Werbung

Nachricht vom 09.09.2019    

A-Junioren der JSG Laubachtal erreichten nur Remis

Beim ersten Heimauftritt in der Meisterschaftsrunde der Bezirksliga mussten sich die A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) mit einem 2:2 gegen die JSG Haiderbach begnügen. Dabei wurde eine zweimalige Führung, jeweils durch Julian Krahn und Johannes Krehan, leichtfertig verspielt.

Symbolfoto

Ellingen. Für die Partie hatte sich das Team des Trainerduos Charly Loose und Werner Müller viel vorgenommen. Entsprechend hart und gezielt waren auch die Trainingseinheiten unter der Woche konzipiert. Ballbesitz-Fußball und eine offensive Grundausrichtung waren die klaren Vorgaben für das Spiel gegen Haiderbach, die allerdings nur phasenweise umgesetzt werden konnten.

Zu oft agierte man zu passiv und überließ dem Gegner in den entscheidenden Momenten leichtfertig die Oberhand. Zudem offenbarten sich auch spielerisch noch einige Defizite, die die gewünschte Spielkontrolle verhinderten. Insgesamt spiegelte das 2:2 Remis den Leistungsstand beider Teams wider und war letztlich leistungsgerecht.

Im Kader standen:
Robin Velden, Armin Hasbach, Julian Krahn, Johannes Krehan, Lukas Alten, Niklas Andernach, Adrian Missenger, Dominik Nau, Luca Schaback, Christian Bamberger, Jan Dümmel, Amir Camdzic, Jan Feix, Leon Klingauf, Moritz Majchrzak, Noah Rinder, Marco Mai, Fynn Luca Klaassen

Vorschau:

In der Meisterschaftsrunde geht es weiter am Freitag, 13. September auswärts gegen die JSG Ahrbach und am Mittwoch, 18. September um 19:30 Uhr in Melsbach gegen die JSG Herschbach I. In der 2. Runde des Rheinlandpokals kommt es am Mittwoch, 25. September auswärts zum Duell gegen den Kreisligisten JSG Herschbach II.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: A-Junioren der JSG Laubachtal erreichten nur Remis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 19.01.2020

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

VIDEO | Am frühen Sonntagmorgen, den 19. Januar um 1:03 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Clemensstraße im Stadtteil Engers gemeldet. Der Brand konnte in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgemacht werden, da aus dieser Wohnung eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen war.


Mann filmt Frau in Umkleide und weitere Straftaten in Neuwied

Die Polizeiinspektion Neuwied berichtet vom Wochenende 17. bis 19. Januar unter anderem: In der Deichwelle wurde ein Mann von Zeugen beobachtet, wie er mit dem Handy eine junge Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine filmte. Die Polizei fand weitere diesbezügliche Aufnahmen auf seinem Handy.


Region, Artikel vom 19.01.2020

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

Ein 52-jähriger Fahrer eines SUV befuhr Sonntag, 18. Januar gegen 2:10 Uhr die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In einer Linkskurve, unmittelbar vor der Anschlussstelle Neustadt (Wied), kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Schutzplanke.


Rückblick auf das einsatzreichste Jahr des Löschzuges Oberbieber

In ihrer am 18. Januar stattgefundenen Jahreshauptversammlung zieht die Feuerwehrgemeinschaft des Löschzug Oberbieber der Feuerwehr Neuwied Bilanz. Mit 82 Einsätzen im Jahr 2019 hatte der Löschzug sein einsatzreichstes Jahr seit seiner Gründung im Jahr 1888.


Politik, Artikel vom 19.01.2020

CDU Gemeindeverband Dierdorf wählt neuen Vorstand

CDU Gemeindeverband Dierdorf wählt neuen Vorstand

In seiner jüngsten Mitgliederversammlung wählten die zahlreich erschienenen Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Dierdorf Hans-Dieter Spohr zu ihrem neuen Vorsitzenden. Die Christdemokraten stellen somit die Weichen neu, da der bisherige Vorsitzende Markus Wagner nach 16 Jahren wegen einer beruflichen Veränderung mit verbundenem Wohnortswechsel nicht mehr zur Verfügung steht.




Aktuelle Artikel aus der Sport


EHC „Die Bären" werden bei der EG Diez-Limburg abgefertigt

Neuwied. Ganz anders als der Hauptrunden-Erste fand der EHC zu dieser Begegnung keine richtige Einstellung. Eine Partie, ...

VC Neuwied siegt - Geburtstagsgeschenk für Jana Weller

Planegg/Neuwied. Es war ein äußerst wichtiger Auswärtserfolg, der 3:1-Sieg beim Liga-Vorletzten in Bayern. Nach der jüngsten ...

Holger „Wolf“ Boller startet mit Spende an „Fly&Help“ in 2020

Kleinmaischeid. Der Kleinmaischeider Extremsportler hatte um Stundenlohn für diese drei barbarischen Rennen mit insgesamt ...

Sicherheit für die Spieler der Bären am Sandbach oberstes Gebot

Neuwied. Vor allem, wenn es in dieser Partie vom Stil her rustikaler zugeht, und man hier und da die Luft anhalten muss, ...

Deichstadtvolleys sind beim Liga-Vorletzten gefordert

Neuwied. „Wir sind bei der verdienten Niederlage nicht als Team aufgetreten. Die Köpfe hängen immer noch. Bisher haben wir ...

Bären wollen für die Pre-Play-offs in Fahrt kommen

Neuwied. Der Trainer des EHC „Die Bären" 2016 hat gute Gründe dafür. „Wir sind auf dem Weg hin zu den Play-offs schon ein ...

Weitere Artikel


Daniela aus den Erlen ist Schützenkönigin der Neuwieder Schützengesellschaft

Neuwied. Nach 20 Jahren regiert mit Daniela aus den Erlen erstmals wieder eine Frau die Mitglieder des ältesten Neuwieder ...

Mobilfunk: Der Kampf gegen Funklöcher ist besiegelt

Kreisgebiet. „Jetzt gilt‘s: Der Ausbau von Mobilfunk in ländlichen Regionen, wie dem Landkreis Altenkirchen oder Neuwied, ...

Thema Rente: Infoveranstaltung der SPD-Engers

Engers. Es geht dabei um wichtige Themen wie: Meine Absicherung im Alter?! Welche Rente erwartet mich? Wie wird sie errechnet?
Ein ...

Andreas Bleck hatte zur politischen Informationsfahrt eingeladen

Neuwied/Altenkirchen. In der Hauptstadt angekommen, wurde die Gruppe durch die Gedenkstätte Berliner Mauer geführt. Dabei ...

Celina Medinger Rheinland-Pfalz-Meisterin im Hochsprung

Waldbreitbach/Mainz. Celina Medinger (W12) trotzte dem Wetter, stellte im Hochsprung ihre persönliche Bestleistung von 1,40 ...

Eine-Welt-Laden: Durch Bildung aus der Armut entkommen

Neuwied. Nach dem Tod von Doris Corea im Jahr 2013 führen ihr Mann Lester Corea und die Kinder Carl und Sophie die Arbeit ...

Werbung