Werbung

Nachricht vom 07.09.2019    

Peter Helmes für 60 Jahre CDU ausgezeichnet

Auf 60 Jahre aktive Mitgliedschaft in verschiedenen Gremien und Verbänden der CDU konnte dieser Tage, genau am 1. September, Peter Helmes im CDU-Kreisverband Neuwied zurückblicken. Aus diesem Anlass suchten der CDU-Kreisvorsitzende und direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sowie der CDU-Ehrenvorsitzende des Kreisverbandes Neuwied, Prof. Dr. Rüdiger Sterzenbach, den Jubilar auf, dankten dem CDU-Urgestein für sein langjähriges engagiertes Wirken und verliehen ihm eine Ehrennadel mit Urkunde.

Peter Helmes (Mitte) ist seit 60 Jahren für die CDU aktiv und erhielt eine Ehrung aus den Händen von Erwin Rüddel (links) und Prof. Dr. Rüdiger Sterzenbach. Foto: Bürgerbüro Erwin Rüddel

Neuwied. In den Jahren seiner aktiven Mitgliedschaft in der Partei der Christdemokraten begleitete der Jubilar viele Positionen – von der Lokal- über die Kreis- und Landesebene bis zur internationalen Vertretung der CDU. So berief anlässlich seiner Kanzlerkandidatur Franz Josef Strauß den engagierten Peter Helmes in sein Wahlkampfteam.

Helmes verweist darauf, dass er in seiner aktiven Zeit mehr als 200 Mitglieder für die CDU geworben hat. Leider, das bedauerte er bei der ehrenden Auszeichnung, musste nach mehreren Herzinfarkten aus gesundheitlichen Gründen seine aktive Mitarbeit einstellt werden. Auch als Autor von nunmehr 46 Büchern, die allesamt gegen Gegner der Christdemokraten und Konservativen gerichtet sind, hat sich Peter Helmes, der inzwischen eine Gesamtauflage von 3,5 Millionen Exemplaren nennt, einen Namen gemacht.

Die beiden Vertreter des CDU-Kreisvorstandes, Erwin Rüddel und Prof. Dr. Rüdiger Sterzenbach, verwiesen darauf, dass Peter Helmes zehn Jahre dem Landesvorstand der Jungen Union angehörte, sechs Jahre Bezirksvorsitzender der JU Koblenz war, acht Jahre dem Landesvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Rheinland-Pfalz (MIT) und schließlich als gewähltes Mitglied sechs Jahre dem MIT-Bundesvorstand angehörte und dort unter anderem den Kreis Neuwied vertrat.

Ebenfalls Erwähnung fand, dass der Jubilar von 1971 bis 1979 als Bundesgeschäftsführer der Jungen Union fungierte und von 1989 bis 1996 Hauptgeschäftsführer der MIT war. Auch auf internationale Tätigkeiten kann Helmes zurückblicken. So war er neun Jahre Generalsekretär und Vizepräsident der Internationalen Jungen Konservativen und Christdemokraten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Peter Helmes für 60 Jahre CDU ausgezeichnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Schwerer Fahrradunfall: Zwei Jungs stoßen frontal zusammen

Am Dienstagnachmittag (26. Mai) ereignete sich um 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Kindern, die mit ihren Fahrrädern frontal im Einmündungsbereich "Am Kaltberg" und "An der Commende" in Waldbreitbach ineinander fuhren.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Abfallwirtschaft im Kreis wird in eigene Gesellschaft überführt

Der Kreistag hatte mit Beschluss vom 23. September 2019 die Verwaltung beauftragt, die notwendigen rechtlichen Schritte zur Gründung, Ausstattung und Übertragung der Aufgabe der Abfallwirtschaft auf eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) vorzubereiten. Die Ergebnisse lagen nun in der jüngsten Kreistagssitzung zur Entscheidung vor.


Kreistag will ÖPNV in Stadt Neuwied und VG Asbach umstrukturieren

Wie wird der Busverkehr in der Neuwieder Innenstadt künftig aussehen? Das war eine der Fragen, mit denen sich der Kreistag bei seiner ersten Sitzung nach der Corona-Zwangspause auseinandersetzen musste. Eine klare Antwort gibt es allerdings noch nicht: Erst Ende 2023 will der Kreis ein Konzept vorlegen und muss sich bis dahin mit kostspieligen Übergangslösungen behelfen. „Bitter, aber unausweichlich“, so lautete das Fazit des Gremiums, das den Plänen bis auf zwei Enthaltungen geschlossen zustimmte.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Kreistag will ÖPNV in Stadt Neuwied und VG Asbach umstrukturieren

Neuwied. Um den Stadtverkehr „als laufende Baustelle“ aufrecht zu erhalten, schlug der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert ...

Bürger in Unkel werden über Projekt Löwenburg informiert

Unkel. Auf der Grundlage dieses Vertrages hat der Investor ein Jahr Zeit gemeinsam mit der Stadt die Rahmenbedingungen für ...

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Mainz/Region. „Mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes in den nächsten Wochen tritt die Verordnung ...

Bendorf radelt erstmalig für ein gutes Klima

Bendorf. Einzeln oder in Teams geht es darum, vom 14. Juni bis zum 4. Juli mit Fahrrad, Rennrad oder Pedelec so viele Kilometer ...

Andrea Reiprich zur aktuellen Situation der Floristik-Branche

Neuwied. Als erste Frau des betroffenen Verbandes wie als unmittelbar in Mitleidenschaft gezogene Unternehmerin konnte die ...

Abfallwirtschaft im Kreis wird in eigene Gesellschaft überführt

Neuwied. Die Anstalt öffentlichen Rechts führt den Namen “Abfallwirtschaft Landkreis Neuwied Anstalt öffentlichen Rechts” ...

Weitere Artikel


Alte Herren der SG Ellingen sammelten eiskalt Treffer

Straßenhaus. Fairplay bewiesen die AH Ellingen bereits vor dem Anpfiff. Da die Gäste nur mit zehn Akteuren angereist waren, ...

Schienenverkehrslärm wird an neuen Lärmmessstationen erfasst

Leutesdorf. Der Schutz vor Verkehrslärm gehört zu den Kernelementen einer zukunftsfähigen Verkehrspolitik. Insbesondere der ...

Puderbach soll mehr Kita-Plätze bekommen

VG Puderbach. Die anhaltende Geburtenentwicklung, die zunehmende Nutzung von Betreuungsangeboten von Eltern mit Kindern unter ...

Straßensperrung in der Austraße in Bad Honnef

Bad Honnef. Das gesamte Baufeld ist daher für Kraftfahrzeuge nicht mehr nutzbar. Das Abwasserwerk Bad Honnef bittet die Verkehrsteilnehmenden, ...

Teamplayer gesucht: 225 Auszubildende messen sich bei Azubi-Champions 2019

Koblenz/Region. Von Denksport bis Weitsprung: 225 Auszubildende aus dem IHK-Bezirk Koblenz haben am Freitag (6. September) ...

Krankenhausversorgung: Kommt das Ende kleiner Kliniken?

Diez. In diesem Sommer sorgte die Studie „Zukunftsfähige Krankenhausversorgung“ der Bertelsmann-Stiftung für Aufsehen mit ...

Werbung