Werbung

Nachricht vom 03.09.2019    

Westerwälder Firmenlauf 2019: Gute Laune ist programmiert

Die neunte Auflage des Westerwälder Firmenlaufs steigt am Freitag, dem 13. September, in Betzdorf. Bei einer Pressekonferenz informierten Organisatoren und Sponsoren über den Stand der Dinge. Das Ziel: Die Zahl der Vorjahresteilnehmer von 1.200 soll natürlich erneut erreicht werden. Das Online-Portal für die Anmeldungen ist bis zum Veranstaltungstag geschaltet.

Die Macher des Westerwälder Firmenlaufs freuen sich auf den 13. September. (Foto: Westerwald Bank)

Betzdorf. Kaum ist das Betzdorfer Schützenfest am zweiten September-Wochenende vorüber, da steht das nächste Event in der Stadt an Sieg und Heller an: Die neunte Auflage des Westerwälder Firmenlaufs steigt am Freitag, dem 13. September. Bei einer Pressekonferenz informierten Organisatoren und Sponsoren über den Stand der Dinge. Die Anmeldezahlen bewegen sich demnach im üblichen Rahmen. Das Ziel: Die Zahl der Vorjahresteilnehmer von 1.200 soll natürlich erneut erreicht werden.

Baustelle: Zwei Hauptläufe
Damit alles reibungslos ablaufen kann, wird die Streckenführung in diesem Jahr verkürzt und der Lauf geteilt, das ist der Brückenbaustelle am Busbahnhof geschuldet. Start und Ziel sind wie immer am Rathaus, es geht durch Heller- und Bahnhofstraße, Decizer Straße, Kirchener Straße, Friedrichstraße, Steinerother Straße zurück in die Hellerstraße zum Rathaus. Dieser Rundkurs ist 900 Meter lang und muss fünf Mal durchlaufen werden. Neben einem Schülerlauf ab 18.15 Uhr gibt es diesmal im Anschluss zwei Hauptläufe über jeweils fünf Runden, ab 18.30 Uhr für die ambitionierten Läuferinnen und Läufer, ab 19 Uhr für die reinen Hobbyläufer und Walker. Beim Schülerlauf – im Vorjahr zählte man rund 200 Teilnehmer – sieht man weiterhin Potenzial.

2020 durch den Barbaratunnel?
Am Ende des Abends, so formulierte es Wilhelm Höser, Vorstandssprecher des Hauptsponsors Westerwald Bank, „steht eine Gemeinschaft von Athleten und Publikum: Ausgelassene Stimmung aller Teilnehmenden, die gute Laune und das Gefühl, gemeinsam etwas geschafft zu haben.“ Für die gute Stimmung sorgen während des Laufs musikalische Motivatoren wie DJ Tim Knoll und die Trommlerguppe „Bateristas del Siegtal“. Nach dem Lauf trifft man sich dann im Bereich von Start und Ziel am Rathaus zur Firmenlauf-Party, wo man um 21.30 Uhr erstmals ein Feuerwerk bewundern kann. Wie seit dem ersten Lauf gehen auch wieder Menschen mit Beeinträchtigungen an den Start. Auch in diesem Jahr werden unter anderem originelle Kostüme und Teamnamen sowie die Teams mit den meisten Startern zeitnah nach dem Zieleinlauf ausgezeichnet. Die Firmenlauf-Macher haben bei alledem auch schon den Jubiläumslauf 2020 im Blick: Den zehnten Lauf, so Organisator Martin Hoffman und Wilhelm Höser, will man gerne durch den Barbartunnel führen. Entschieden ist allerdings noch nichts.

Anmeldungen weiter möglich
Das Online-Portal für die Anmeldungen ist bis zum 13. September geschaltet (www.westerwaelder-firmenlauf.de). Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 18 Uhr vor Ort möglich. Auch in diesem Jahr erfolgt die Ausgabe der Startunterlagen wieder über den Ausdauer-Shop, und zwar vom 11. bis 12. September. Umkleidemöglichkeiten stehen in der Betzdorfer Stadthalle zur Verfügung. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Westerwälder Firmenlauf 2019: Gute Laune ist programmiert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Betrunken Schilder umgefahren und Karnevalsgeschehen in Asbach

Am Dienstag, 25. Februar, 0:22 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus durch einen Zeugen ein abgestellter, stark unfallbeschädigter PKW Mercedes-Benz im Lindenweg in Asbach gemeldet. Bei Eintreffen der Polizeibeamten war der Fahrer des verunfallten PKW nicht mehr vor Ort.


Rosenmontagszug in Neuwied - Höhepunkt der Session

Rosenmontag in Neuwied, ist nicht nur für die das Tollitätenpaar Prinz Markus, die spitze Feder von der Ehrengarde und Prinzession Michaela vom Römerskastel zum Wiedestrand die Krönung der närrischen Zeit.


Erhöhtes Sicherheitskonzept beim Karnevalszug in Großmaischeid

Als Reaktion auf den gestrigen Anschlag beim Rosenmontagszug in Volkmarsen, erstellten Polizei und Feuerwehr ein Zugkonzept mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen: Während des Umzugs waren acht Polizisten mit drei Einsatzautos, 30 Feuerwehrleute und die SEG Dierdorf mit vier Kräften im Einsatz, um einen gefahrlosen Ablauf zu gewährleisten. Als dann noch gerade rechtzeitig die Sonne auf den Ort schien, fühlten sich alle Aktiven und Besucher zufrieden.


Prächtige Fußgruppen bestimmten Rosenmontagszug Kleinmaischeid

VIDEO | Der Rosenmontag-Nachmittag war während des Zugverlaufs in diesem Jahr kühl und trocken. Richtiges Jeckenwetter, denn etliche Fußgruppen versorgten die Zuschauer mit Hochprozentigem, die eifrig Kamelle sammelnden Kinder waren warm verpackt.


Unschöne Szenen bei After Zug Party in Neustadt/Wied

Im Rahmen des Karnevalsumzugs und der anschließenden "After Zug Party" in Neustadt (Wied) kam es zu mehrfachen polizeilichen Einsätzen. Bei der Überwachung der geltenden Jugendschutzbestimmungen hinsichtlich des Verzehrs von Alkohol- und Tabakwaren ahndeten die Polizeibeamten zahlreiche Verstöße.




Aktuelle Artikel aus der Region


LKW brennt auf A 3 bei Neustadt aus

Neustadt. Das Fahrerhaus brannte bei Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung. Der Fahrer hatte es noch rechtzeitig ...

Heinrich-Haus: Öffentliche Karnevalssitzung im BBW

Neuwied. Bei dem anschließenden abwechslungsreichen Programm jagte ein Highlight das nächste. Die Kindertanzgruppe der KG ...

Betrunken Schilder umgefahren und Karnevalsgeschehen in Asbach

Asbach. An dem Fahrzeug stellte die Polizei einen massiven Frontschaden, hauptsächlich im Bereich der Beifahrerseite, fest. ...

Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters definiert Versorgungsauftrag eindeutig

Dierdorf/Selters. Kleinere Kliniken sollten nach Auffassung der Bertelsmann Stiftung unter andrem auch deshalb geschlossen ...

Exkursion nach Gießen ins Mathematikum

Neuwied. Obwohl Leonardo fast nichts davon jemals real hergestellt hat, kommt sein Ruf als Erfinder und Ingenieur von diesen ...

Wolf war in Straßenhaus Thema einer Info-Veranstaltung

Straßenhaus. Nach kurzer Begrüßung durch Holger Runkel vom Heimat- und Verschönerungsverein übernahm Willi Faber das Wort. ...

Weitere Artikel


Demuth: "Schulabbrüche nehmen zu – Zeit gegenzusteuern"

Kreis Neuwied. Demuth weiter: "Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig muss den Aufbau eines solchen Bildungsregisters ...

WW-Literaturtage: Mit Wein Staat machen?

Leutesdorf. Knut Bergmann verwies zu Beginn seines Vortrags auf das strenge historische Tafelzeremoniell, von dem in demokratischen ...

Kandidatur für Migrationsbeiräte nur noch kurz möglich!

Neuwied. Sowohl im Stadt- als auch im Kreisbeirat sind 10 Sitze zu besetzen. Um eine echte „Auswahl“ treffen zu können, müssen ...

Badminton: Heimreise ohne Punkte, aber Leistung stimmte

Betzdorf/Unkel. Leider mussten die Betzdorfer nur mit einer Dame anreisen, da gleich drei Betzdorferinnen zum Saisonstart ...

Brand in Pflegeeinrichtung im Wiedtal

VG Rengsdorf-Waldbreitbach. Das Personal hatte bereits mit ersten Löschmaßnahmen und der Evakuierung des Bereiches begonnen. ...

Viel Bewegung in der Kita Lohweg

Bendorf. Das multiprofessionelle Team der Einrichtung besteht größtenteils aus Erzieherinnen und Erziehern. Weiterhin gibt ...

Werbung