Werbung

Nachricht vom 24.08.2019    

Feuerwehr Puderbach am Freitag zwei Mal gefordert

Die Kameraden der Feuerwehr Puderbach wurden am Freitag, den 23. August zu zwei Einsätzen gerufen. Am Nachmittag kurz nach 16 Uhr hat in Hanroth ein privater Rauchmelder ausgelöst. Am Abend, kurz vor 22 Uhr gab es in Woldert einen Heckenbrand. Die Hecke grenzte direkt an eine Doppelgarage.

Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Hanroth/Woldert. Am Nachmittag wurde auch die Feuerwehr Raubach noch mit nach Hanroth alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hatte das Dauerpiepsen eines Rauchmelders im Nachbarhaus mitbekommen. Es war dort niemand im Haus. Die Wehrleute aus Puderbach und Raubach verschafften sich über ein gekipptes Fenster Zutritt zum Haus. Es konnte weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. Warum der Rauchmelder auslöste ist unklar.

Anders sah es am Abend in Woldert aus. Dort stand eine hohe Hecke lichterloh in Flammen, als die Puderbacher Feuerwehr eintraf. Die Flammen wurden im Schnellangriff erstickt. Die direkt angrenzende Doppelgarage wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen. An zwei Stellen wurde die Dachverschalung des Dachüberstandes geöffnet, um dahinter Glutnester zu löschen. Die restliche Garage wurde intensiv mit der Wärmebildkamera kontrolliert.



Warum die Hecke in Flammen aufging ist unklar. Die anwesende Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Ascheproben sichergestellt. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die 17 Kameraden der Feuerwehr Puderbach erledigt. Das mit alarmierte DRK brauchte nicht tätig werden. (woti)



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Künstler malen für den guten Zweck und spenden 900 Euro für die Neuwieder Hospiz- und Trauerbegleitung

Neuwied/Rheinbrohl. Schon im vergangenen Jahr hatte sich das Ehepaar entschieden, die kleinen Kunstwerke zu verkaufen und ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Radfahrerin durch Lkw-Unfall zwischen Linkenbach und Urbach verletzt - Fahrer flüchtet

Linkenbach. Bei dem Unfall handelte es sich um einen Überholvorgang mit unzureichendem Sicherheitsabstand. Ein Lkw überholte ...

Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Weitere Artikel


Neuer Wetterhahn glänzt in der Sommersonne

Neuwied. So ist mittlerweile auch der obere Teil des Gerüsts und der weißen Verhüllung verschwunden. Womit der Blick nicht ...

Mehr als 350 Bürger feiern Begegnungsfest unter Regenwolken

Neuwied. So buntgemischt wie das Publikum waren auch die Angebote: Ein Büfett mit internationalen Speisen, schmackhaften ...

Wolf´s letzter Spendenlauf…

Kleinmaischeid. Alle der Ultras stehen im Zeichen der Stiftung „Fly&Help“ von Reiner Meutsch, denn pro Stunde seines Laufes ...

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Linkenbach. In Höhe des Birkhofes beabsichtigte er nach links in die Straße "Im Grimmel" nach Linkenbach abzubiegen. Hierbei ...

CDU sagt den Rasern in Neuwied den Kampf an

Neuwied. Anwohner und Gewerbetreibende des sogenannten City-Ringes (Marktstraße, Schlossstraße, Kirchstraße, Hermannstraße) ...

Kulinarischer Genussmarkt in Linz

Linz. Neben den Weinständen werden unterschiedlichste Gaumenfreuden angeboten. Genießen Sie zum Beipsiel Feinkost und Delikatessen ...

Werbung