Werbung

Nachricht vom 02.09.2019    

Oberhonnefelder MGV feierte Brunnenfest

Im August war es wieder soweit: Der MGV Oberhonnefeld-Gierend 1875 e.V. feierte sein jährliches Brunnenfest am Brunnenplatz in Oberhonnefeld. Nach der Waldbegehung mit Förster Sebastian Grobbel konnten sich die Teilnehmer mit Waffeln und Getränken erfrischen. Trotz des recht windigen Wetters haben sich viele vor die Tür getraut und der Verein konnte sich über eine hohe Besucherzahl, auch an kleinen Gästen, freuen.

Die Oberhonnefelder hatten viel Spaß beim Brunnenfest. Foto: Verein

Oberhonnefeld-Gierend. Die vorhandenen Beschäftigungsmöglichkeiten wie Spielplatz, Brunnen, Hüpfburg und SWN-Spielmobil fanden regen Anklang bei den Kindern. Um 18:00 Uhr erfolgte dann der Fassanstich durch Bürgermeister Oliver Weihrauch. Ab 19:00 Uhr begannen dann die angetretenen Vereine mit dem Grillwettbewerb. Natürlich durfte auch eine Mannschaft des MGV nicht fehlen, die natürlich außer Konkurrenz (und verspätet) angetreten war.

Aus den bereitgestellten Zutaten galt es, ein 3-Gänge-Menü auszudenken und zu grillen. Sieger des Wettbewerbs wurde der KC Weeste-Näh. Moderiert wurde der Wettbewerb vom Köche-Team Sterz, Falkenburg und Mühleisen.

Zeitgleich konnten die Besucher erleben, wie Herr Sterz unter dem Titel "Show-Cooking" einen Spießbraten zubereitete. Dieser wurde dann am Sonntag zum Verzehr angeboten. Natürlich konnten sich die Besucher während beider Veranstaltungstage durchgehend mit Getränken erfrischen und mit den angebotenen Speisen sättigen. Für den MGV war es ein gelungenes Wochenende und die Organisatoren möchten sich hiermit bei allen bedanken, die mitgefeiert und mitgeholfen haben.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Oberhonnefelder MGV feierte Brunnenfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Der Eingang vom Zoo Neuwied erstrahlt in neuem Glanz

Vor sechs Jahren wurde der Eingang des Zoos neu gestaltet: Ein großer Torbogen mit verschiedenen Fellmustern und Bilder der Zootiere verschönerten den Eingangsbereich. Nun waren ein paar bauliche Veränderungen im Eingangsbereich notwendig.


Region, Artikel vom 04.08.2020

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Am heutigen Dienstag, den 4. August ist ein neuer Positiv-Coronafälle im Kreis Neuwied registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 245 an. Betroffen ist die Verbandsgemeinde Linz.


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sanierung Engerser Straße beginnt in Kürze

Neuwied. Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung ...

Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Neuwied. Die linke Spur wurde mit dem Funkstreifenwagen mittels Blaulicht, Warnblinker, Rückwärtswarnsystem und Anzeige "-> ...

Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Asbach. Gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Krautscheid und Buchholz zu einem großen Flächenbrand gerufen. Im Ortsteil ...

Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

Erpel. Die Ortsgemeinde Erpel als Träger der Kita wurde über einen positives Corona-Testergebnis bei einem Kind, welches ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Wildschweinrücken

Die Rezeptur für die Kartoffelpfannkuchen oder „manx potato griddle cakes“ haben wir dem „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz ...

Weitere Artikel


Schlagkräftige Strukturen für mehr Chancen im Tourismus

Kreis Neuwied. Bereits in der Tourismusstrategie 2015 des Landes Rheinland-Pfalz, aber auch in der aktuellen Fortschreibung, ...

Rechtspopulismus - Was fasziniert Jugendliche?

Neuwied. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der Referent Prof. Dr. Hans Gerd Jaschke (Prof. für Politikwissenschaften an ...

Dr. Jan Bollinger (AfD) zum Zustand der Raiffeisenbrücke

Neuwied. Bollinger weiter: "Zwar ist die Raiffeisenbrücke damit leider kein Ausnahmefall in Rheinland-Pfalz, bemerkenswert ...

Verdi kritisiert Entwurf der Pflegekammer für eine Berufsordnung

Kaiserslautern/Region. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat sich auf einer Konferenz in Kaiserslautern gegen ...

Rheinlandmeistertitel für Ließfeld und Krämer

Trier/Waldbreitbach. Vivien Ließfeld wurde mit neuer persönlicher Bestweite von 28,57 m Rheinlandmeisterin im Speerwurf und ...

Workshop für Auszubildende der Kreisverwaltung Neuwied

Neuwied. Die Verantwortlichen der Kreisverwaltung Neuwied luden die Auszubildenden aller Ausbildungsabschnitte zu einem Workshop ...

Werbung