Werbung

Nachricht vom 10.09.2019    

Vom 13. bis 27. September Faire Woche im Kreis Neuwied

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland und wird seit 2001 jedes Jahr in den letzten zwei Septemberwochen durchgeführt. Auch in Neuwied bieten die Steuerungsgruppen des „Fairtrade-Landkreises“ und der „Fairtrade-Stadt“ einige Aktionen an.

Freuen sich gemeinsam auf das bunte Programm der Fairen Woche (v.l.n.r.): Wolfgang Rahn, Sprecher der Steuerungsgruppe Fair Trade Stadt Neuwied, Oberbürgermeister Jan Einig, Gabi Schäfer, Kreisverwaltung, und Landrat Achim Hallerbach. Foto: pr

Neuwied. Am 18. September um 20 Uhr wird im MinsKi (Schauburg- Kino, Heddesdorfer Straße 84/ Dierdorfer Straße 2, Neuwied) der Film „ FAIR TRADERS“ gezeigt. Am darauf folgenden Donnerstag, 19. September, ist der Film um 18 Uhr auch im Cine5 Kino Asbach (Anton-Limbach-Straße 3d, Asbach) zu sehen. Reservierung unter: www.cine-five.de oder 02635- 9432610.

Am Samstag, 21. September, treffen sich alle Interessierten um 10 Uhr im Innenhof des food hotels, Langendorfer Straße 155, Neuwied, für einen konsumkritischen Stadtrundgang (Dauer rund 120 Minuten). Der Rundgang führt zu Geschäften und Lokalitäten in der Neuwieder Innenstadt, die sich mit regionalem, nachhaltigem und/oder fairem Konsum auseinandersetzen. An drei Stationen (food hotel, Bäckerei Geisen und Eine-Welt-Laden) berichten die jeweiligen Akteure über ihr Engagement. Hier ist ebenfalls eine Anmeldung bis zum 18. September unter alinke@neuwied.de erforderlich.

Am Donnerstag, 26. September, referiert im Außerschulischen Lernort Linkenbach (Deponiestraße, früher Steinstraße, 56317 Linkenbach) um 19 Uhr Dr. Sabine Ferenschild (Südwind) über „Wie sehen die Arbeitsbedingungen der textilen Ketten aus und welche Ansätze für sozial- ökologische Bekleidung gibt es?“. Hier ist eine Anmeldung bis zum 18. September unter gabi.schaefer@kreis-neuwied.de erforderlich.

Weitere Aktionen in Stadt und Kreis Neuwied zur Fairen Woche sind:
13. - 27. September Faire Gerichte in der Mensa der food akademie (Friedrichstraße 36, Neuwied)
14. September, 10 bis 13 Uhr, Faires Frühstück auf dem Platz vor der Sparkasse in Linz (Mittelstraße, Linz)
15. September Verkaufsaktion der kfd Block von fairen Produkten vor und nach dem Gottesdienst um 9 Uhr (Mittelweg 14, Neuwied)
16. - 20. September Faires Gericht während des Lunch- und Dinnerbuffets im food hotel (Langendorfer Straße 155, Neuwied)
21. September um 19 Uhr Vortrag „Frauen und Mädchen stark machen – Projekte in Palästina und Tansania“ im Rahmen der Singstunde (Kirchensaal der Herrnhuter Brüdergemeine, Friedrichstraße 23, Neuwied)
22. September um 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst: „Frauen und Mädchen stark machen“ (Kirchensaal der Herrnhuter Brüdergemeine, Friedrichstraße 23, Neuwied)
22. September um 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit fairen Speisen im Anaschluss (Ev. Trinitatis Kirchengemeinde, Grabentor 1, Linz)
29. September, 10 bis 19 Uhr, Faires Pfarrfest in der alten Abtei Rommersorf im Englischen Garten (Stiftsstraße 2, Neuwied).


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vom 13. bis 27. September Faire Woche im Kreis Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz bei 46. Damit liegt der Kreis Neuwied wieder in der Warnstufe „orange".


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Region, Artikel vom 19.10.2020

Falschfahrer auf der B256

Falschfahrer auf der B256

Am 19. Oktober 2020, 1:27 Uhr befuhr ein 82-jähriger männlicher PKW-Fahrer die B256 von Neuwied, Rheinbrücke in Richtung Altenkirchen. Dies allerdings auf der falschen Fahrbahnseite.




Aktuelle Artikel aus der Politik


FDP fordert Verbundbewerbung zur Landesgartenschau 2026

Bad Hönningen. Die ehemals touristischen Hochburgen entlang der Rheinschiene des Kreises Neuwied haben über die vergangenen ...

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Neuwied. Die Aufgabe der Helfer bestand vor allem darin, telefonisch hinsichtlich der Untersuchung durch die Fieberambulanz ...

Kreis Neuwied saniert die K 55 bis zur NRW-Landesgrenze

Buchholz. In der aktuellen Zustandserfassung weisen 96 Prozent der Ausbaustrecke nach dem Notensystem für die Bewertung von ...

Interkommunales Gewerbegebiet in zentraler Lage geplant

Linkenbach/Oberraden. Vor Ort erläuterten die Kommunalpolitiker ihrem Abgeordneten die Planungsabsichten und den aktuellen ...

Puls of Europe Neuwied demonstriert am Samstag

Neuwied. Der Veranstalter freut sich zwei hochkarätige Fachleute präsentieren zu können. Es informieren und diskutieren der ...

Rathausneubau in Bad Hönningen ist keine Lösung

Bad Hönningen. Während die Kandidat/innen zur Bürgermeisterwahl Bad Hönningen von Bündnis90/Die Grünen und SPD ihre Vorstellungen ...

Weitere Artikel


Argumentations- und Handlungstraining gegen menschenverachtende Einstellungen

Neuwied. Menschenverachtende Einstellungen begegnen uns in Ehrenamt, Politik und privatem Umfeld. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ...

Akademie Deutscher Genossenschaften: Pfeifer folgt auf Rasner

Montabaur. Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur ihren Gesellschafteranteil an der ADG-Business-School ...

Alterskameraden der Feuerwehr Dierdorf besuchen Aquafit

Dierdorf. Kürzlich trafen sich neun Alterskameraden im Hallenbad „Aquafit“ Dierdorf. Sie wurden empfangen von Jonas Schmidt, ...

VdK-Mitglieder unterwegs auf der Edelsteinstraße

Horhausen. Die Sonne hatte sich nicht versteckt und von Regen war weit und breit nichts zu sehen so war der Tag für die VdKler ...

Amboss-Kickers veranstalten Menschenkicker-Turnier

Döttesfeld. Neben Titelverteidiger WHC Bettgenhausen/Seelbach trat auch die Firma Trennwandsysteme Schäfer mit 2 Teams an, ...

Erfolgreiche Freibadsaison in Sayn

Bendorf. Nach schleppendem Start im Mai lockte das Bilderbuchwetter zwischen Juni und August zahlreiche Gäste zum Schwimmen ...

Werbung