Werbung

Nachricht vom 09.09.2019    

TC Steimel spielte Clubmeisterschaften 2019 aus

Steimel. Zwei Wochen lang kämpften die Vereinsmitglieder des TC Steimel um die höchste Krone im Vereinsleben. In den Kategorien Damen-Herren- Senioren- und Herrn B Einzel, sowie Damen und Herren- Doppel, konnten die Zuschauer jeden Abend spannende Begegnungen auf der Fünfplatzanlage verfolgen. Nach einer Regenpause zu Beginn des Finaltags konnten dann aber ohne Unterbrechung alle Vereinsmeister/innen unter dem Beifall der Anwesenden Fans und Zuschauer ermittelt werden.

Senioren: Ingo Schneider/Thomas Oettgen. Fotos: TC Steimel/Dietrich Rockenfeller

Senioren
Den Auftakt machten die Seniorenspieler mit der Endspiel Paarung Thomas Oettgen gegen Ingo Schneider. Diese Partie wurde erst im Match Tiebreak nach 3:6, 7:5 und 3:10 zugunsten von Thomas Oettgen entschieden.

Herren B (Nebenrunde)
Eine lupenreine Bilanz konnte Nachwuchsspieler Julian Stallmann vorweisen, der im Vorfeld bei sämtlichen fünf Matches erfolgreich war. Im „kleinen Endspiel“ traf er auf Lennart Neitzert den er mit 6:4 und 6:2 besiegte.

Damen Einzel
Ein spannendes Match sahen die Zuschauer im Damenfinale zwischen Conny Kopp und Anne Elfert, die erstmals das Damenfinale bestritten. Im Vorfeld konnte sich Kopp gegen die letztjährige Clubmeisterin Natanja Neitzert mit 7:5, 4:6 und 10:5 durchsetzen, während Anne Elfert gegen Nadine Hachenberg in einem jederzeit sehenswerten Marathonmatch erfolgreich war (7:6, 6:4). Conny Kopp konnte sich letztendlich in 6:2, 3:6 und 10:4 durchsetzen und sich erstmals als Vereinsmeisterin im Damen-Einzel feiern lassen.

Herren A
Bei den Herren konnte Florian Kluth im Finale gegen André Seliger seinen Titel verteidigen. Nach einem spannenden Verlauf des ersten Satzes war der Favorit knapp mit 7:5 erfolgreich. Der zweite Satz ging dann mit 6:2 ebenfalls an den vielfachen Clubmeister, der sich nun bereits zum siebten Mal auf der Meistertafel des TC Steimel verewigen darf. Seit 2013 ist der Sportwart des TC Steimel nun ununterbrochen als Clubmeister im Einzel erfolgreich!

Sportwart Florian Kluth und die 1. Vorsitzende Michaela Schür gratulierten bei der Siegerehrung allen Gewinnern und überreichte die Preise. Wie üblich gab es Freigetränke von den Siegern und Siegerinnen.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: TC Steimel spielte Clubmeisterschaften 2019 aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kinder schmückten erstmals Weihnachtsbaum auf Linzer Marktplatz

Kinder der städtischen Kindertagesstätte "Am Schwimmbad" in Linz haben den Weihnachtsbaum vor dem Rathaus geschmückt und erhielten viel Lob vor allem von denjenigen, die im Linzer Rathaus arbeiten. "Ich freue mich, dass wir diesmal einen so schönen Weihnachtsbaum haben und sich die Kinder so viel Mühe machten", lockte es Stadtbürgermeister Hans-Georg Faust zum Tannenbaum, als dieser gerade von den Kindern dekoriert wurde.


Straßenbericht der Polizeidirektion Neuwied vom Freitag

Es war einiges los auf den Straßen rund um Neuwied am Freitag, 27. November: Ein junger Auto-Fahrer kollidierte bei Hardert mit einem Baum, in Windhagen flüchtete der Verursacher nach einem Spiegelunfall, in Buchholz ereignete sich ein Unfall durch einen Stein auf der Fahrbahn und in Asbach wurde eine Fahrerin unter dem Einfluss von Drogen gestoppt.


Polizei verfolgte Audi A4 durch Höhr-Grenzhausen und Bendorf

Weil ein Fahrzeug sich einer Verkehrskontrolle auf der A 48 entzog, führte das zu einer anschließenden Verfolgungsfahrt der Polizei unter anderem durch die Innenstadtbereiche Höhr-Grenzhausen und Bendorf zur Folge. Die rasante Fahrweise des Audi-Fahrers gefährdete zahlreiche Verkehrsteilnehmer. Diese sollen sich bitte bei der Autobahnpolizei melden.


Überraschung für Kinder der Jugendfeuerwehr VG Unkel

"Danke an das Führungsteam für den Rucksack. Super Idee. Weiter so!" - über diese und ähnliche Nachrichten konnte sich das Team der Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Unkel um Jugendwart Daniel Göllner und seinen Stellvertreter Marcel Schmatulla am Mittwochabend, den 11. November 2020 freuen. Kurz zuvor hatte Daniel Göllner zusammen mit dem Betreuer Ole Faßbender Feuerwehr-Tragetaschen an die Kinder der Jugendfeuerwehr verteilt.


Burg Reichenstein - Ein Licht für die anstehende Adventszeit

Die Verbandsgemeinde Puderbach und der Förderverein der Burg Reichenstein e.V. möchten in der dunklen und für uns alle nicht einfachen Zeit ein Zeichen setzen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys bitten am Sonntag zum Tanztee

Neuwied. Die Gegnerinnen aus der Münchner Vorstadt bereichern jetzt im dritten Jahr das Geschehen im Profi-Unterhaus, firmieren ...

Deichstadtvolleys im Saarland erfolgreich

Neuwied. Aber der Reihe nach: Trainer Dirk Groß eröffnete die Partie mit der erfolgreichen Aufstellung der letzten Wochen, ...

Deichstadtvolleys vor wichtiger Aufgabe in Holz

Neuwied. So belastend sei das Heimspiel gegen die TG Bad Soden nicht gewesen, konstatierte VCN-Trainer Dirk Groß am Sonntag ...

Celina Medinger und Marie Böckmann im LSB-Kader

Waldbreitbach. In den Landesverbänden bilden die Verbände in den einzelnen Disziplinen Kader für die leistungsstärksten Jugendlichen ...

FVR-Präsidium entscheidet: Kein Pflichtspielbetrieb mehr in 2020

Region. Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund gefallen, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand ...

Deichstadtvolleys begeistern gegen Bad Soden

Neuwied. Eine ereignisreiche Woche liegt hinter Vereinsführung, Trainer und Team der Deichstadtvolleys: Der Vorstand des ...

Weitere Artikel


Eine-Welt-Laden: Durch Bildung aus der Armut entkommen

Neuwied. Nach dem Tod von Doris Corea im Jahr 2013 führen ihr Mann Lester Corea und die Kinder Carl und Sophie die Arbeit ...

Celina Medinger Rheinland-Pfalz-Meisterin im Hochsprung

Waldbreitbach/Mainz. Celina Medinger (W12) trotzte dem Wetter, stellte im Hochsprung ihre persönliche Bestleistung von 1,40 ...

Andreas Bleck hatte zur politischen Informationsfahrt eingeladen

Neuwied/Altenkirchen. In der Hauptstadt angekommen, wurde die Gruppe durch die Gedenkstätte Berliner Mauer geführt. Dabei ...

Ellingen feiert ungefährdeten Auswärtssieg bei SG Hoher Westerwald

Ellingen. In der 23.Minute war es Philipp Drees, der aus dem Gewühle den Ball zum 0:1 im Tor der Gastgeber unterbrachte. ...

Begeisterung für Alt und Jung auf dem 41. Burgen- & Parkfest

Bendorf. Bereits zum 41. Mal fand das große Volksfest im Schlosspark statt. Neben den vielen abwechslungsreichen Programmpunkten ...

Freiwillige Feuerwehr Oberdreis feierte Blaulichtparty

Oberdreis. Unterstützt wurde die Feuerwehr bei der Organisation und Durchführung von der Dorfjugend Oberdreis, Mitgliedern ...

Werbung