Werbung

Nachricht vom 22.08.2019    

Kulinarischer Genussmarkt in Linz

„Genießen und mit Freunden feiern“ – das ist das Motto des ersten kulinarischen Genussmarktes in Linz. Vom 24. bis 25. August verwandelt sich der historische Marktplatz der „Bunten Stadt am Rhein“ in eine Genießermeile der besonderen Art. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und nicht alltägliches Gourmetangebot sowie eine Vielfalt an hochwertigen Spirituosen.

Foto: privat

Linz. Neben den Weinständen werden unterschiedlichste Gaumenfreuden angeboten. Genießen Sie zum Beipsiel Feinkost und Delikatessen aus Italien, edle Öle und Liköre, Cannoli und Mandelgebäck aus Sizilien, Nougat aus der Provence oder leckeren Käse und Schinken aus den Allgäuer Bergen. „Vom original Elsässer Flammkuchen über knusprigen Flammlachs bis hin zu verschiedenen Reibekuchenvariationen wird für jeden Geschmack das Passende dabei sein“, erklärt Rolf Kaus von AVA Veranstaltungen.

Verweilmöglichkeiten wie Tische und Bänke sorgen für eine gemütliche Atmosphäre und laden zum Entspannen und Genießen ein in wunderschönem, historischem Ambiente.

Übrigens, der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr ist eine gute Gelegenheit, den Linzer Einzelhandel und die kleinen, traditionellen Handwerksläden kennen zu lernen.

„Mit allen Sinnen Genießen“ – das ist das Versprechen der Linzer Werbegemeinschaft, die den Kulinarischen Genussmarkt erstmals in Kooperation mit AVA Veranstaltungen organisiert.

Shoppen, Schlemmen und Genießen auf dem kulinarischen Genussmarkt in Linz am Rhein, 24. bis 25. August von 11 bis 18 Uhr, auf dem historischen Marktplatz in Linz. Weitere Infos hier.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kulinarischer Genussmarkt in Linz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Unschöne Szenen bei After Zug Party in Neustadt/Wied

Im Rahmen des Karnevalsumzugs und der anschließenden "After Zug Party" in Neustadt (Wied) kam es zu mehrfachen polizeilichen Einsätzen. Bei der Überwachung der geltenden Jugendschutzbestimmungen hinsichtlich des Verzehrs von Alkohol- und Tabakwaren ahndeten die Polizeibeamten zahlreiche Verstöße.


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Kultur, Artikel vom 24.02.2020

Märchenhafter Karnevalszug in Rengsdorf

Märchenhafter Karnevalszug in Rengsdorf

Rengsdorf, 14.11 Uhr: Pünktlich startet der Karnevalsumzug im „Rosenberg“. Motto des diesjährigen Umzuges war die Märchenwelt der Gebrüder Grimm. Es war ein Karnevalsumzug mit großer Beteiligung.


Trunkenheitsfahrt, BMW geklaut und Sachbeschädigung

Die Polizei Straßenhaus musste in Dierdorf einen Führerschein sicherstellen. Weiterhin wurde in der Stettiner Straße ein BMW M240i gestohlen. In Asbach wurde eine Garage für Polizeifahrzeuge beschädigt. In den beiden letzten Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise.


Körperverletzungen bei Karnevalsveranstaltung in Fernthal

Im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung in Fernthal kam es am Abend des 22. Februar zu diversen Körperverletzungen. Die Polizei Straßenhaus musste mehrfach einschreiten. Zu einem Fall werden noch Zeugen gesucht.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Prächtige Fußgruppen bestimmten Rosenmontagszug Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Auch die vor fünf Wochen geborene jüngste Zugteilnehmerin steckte im kuschelig-warmen Kinderwagen, somit ...

Karneval im Haus am Linzer Berg

Linz. Nach Kaffee und Kuchen besuchte "Miss Marple" (Sigrid Sieg) das Haus, in einer schwungvollen Rede erzählte sie aus ...

RKK zeichnete verdiente Karnevalisten aus

Dattenberg. Die Geehrten waren Matthias Thür, Heinz-Peter Schneider, Herbert Schipke und Ernst Salz. „Sie sind besondere ...

Märchenhafter Karnevalszug in Rengsdorf

Rengsdorf. Die „Rosenberger“ haben den Umzug wieder ganz toll in Szene gesetzt. Motivwagen mit Rapunzel im Turm, Froschkönig ...

Pianist Ivan Sokolov gab Workshop an Waldorfschule Neuwied

Neuwied. „Der Riss der Welt geht mitten durch mein Herz“. Mit diesen Worten Heinrich Heines leitet Ivan Sokolov den Workshop ...

Fotoausstellung Perspektivwechsel 2, „Hamburg-München-Berlin“

Neuwied. Dies greift die VHS Ausstellung „Perspektivwechsel 2“ auf. Sie zeigt, wie Werner Krämer, Gas-und Wasserinstallateurmeister ...

Weitere Artikel


CDU sagt den Rasern in Neuwied den Kampf an

Neuwied. Anwohner und Gewerbetreibende des sogenannten City-Ringes (Marktstraße, Schlossstraße, Kirchstraße, Hermannstraße) ...

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Linkenbach. In Höhe des Birkhofes beabsichtigte er nach links in die Straße "Im Grimmel" nach Linkenbach abzubiegen. Hierbei ...

Feuerwehr Puderbach am Freitag zwei Mal gefordert

Hanroth/Woldert. Am Nachmittag wurde auch die Feuerwehr Raubach noch mit nach Hanroth alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar ...

Schulneulinge in Neuwied fürs kommende Jahr jetzt anmelden

Neuwied. Das Kind sollte bei der Anmeldung dabei sein. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch. Falls ...

Kirmes in Windhagen startet am 24. August

Windhagen. Am Kirmessonntag findet um 11 Uhr der Festgottesdienst mit dem Kirchenchor statt. Ab 15 Uhr laden dann wieder ...

Ausbildungsstart in den Seniorenzentren der Procuritas

Dierdorf / Puderbach / Dernbach. Bereits am 15. Juni luden die Seniorenzentren die Auszubildenden aller Ausbildungsjahrgänge ...

Werbung