Werbung

Nachricht vom 09.09.2019    

Ellingen feiert ungefährdeten Auswärtssieg bei SG Hoher Westerwald

Einen hochverdienten Auswärtssieg konnten die Ellinger Jungs an Kirmessamstag in Niederroßbach erringen. Die Abwehr lies nichts zu und vorne zeigte man sich gerade in der ersten Hälfte effektiv. Am Ende hatte Ellingen vier Tore geschossen und der Keeper seinen Kasten sauber gehalten.

Die erste Mannschaft spielte in Niederroßbach. Foto: Verein

Ellingen. In der 23.Minute war es Philipp Drees, der aus dem Gewühle den Ball zum 0:1 im Tor der Gastgeber unterbrachte. Kurze Zeit später scheiterte Kevin Wranik an der Querlatte. Besser machte es in der 37.Minute Daniel Reichert, der dem Keeper aus 16 Metern keine Chance ließ.

Das schönste Tor des Tages war dann wiederum Philipp Drees vorbehalten, der den Ball mit einem satten Volleyschuß ins obere Eck beförderte. Der endgültige K.O. für die enttäuschenden Gastgeber kam dann nach gut einer Stunde, als Marvin Schnug eine Becker-Ecke per Kopf versenkte.

Tore: Drees (2x), Reichert, Schnug

Ergebnisse der Woche
F-Jugend

JSG Ellingen II – JSG Thalhausen II 7:1
JSG Ellingen – JSG Rengsdorf 2:4
E-Jugend
JSG Ellingen II – VfL Neuwied II 0:10
JSG Kannenbäckerland – JSG Ellingen 0:5
E-Mädchen
MSG Rengsdorf – MSG Altendiez 1:5
D-Jugend
JSG Ellingen II – JSG Puderbach 0:4
JSG Güllesheim – JSG Ellingen 2:8
JSG Ellingen II – JSG Puderbach II 1:1
JSG Ellingen – Spfr. Eisbachtal II 2:4
C-Jugend
JSG Laubachtal – JSG Betzdorf 3:0
B-Jugend
JSG Rheinbrohl – JSG Laubachtal 6:0
JSG Laubachtal – JSG Rheinwesterwald II 4:2
A-Jugend
JSG Laubachtal – JSG Kannenbäckerland 2:2
Herren
SG Hoher Westerwald – SG Ellingen 0:4
Frauen
SG Freirachdorf – SV Ellingen 2:5


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ellingen feiert ungefährdeten Auswärtssieg bei SG Hoher Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Zentrales Impfzentrum wird in Oberhonnefeld eingerichtet

Bis zum 15. Dezember sollen in Rheinland-Pfalz regionale Impfzentren für eine Impfung gegen COVID-19 eingerichtet werden. Jeder Landkreis wurde vom Land beauftragt an einem zentralen Standort ein Impfzentrum aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Zusätzlich sollen mobile Impfteams aufgestellt werden.


Region, Artikel vom 30.11.2020

52-Jähriger aus VG Puderbach stirbt an Corona

52-Jähriger aus VG Puderbach stirbt an Corona

Im Kreis Neuwied wurden 23 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall (männlich, geboren 1968) aus der VG Puderbach am Montag, den 30. November registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.965 an. Aktuell sind 333 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 29.11.2020

Polizeibericht der PI Linz für das Wochenende

Polizeibericht der PI Linz für das Wochenende

Durch Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein wurden am Wochenende bei einem Heranwachsenden eine Cannabismühle und eine Treibgaspistole gefunden. Ein Mülltonnenbrand in Rheinbreitbach wurde durch den Mitteiler gelöscht und bei den verdächtigen Wahrnehmungen auf der Bad Hönninger Rheinfähre handelte es sich wahrscheinlich um Personen, die das Boot unbefugt betreten hatten.


Region, Artikel vom 30.11.2020

Im Westerwald drohen Glatteis und Schnee

Im Westerwald drohen Glatteis und Schnee

Zunächst ist noch schwacher Hochdruckeinfluss mit teils feuchter und kalter Luft im Westerwald wetterbestimmend. In der Nacht zum Dienstag (1. Dezember) erfasst ein Tiefausläufer von Nordwesten her unsere Region und bringt vorübergehend winterliche Bedingungen.


Region, Artikel vom 30.11.2020

Diese neuen Coronaregeln gelten ab 1. Dezember

Diese neuen Coronaregeln gelten ab 1. Dezember

Der Anstieg der Neuinfektionen sind mit den Beschränkungen gebremst worden. Eine Trendwende wurde aber nicht erzielt. Die Zahl der tödlichen Krankheitsverläufe steigt. Deshalb wurde der Teil-Lockdown verlängert und zusätzliche Maßnahmen ergriffen. Um eine Überlastung des Gesundheitssysteme abzuwenden, muss der Inzidenz im Regelfall von maximal 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner erreichen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys unterstreichen Ambitionen auf die erste Bundesliga

Neuwied. Trainer Dirk Groß vertraute in seiner Startaufstellung bei kompletter Spielerinnenbank auf der Außen- / Annahmeposition ...

Deichstadtvolleys bitten am Sonntag zum Tanztee

Neuwied. Die Gegnerinnen aus der Münchner Vorstadt bereichern jetzt im dritten Jahr das Geschehen im Profi-Unterhaus, firmieren ...

Deichstadtvolleys im Saarland erfolgreich

Neuwied. Aber der Reihe nach: Trainer Dirk Groß eröffnete die Partie mit der erfolgreichen Aufstellung der letzten Wochen, ...

Deichstadtvolleys vor wichtiger Aufgabe in Holz

Neuwied. So belastend sei das Heimspiel gegen die TG Bad Soden nicht gewesen, konstatierte VCN-Trainer Dirk Groß am Sonntag ...

Celina Medinger und Marie Böckmann im LSB-Kader

Waldbreitbach. In den Landesverbänden bilden die Verbände in den einzelnen Disziplinen Kader für die leistungsstärksten Jugendlichen ...

FVR-Präsidium entscheidet: Kein Pflichtspielbetrieb mehr in 2020

Region. Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund gefallen, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand ...

Weitere Artikel


TC Steimel spielte Clubmeisterschaften 2019 aus

Senioren
Den Auftakt machten die Seniorenspieler mit der Endspiel Paarung Thomas Oettgen gegen Ingo Schneider. Diese Partie ...

Eine-Welt-Laden: Durch Bildung aus der Armut entkommen

Neuwied. Nach dem Tod von Doris Corea im Jahr 2013 führen ihr Mann Lester Corea und die Kinder Carl und Sophie die Arbeit ...

Celina Medinger Rheinland-Pfalz-Meisterin im Hochsprung

Waldbreitbach/Mainz. Celina Medinger (W12) trotzte dem Wetter, stellte im Hochsprung ihre persönliche Bestleistung von 1,40 ...

Begeisterung für Alt und Jung auf dem 41. Burgen- & Parkfest

Bendorf. Bereits zum 41. Mal fand das große Volksfest im Schlosspark statt. Neben den vielen abwechslungsreichen Programmpunkten ...

Freiwillige Feuerwehr Oberdreis feierte Blaulichtparty

Oberdreis. Unterstützt wurde die Feuerwehr bei der Organisation und Durchführung von der Dorfjugend Oberdreis, Mitgliedern ...

Tempo 30 auf dem Heddesdorfer Berg soll kommen

Neuwied. Vorausgegangen war im März 2013 der tragische Tod eines zehnjährigen Mädchens, das über die Straße lief um ihren ...

Werbung