Werbung

Nachricht vom 20.08.2019 - 22:21 Uhr    

Puderbach feiert Brunnenfest in der Ortsmitte

Wenn der letzte Freitag im August naht, dann feiern die Puderbacher mit ihren Gästen das Brunnenfest. Was vor fünf Jahren begann, ist aus dem Puderbacher Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Jung und Alt trifft sich in der Ortsmitte bei guter Musik und voraussichtlich angenehmen Temperaturen.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Puderbach. Die langfristige Wettervorhersage verspricht für den 30. August trockenes und warmes Wetter. So sind die Rahmenbedingungen für das Brunnenfest schon einmal gut. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein und die Ortsgemeinde Puderbach laden am letzten Freitag im August ab 18 Uhr in die Ortsmitte von Puderbach ein. Dann wird rund um den Brunnen ausgiebig gefeiert.

Die Band "SAM – Sound and Music" aus Neuwied kam im letzten Jahr so gut an, dass der Wunsch der Besucher in Erfüllung geht. Die Veranstalter haben die Musiker wieder engagiert. Neben toller Musik gibt es Bier vom Fass und für den Hunger ist auch gut vorgesorgt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Puderbach feiert Brunnenfest in der Ortsmitte

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Todesspiel im Hafen“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf. Der Roman „Todesspiel im Hafen“ trägt den Untertitel „Sommerfeldt räumt auf“ und ist der abschließende dritte Band ...

Der Kartoffelmarkt Steimel steht vor der Tür

Steimel. Passend zu dem Motto gibt es dieses Jahr wieder erfrischende Cocktails in der Sekt-und Cocktailbar. Mit Sex on ...

"Die Vielen": Theater-Bündnis gegen rechts

Neuwied. Die „Erklärung der Vielen“ ist eine bundesweite Kampagne, die sich in Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen ...

Ausflug in die Singer-Songwriter-Szene Italiens an Waldorfschule

Neuwied. Emanuele Belloni ist einer der interessantesten Singer-Songwriter der modernen römischen Musikszene. Seine Musik ...

Rock-Band Dead Air Poetry kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. Mehrstimmigkeit im Gesang, atmosphärische Gitarren, gepaart mit einer Vielzahl von musikalischen Einflüssen in unkonventionellen ...

Zum dritten Mal im Alten Bahnhof Puderbach: Konstantin Schmidt

Puderbach. Der Komponist, Sänger und Dichter Georg Kreisler verstarb 2011. Seine Lieder sind zeitlose Meisterwerke des deutschsprachigen ...

Weitere Artikel


Wer wird Deutscher Meister 2019/20?

Wer sind die Favoriten?

Neben den obligatorischen Favoriten Bayern und Dortmund werden in diesem Jahr auch Schalke ...

Schleudern, Waschen, Spülen - die Errungenschaft der Waschmaschine und ihre Geschichte

Hinzu kamen noch die mehr als wenig wirksamen Waschmittel in Form von Seifen, womit dann wiederum mit sehr viel Mühe und ...

Jeanshose - ein Klassiker, der jeden Trend mitmacht

Bereits um 1600 wurde der berühmte Denim-Stoff in der südfranzösischen Stadt Nîmes hergestellt. Die Jeans selbst wurde allerdings ...

Buntes Theaterfest im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Am Samstag, den 31. August, um 11 Uhr beginnt die Kindertheatervorstellung „Der Grüffelo“ und ab 12 Uhr gibt es ...

Wenn Polizisten und Presse in Seifenkisten Rennen fahren

Neuwied. Vorbereitet hat das Spektakel das berufsintegrative Projekt "Neuwieder Zukunftskisten". Das sind Menschen, die seit ...

Sommerfest für jedermann im Heinrich-Haus

Neuwied. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: von Stockbrot und Eis über Mittagsgerichte und Kuchen bleiben keine Wünsche ...

Werbung