr Neustadt Rückblick auf das vergangene Jahr. Nach der Begrüßung durch den Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting erfolgte die Totenehrung. Danach Dankte die Wehrführung den 31 Aktiven für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Sparkasse Neuwied fährt 2019 zufriedenstellendes Ergebnis ein

Gemeinwohlorientierung weiter ausgebaut
Neuwied. Als einer der größten Förderer der Region trägt die Sparkasse Neuwied ...

BGM-Kooperation für gesunde Mitarbeiter

Neuwied. BGM ist die systematische und strukturierte Entwicklung, Planung und Lenkung betrieblicher Strukturen und Prozesse, ...

Umzug der Kreisabfallwirtschaft verlief ohne Komplikationen

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach, zugleich auch Dezernent für Abfallwirtschaft, machte deutlich: „Wir investieren hier in ...

Westerwald Bank: Gute Bilanz trotz schwierigem Umfeld

Ransbach-Baumbach. Nach dem chinesischen Horoskop stand das Jahr 2019 im Zeichen des Schweines und galt somit in der fernöstlichen ...

Meldepflicht für Betriebe: Beschäftigung von Schwerbehinderten

Region. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2019 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Neues Urlaubs-Magazin 2020 Wiedtal & Rengsdorfer Land

Rengsdorf. In dem neuen Katalog stellen sich die Hotels, Restaurants, Gasthöfe, Ferienwohnungen und Campingplätze aus der ...

Weitere Artikel


Alterskameraden der Feuerwehr Dierdorf besuchen Aquafit

Dierdorf. Kürzlich trafen sich neun Alterskameraden im Hallenbad „Aquafit“ Dierdorf. Sie wurden empfangen von Jonas Schmidt, ...

Tag der Vereine in Neuwied

Neuwied. Leider ist jedoch vielen Bürgern gar nicht bewusst, welche vielfältigen Möglichkeiten es in Neuwied und Umgebung ...

85 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kurtscheid

Kurtscheid. Am Samstag, den 14. September findet ab 17 Uhr der „ABEND DER FEUERWEHREN“ der Verbandsgemeinde Rengsdorf–Waldbreitbach ...

Argumentations- und Handlungstraining gegen menschenverachtende Einstellungen

Neuwied. Menschenverachtende Einstellungen begegnen uns in Ehrenamt, Politik und privatem Umfeld. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ...

Vom 13. bis 27. September Faire Woche im Kreis Neuwied

Neuwied. Am 18. September um 20 Uhr wird im MinsKi (Schauburg- Kino, Heddesdorfer Straße 84/ Dierdorfer Straße 2, Neuwied) ...

VdK-Mitglieder unterwegs auf der Edelsteinstraße

Horhausen. Die Sonne hatte sich nicht versteckt und von Regen war weit und breit nichts zu sehen so war der Tag für die VdKler ...

Werbung