Werbung

Nachricht vom 07.09.2019    

Woche der Demenz: Beratungsangebot und Bilderausstellung

Im Rahmen der Woche der Demenz findet ein Informationstag am Freitag, 20. September, ab 10 Uhr im Haus der Familie in Puderbach in der Mittelstraße 18 statt. Veranstalter sind der Pflegestützpunkt Puderbach, das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Wied, die Ambulanten Dienste „Vor Ort“ der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz aus Hausen und das Kompetenzcenter Demenz der Ev. Sozialstation Straßenhaus.

Die Bilderausstellung des Neuwieder Malers Christoph Dames ergänzt den Demenz-Informationstag in Puderbach. Foto: Privat

Puderbach. Der Informationstag startet um 10 Uhr mit einem Angebot für eine persönliche Beratung zum Thema Demenz. Kostenlose Informationsbroschüren liegen zur Mitnahme bereit. Sach- und Lesebücher der Stadtbibliothek Neuwied komplettieren das Informationsangebot.

Ab 12 Uhr wird die Bilderausstellung des Neuwieder Malers Christoph Dames mit Musik und einem kleinen Imbiss eröffnet. Die Ausstellung hat das Motto „Landschaften der Erinnerung“. Gezeigt werden Bilder mit Motiven von Reiseerinnerungen und Heimatimpressionen.

Alle Bürger der Verbandsgemeinden Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen: Pflegestützpunkt Puderbach – Telefon: 02684-850178


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Woche der Demenz: Beratungsangebot und Bilderausstellung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

Vorsicht, Autofahrer! Instandsetzungsarbeiten auf der A3 bei der Anschlussstelle Neuwied

Neuwied. Am Donnerstag, 7. März, ab etwa 20 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 8. März, um circa 5 Uhr morgens, wird die Autobahn ...

Mord in Bad Hönningen - Täter muss in die Psychiatrie

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft legt dem 39-jährigen Beschuldigten in dem vorliegenden Sicherungsverfahren zur Last, am 8. ...

Gewissensbisse führen Dieb zur Selbststellung - Fahndungsaufruf der Polizei zeigt Wirkung

Linz. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurde im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem das ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Weitere Artikel


Die "Romeos" bitten zum musikalischen Rendez-Vous

Melsbach. Und sie wären nicht die "Romeos", wenn sie nicht wieder einige Überraschungen für ihr Publikum bereit hielten. ...

Wortgewandte Frauen gastieren beim Salonabend

Neuwied. Das Publikum hört (und sieht) Kathi Hopf aus Koblenz, die Bochumerin Felicitas Friedrich und die beiden Neuwiederinnen ...

Lange Nacht der Volkshochschulen mit kostenlosen Schnupperkursen

Kreis Neuwied. Das Jubiläum geht zurück auf die Weimarer Verfassung, die erstmals den Anspruch auf Weiterbildung in staatlicher ...

SSV Heimbach-Weis 1920 startet Versuch mit FUNino

Heimbach-Weis. Das hält vor allem die Übungsleiter vom Kieselborn aber nicht ab, hier als einer der ersten Clubs ein Experiment ...

Drei Neue treffen für die Bären

Neuwied. „Für das gute Gefühl war dieser Sieg natürlich prima nach nur zwei Trainingseinheiten. Aber unter dem Strich absolvierten ...

Singer-Songwriter Belloni macht Station in Neuwied

Neuwied. Emanuele Belloni ist einer der interessantesten Singer-Songwriter der modernen römischen Musikszene. Seine Musik ...

Werbung