Werbung

Nachricht vom 20.08.2019 - 17:24 Uhr    

Sommerfest für jedermann im Heinrich-Haus

Zum alljährlichen Sommerfest lädt das Heinrich-Haus am 8. September auf sein Gelände in der Neuwieder Straße in Engers ein. Groß und Klein sind herzlich willkommen, die zahlreichen Bastel-, Spiel- und Mitmachaktionen zu entdecken. Angeboten werden unter anderem wieder das beliebte Mitfahren im Motorradbeiwagen, Klettern und sogar eine Dinosaurierhüpfburg, die alle kostenfrei ausprobiert werden können. Anmeldung für den Jedermannslauf erforderlich.

Fotos Heinrich-Haus

Neuwied. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: von Stockbrot und Eis über Mittagsgerichte und Kuchen bleiben keine Wünsche offen. Für Unterhaltung sorgen abwechslungsreiche Darbietungen auf der Außenbühne und in der Aula der Christiane-Herzog-Schule sowie Clownin Gunilla. Und nicht zu vergessen: Ab 12.15 Uhr startet der 11. Jedermannslauf des ISV über verschiedene Distanzen von 100 Metern bis zu zehn Kilometern. Das Sommerfest beginnt um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kapelle und endet um 17 Uhr.

Das Heinrich-Haus freut sich auf zahlreiche Besucher! Anmeldungen für den Jedermannslauf sind bis zum 6. September online unter www.heinrich-haus.de möglich sowie Nachmeldungen am Veranstaltungstag bis jeweils 30 Minuten vor dem Start.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sommerfest für jedermann im Heinrich-Haus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Amnesty International Neuwied zeigte Solidarität mit Nasrin Sotoudeh

Neuwied. Durch das Zeigen einer Verschleierung sowie einer Entschleierung, dargestellt durch das Schwenken der Tücher über ...

Glückliches Ende einer Personensuche in Dernbach

Dernbach. Die informierte Polizei setzte auch einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein. Als der Mann gegen Mitternacht ...

Feuerwehr Kurtscheid feierte ihren 85. Geburtstag

Kurtscheid. Wehrführer Michael Wilbert konnte bei der Begrüßung auf eine mehr als gut gefüllte Halle blicken. Das Geburtstagsständchen ...

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht auf der A 3

Großholbach. Nach ersten Ermittlungen kollidierten aus vorerst ungeklärter Ursache zwei Personenkraftwagen der Marke BMW ...

„Unternehmerwanderung“ führte nach Burglahr

Horhausen. Dann ging es bei bewölktem Himmel aber trocken los über Huf, Niedersteinebach, Obersteinebach, Heiderhof, Oberlahr ...

Schlägerei wegen Fahrradfahrer auf Gehweg

Neuwied. Es kam zu einem Wortgefecht, in dessen Verlauf der Radfahrer den 56-Jährigen und dessen hinzukommenden 30-jährigen ...

Weitere Artikel


Wenn Polizisten und Presse in Seifenkisten Rennen fahren

Neuwied. Vorbereitet hat das Spektakel das berufsintegrative Projekt "Neuwieder Zukunftskisten". Das sind Menschen, die seit ...

Buntes Theaterfest im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Am Samstag, den 31. August, um 11 Uhr beginnt die Kindertheatervorstellung „Der Grüffelo“ und ab 12 Uhr gibt es ...

Puderbach feiert Brunnenfest in der Ortsmitte

Puderbach. Die langfristige Wettervorhersage verspricht für den 30. August trockenes und warmes Wetter. So sind die Rahmenbedingungen ...

Harald Kuster und Tobias Bussmann beim Hunsbuckel-Trail

Waldbreitbach. Aufgrund seiner Einzigartigkeit hat es der Hunsbuckel Trail (HuBuT) auf Anhieb geschafft, die Herzen der Trailrunner ...

Ein Sommerabend wie ein Gedicht

Neuwied. Der Innenhof des Gemeindehauses Heilig Kreuz hatte sich in einen lauschigen Ort verwandelt, der mit Kerzenschein, ...

Frau mit Messer bedroht - Polizei konnte Mann festnehmen

Leutesdorf. Die Frau sei offensichtlich durch eine männliche Person mit einem Messer bedroht worden. Der 39-jährige männliche ...

Werbung