Werbung

Nachricht vom 26.08.2019    

Möwe auf dem Oberbieberer Spielplatz geklaut

Seit der Umgestaltung ist der Mittelpunkt des Spielplatzes in der Hochstraße im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ein großes Piratenschiff. Von Anfang an war das Spielgerät der Renner. Nicht nur weil die Form einem Schiff nachempfunden ist, sondern weil auch liebevolle Details wie kleine Segel oder eine auf einem Mast sitzende Möwe das Bild abrunden.

Wer hat den Kindern ihre Möwe geklaut? Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Leider ist aber genau diese Möwe jetzt spurlos verschwunden. Falls jemandem der Vogel „zugeflogen“ ist, freut sich die Stadtverwaltung Neuwied über dessen Rückgabe in den nächsten Tagen - gerne auch anonym unter 02631 802722 oder hschwer@neuwied.de. Zwar ist dies kein Verlust von hohem Wert, aber auch mehr wie nur ein banaler Streich.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Möwe auf dem Oberbieberer Spielplatz geklaut

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Prinzenproklamation am 13. November in der Turn- und Festhalle Gladbach

Gladbach. Neben einem bunten karnevalistischen Programm wird an diesem Abend auch die Liveband „De Knocheläcker" für beste ...

Trockene Zukunft - Wir müssen über das Wasser reden

Linz. Drei europäische Dürrejahre haben das Thema Wasserversorgung auf die politische Agenda gesetzt. In manchen Gegenden ...

Laub ist kein Müll!

Region. Die Nutzer der Geräte tragen zum Eigenschutz oft Gehörschutz, Nachbarschaft und Passanten müssen den Krawall ungeschützt ...

Stoffmarkt in Neuwied: Ein Paradies für Selbermacher

Neuwied. Anders als beim Online-Handel, hat hier jeder Besucher die Möglichkeit die Produkte in die Hand zu nehmen und die ...

Termine der Martinszüge in Neuwied

Neuwied. Hier die Termine im Einzelnen:
Gladbach: Freitag, 12. November, 17.45 Uhr Einstimmung in der katholischen Kirche, ...

Corona im Kreis Neuwied: Alle Indikatoren steigen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag insgesamt 47 Neuinfektionen über das Wochenende. Damit steigt der Inzidenzwert ...

Weitere Artikel


Neue Runde für die Nähwerkstatt

Neuwied. In der Nähwerkstatt können Lieblingsstücke kreiert, Kleidungsstücke geflickt oder ausgediente Textilien in neue, ...

Großer Heimspieltag beim VfL Oberbieber

Neuwied. Die erste Mannschaft beginnt mit ihrem Heimspiel gegen die TTG Pellenz und will nach dem Aufstieg in die 1. Bezirksliga ...

Ellinger Mädels besiegen auch Niederburg

Straßenhaus. Die Ellinger Damen zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt und hatten durch Michaela Schwarz die schnelle Antwort ...

Der Eichen-Prozessionsspinner – ein Problemfalter breitet sich aus

Verbreitung
Der Eichen-Prozessionsspinner ist ein Insekt des Offenlandes, kommt vor allem in warm-trockenen Regionen vor ...

25 Jahre Jugendfeuerwehr in der VG Asbach

Neustadt. Die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach feierte ihren 25. Geburtstag mit einem Zeltlager in Neustadt. Alle ...

Die Grenzen des Westerwaldes erwandern mit dem Westerwald-Verein

Montabaur. Am 31. August um 10 Uhr beginnt die Wanderung in Obernhof an der Lahn. Ebenfalls um 10 Uhr startet am 1. September ...

Werbung