Werbung

Nachricht vom 07.09.2019    

Vom Wald auf den Fluss: Rock the River 2020

Nach der ausverkauften Premiere 2019 und den durchweg begeisterten Rückmeldungen der Besucher freuen sich die Rockfreunde Rengsdorf e.V. auf eine Neuauflage: Am Samstag, 28. März 2020, ab 17 Uhr startet "Rock the River 2020".Im Fokus: Hautnah erlebbare Rockmusik - natürlich Live.

Auch 2020 heißt es wieder: "Rock the River!"

Rengsdorf. Mit drei Bands und hoffentlich vielen Rockfans an Bord geht es auf der "Rheingold" von Koblenz aus Richtung Boppard flussaufwärts und zurück. Im Gepäck: Die VOLBEAT-Tribute Band „Rebel Monster“ sowie die Hard-Rock-Band MOTORJESUS. Die dritte Band, die als Opener das Event eröffnen soll, wird bald bekanntgegeben.

Earlybirdtickets kosten 38,-€ (zzgl. Gebühren) und sind entweder an der ED-Tankstelle Rengsdorf oder online unter www.bonnticket.de zu erhalten. Interessierte Rockfans sollten bald zugreifen, denn die Tickets sind streng limitiert.

Die verbleibenden Tickets gibt es dann zum Normalpreis von 42,-€ (zzgl. Gebühren)
ausschließlich über www.bonnticket.de

Weitere Infos gibt es unter www.rockfreunde.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vom Wald auf den Fluss: Rock the River 2020

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

In einem weiteren Altenheim in Bad Honnef sind insgesamt drei Mitarbeiter und vier Bewohner positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testet worden. Betroffen ist das Evangelische Seniorenstift am Honnefer Kreuz, wie Markus Jeß, Geschäftsführer der Diacor - Gesellschaft für diakonische Aufgaben mbH mit Sitz in Bad Honnef, bestätigt.


Coronakrise: Nun 184 positive Getestete im Kreis Neuwied

Mit Stand vom 8. April sind insgesamt 184 positive Corona-Fälle im Kreis Neuwied registriert. Die Vorbereitungen für zwei weitere Fieberambulanzen laufen. Sie gehen in Puderbach und Unkel in der nächsten Woche an den Start.


B8: Fahrer knallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Am Mittwoch, 8. April kam es gegen 17.30 Uhr auf der B 8 wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines PKW aus dem Kreis Altenkirchen befuhr die Bundesstraße in Richtung Kircheib. In der Gemarkung Mendt kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.


Region, Artikel vom 08.04.2020

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Die rechtliche Einschätzung, wie die Verbote und Forderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz auszulegen sind, hat in den vergangenen beiden Wochen vor Ort zu reichlich Diskussionen bei den Ordnungsbehörden geführt.


Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Zurzeit haben es aufgrund der Corona-Krise viele schwer, auch der Neuwieder Zoo hat durch die fehlenden Einnahmen massiv Probleme und freut sich sehr über die Sammelaktion der kleinen Klara aus Oberbieber.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Klara trotzt Corona, XII. Folge

Kölbingen. Folge XII vom 9. April
Schon seit einer ganzen Weile verfolgte van Kerkhof, dass seine Haushälterin irgendetwas ...

Klara trotzt Corona, XI. Folge

Folge XI vom 8. April
Kölbingen. „Herr Pfarrer, wer war das denn gerade am Telefon?“, rief Klara ihrem Chef durch den Hausflur ...

Klara trotzt Corona, X. Folge

Kölbingen. Folge X vom 7. März
Seit zwei Stunden hatte der Pfarrer Klara nicht gesehen. Weit konnte sie nicht sein, sie ...

Klara trotzt Corona, IX. Teil

Kölbingen. IX. Folge vom 6. April
Der Pfarrer saß an seinem Schreibtisch und heftete den Schriftverkehr der vergangenen ...

Buchtipp: „Westerwaldötzi“ von Thomas Hoffmann

Dierdorf/Wissen. „Westerwaldötzi“ ist das zweite Buch dieser Art des Autors Hoffmann, einige Geschichten nehmen direkten ...

Monrepos Museum Neuwied sucht das Super-Mammut

Neuwied. Monrepos sagt der Langeweile den Kampf an. Unter dem Motto „Monrepos sucht das Super-Mammut“ können gelangweilte ...

Weitere Artikel


Polizei Linz: Diebstähle und Sachbeschädigungen

Ladendiebstahl-Zigaretten im Lidl-Markt in Unkel
Am Freitag gegen 16:45 Uhr kam es im Lidl-Markt in Unkel zu einem Ladendiebstahl ...

Theatergruppe „ExtrACT“: Mörder mögen´s messerscharf

Brückrachdorf. Das Ganze verbinden die Vereine "Unser Brückrachdorf e.V." und ExtrACT e.V. wieder mit einem wohltätigen Zweck. ...

PKW brennt in Sayn und beschädigt Gebäude

Bendorf-Sayn. Die Halterin des japanischen Kleinwagens stellte kurz nach Fahrtantritt fest, dass der PKW im Innenraum anfing ...

Lange Nacht der Volkshochschulen mit kostenlosen Schnupperkursen

Kreis Neuwied. Das Jubiläum geht zurück auf die Weimarer Verfassung, die erstmals den Anspruch auf Weiterbildung in staatlicher ...

Wortgewandte Frauen gastieren beim Salonabend

Neuwied. Das Publikum hört (und sieht) Kathi Hopf aus Koblenz, die Bochumerin Felicitas Friedrich und die beiden Neuwiederinnen ...

Die "Romeos" bitten zum musikalischen Rendez-Vous

Melsbach. Und sie wären nicht die "Romeos", wenn sie nicht wieder einige Überraschungen für ihr Publikum bereit hielten. ...

Werbung