Werbung

Nachricht vom 02.09.2019    

Ellen Demuth begrüßt Besuchergruppe im sommerlichen Mainz

Eine Besuchergruppe, bestehend aus Kommunalpolitikern der Ortsgemeinde Bonefeld mit Ortsbürgermeisterin Claudia Runkel, Mitgliedern des CDU-Gemeindeverbandes Puderbach unter Leitung von Michael Klappert und interessierten Bürgern aus dem Kreis Neuwied, besuchte auf Einladung von Ellen Demuth in der vergangenen Woche den Landtag in Mainz.

Besucher aus dem Kreis Neuwied schauten bei Ellen Demuth (CDU) im Landtag vorbei. Foto: Privat

Kreis Neuwied / Mainz. Gleich nach Ankunft in Mainz nahm die Gruppe für eine Stunde auf der Besuchertribüne des Landtages Platz, und lauschte der Plenarsitzung. Dort ging es in dieser Zeit um den Antrag der CDU-Landtagsfraktion „Senkung der Eigenanteile in Pflegeeinrichtungen durch Wiedereinführung der Förderung von Investitionskosten“ und um den AfD-Antrag „Erstellung einer Dunkelfeldstudie zur Kriminalitätsbelastung in Rheinland-Pfalz“.

Danach traf sich die Gruppe mit Ellen Demuth im Abgeordnetenhaus zum Gespräch. Die Bürger hatten viele interessante Fragen und Anmerkungen, etwa zu den Themen Bildung, Digitalisierung im ländlichen Raum, Polizei und der Schwerfälligkeit in politischen Entscheidungsprozessen. Viel zu schnell war die Stunde vorbei, und die Gruppe musste weiterziehen zum Mittagessen im Haus des Deutschen Weines, welches allgemein gelobt wurde.



Der Nachmittag stand im Zeichen der Besichtigung des ZDFs, die Besuchergruppe erhielt viele interessante Einblicke in die Welt des Fernsehens. Nach einer anschließenden kurzen Kaffeepause führte der Heimweg ein Stück durch den schönen Taunus, bevor dann alle zufrieden ihre Heimatorte erreichten.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Diedenhofen (SPD) zu Agrarpaket: Enger Austausch mit heimischer Landwirtschaft

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Unter anderem traf sich Diedenhofen mehrfach mit der Kreisbauernschaft in den Landkreisen ...

Weitere Artikel


Viel Bewegung in der Kita Lohweg

Bendorf. Das multiprofessionelle Team der Einrichtung besteht größtenteils aus Erzieherinnen und Erziehern. Weiterhin gibt ...

Brand in Pflegeeinrichtung im Wiedtal

VG Rengsdorf-Waldbreitbach. Das Personal hatte bereits mit ersten Löschmaßnahmen und der Evakuierung des Bereiches begonnen. ...

Badminton: Heimreise ohne Punkte, aber Leistung stimmte

Betzdorf/Unkel. Leider mussten die Betzdorfer nur mit einer Dame anreisen, da gleich drei Betzdorferinnen zum Saisonstart ...

Bendorf macht mit beim RhineCleanUp

Bendorf. In diesem Jahr beteiligt sich auch die Stadt Bendorf am RhineCleanUp. Unter dem Motto "viele Hände schnelles Ende" ...

Auswärtsniederlage zum Saisonstart

Straßenhaus. Hier merkte man deutlich, dass insbesondere der jüngere Jahrgang verständlicherweise noch etwas Zeit benötigt, ...

Wohin mit gerodeten Buchsbäumen?

Kreis Neuwied. Bei der Kompostierung der Bioabfälle entstehen so hohe Temperaturen, das schädliche Mikroorganismen und Unkrautsamen ...

Werbung