Werbung

Nachricht vom 10.09.2019    

Vom 13. bis 27. September Faire Woche im Kreis Neuwied

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland und wird seit 2001 jedes Jahr in den letzten zwei Septemberwochen durchgeführt. Auch in Neuwied bieten die Steuerungsgruppen des „Fairtrade-Landkreises“ und der „Fairtrade-Stadt“ einige Aktionen an.

Freuen sich gemeinsam auf das bunte Programm der Fairen Woche (v.l.n.r.): Wolfgang Rahn, Sprecher der Steuerungsgruppe Fair Trade Stadt Neuwied, Oberbürgermeister Jan Einig, Gabi Schäfer, Kreisverwaltung, und Landrat Achim Hallerbach. Foto: pr

Neuwied. Am 18. September um 20 Uhr wird im MinsKi (Schauburg- Kino, Heddesdorfer Straße 84/ Dierdorfer Straße 2, Neuwied) der Film „ FAIR TRADERS“ gezeigt. Am darauf folgenden Donnerstag, 19. September, ist der Film um 18 Uhr auch im Cine5 Kino Asbach (Anton-Limbach-Straße 3d, Asbach) zu sehen. Reservierung unter: www.cine-five.de oder 02635- 9432610.

Am Samstag, 21. September, treffen sich alle Interessierten um 10 Uhr im Innenhof des food hotels, Langendorfer Straße 155, Neuwied, für einen konsumkritischen Stadtrundgang (Dauer rund 120 Minuten). Der Rundgang führt zu Geschäften und Lokalitäten in der Neuwieder Innenstadt, die sich mit regionalem, nachhaltigem und/oder fairem Konsum auseinandersetzen. An drei Stationen (food hotel, Bäckerei Geisen und Eine-Welt-Laden) berichten die jeweiligen Akteure über ihr Engagement. Hier ist ebenfalls eine Anmeldung bis zum 18. September unter alinke@neuwied.de erforderlich.

Am Donnerstag, 26. September, referiert im Außerschulischen Lernort Linkenbach (Deponiestraße, früher Steinstraße, 56317 Linkenbach) um 19 Uhr Dr. Sabine Ferenschild (Südwind) über „Wie sehen die Arbeitsbedingungen der textilen Ketten aus und welche Ansätze für sozial- ökologische Bekleidung gibt es?“. Hier ist eine Anmeldung bis zum 18. September unter gabi.schaefer@kreis-neuwied.de erforderlich.

Weitere Aktionen in Stadt und Kreis Neuwied zur Fairen Woche sind:
13. - 27. September Faire Gerichte in der Mensa der food akademie (Friedrichstraße 36, Neuwied)
14. September, 10 bis 13 Uhr, Faires Frühstück auf dem Platz vor der Sparkasse in Linz (Mittelstraße, Linz)
15. September Verkaufsaktion der kfd Block von fairen Produkten vor und nach dem Gottesdienst um 9 Uhr (Mittelweg 14, Neuwied)
16. - 20. September Faires Gericht während des Lunch- und Dinnerbuffets im food hotel (Langendorfer Straße 155, Neuwied)
21. September um 19 Uhr Vortrag „Frauen und Mädchen stark machen – Projekte in Palästina und Tansania“ im Rahmen der Singstunde (Kirchensaal der Herrnhuter Brüdergemeine, Friedrichstraße 23, Neuwied)
22. September um 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst: „Frauen und Mädchen stark machen“ (Kirchensaal der Herrnhuter Brüdergemeine, Friedrichstraße 23, Neuwied)
22. September um 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit fairen Speisen im Anaschluss (Ev. Trinitatis Kirchengemeinde, Grabentor 1, Linz)
29. September, 10 bis 19 Uhr, Faires Pfarrfest in der alten Abtei Rommersorf im Englischen Garten (Stiftsstraße 2, Neuwied).


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vom 13. bis 27. September Faire Woche im Kreis Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Ohne Führerschein unterwegs - Mercedes SLK eingezogen

Die Polizei Linz hatte den Fahrer eines Mercedes SLK kontrolliert. Ihm war der Führerschein bereits wegen Trunkenheit entzogen worden. Jetzt hat die Polizei auch sein Fahrzeug sichergestellt. Weiterhin stellten die Beamten noch einen LKW-Fahrer unter Drogen und einen PKW-Fahrer unter Alkohol fest. Beide sind ihren Führerschein los.


Reiserückkehrer haben drei Kontaktpersonen angesteckt

Bis Freitagabend (7. August) wurde im Kreis Neuwied drei weitere neue Corona-Fälle registriert. Die Summe aller Fälle liegt bei 251. Bei der Kita Erpel gibt es bisher gute Nachrichten. Es wurde keine neue Ansteckung registriert, es stehen aber noch Testergebnisse aus.


Frontalzusammenstoß auf L 258 bei Dierdorf fordert Feuerwehr

Am Sonntagmittag kam es auf der Landstraße 258 bei Dierdorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem neben Notarzt und Rettungsdienst auch die Feuerwehr Dierdorf alarmiert wurde. Drei Personen wurden verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und die Straße war für über eine Stunde gesperrt.


Polizei Linz: Vermisste Ehefrau, Widerstand, Flucht und Diebstahl

Die Polizeiinspektion Linz musste am Wochenende eine Ehefrau suchen und sich mit einem 36-Jährigen Randalierer mehrfach beschäftigen. Ferne gab es noch eine Unfallflucht und einen PKW-Diebstahl zu bearbeiten.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Mit Tempo Verbesserungen für Radverkehr umsetzen

Bad Honnef. Die komplette Zusammenstellung überreichten Hillebrand und Mitstreiterin Susanne Langguth jetzt im Rathaus. Gute ...

Insel Grafenwerth: Neues Grün im alten Bestand

Bad Honnef. „Wir haben in diesem Bereich diverse Ersatz- und Neupflanzungen vorgenommen“, erklärt Carolin Böhm, Leiterin ...

Bürgermeisterin Regine Kramarek von Hannover besucht Rheinbrohl

Rheinbrohl. Regine Kramarek zeigte sich von Rheinbrohl und der Umgebung sowie den touristischen Angeboten sehr angetan. Einerseits ...

Kirschblütenfest im Sonnenland weiterhin ermöglichen

Neuwied. Es wurde mit Bedauern festgestellt, dass in den letzten Jahren viele Bäume verschwunden sind, die ehemaligen Pflanzstellen, ...

Blühstreifen: Nach Mahd im Juni erblühen Wildkräuter erneut in voller Pracht

Bad Honnef. „Wir sind froh und dankbar, dass sich die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt so sehr für den Erhalt der Artenvielfalt ...

Stadtverwaltung Neuwied begrüßt Nachwuchskräfte

Neuwied. Lukas Römpler, Lisa Höfer, Marc Friebe, Jan Badinsky und Leon Schneider haben ihr duales Studium bei der Stadtverwaltung ...

Weitere Artikel


Argumentations- und Handlungstraining gegen menschenverachtende Einstellungen

Neuwied. Menschenverachtende Einstellungen begegnen uns in Ehrenamt, Politik und privatem Umfeld. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ...

Akademie Deutscher Genossenschaften: Pfeifer folgt auf Rasner

Montabaur. Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur ihren Gesellschafteranteil an der ADG-Business-School ...

Alterskameraden der Feuerwehr Dierdorf besuchen Aquafit

Dierdorf. Kürzlich trafen sich neun Alterskameraden im Hallenbad „Aquafit“ Dierdorf. Sie wurden empfangen von Jonas Schmidt, ...

VdK-Mitglieder unterwegs auf der Edelsteinstraße

Horhausen. Die Sonne hatte sich nicht versteckt und von Regen war weit und breit nichts zu sehen so war der Tag für die VdKler ...

Amboss-Kickers veranstalten Menschenkicker-Turnier

Döttesfeld. Neben Titelverteidiger WHC Bettgenhausen/Seelbach trat auch die Firma Trennwandsysteme Schäfer mit 2 Teams an, ...

Erfolgreiche Freibadsaison in Sayn

Bendorf. Nach schleppendem Start im Mai lockte das Bilderbuchwetter zwischen Juni und August zahlreiche Gäste zum Schwimmen ...

Werbung