Werbung

Nachricht vom 19.08.2019 - 20:02 Uhr    

Schützen feierten Kirmes in Rothe-Kreuz

Auch in diesem Jahr feierte der Schützenverein Rothe Kreuz am letzten Wochenende im Juli sein traditionelles Schützenfest und Kirmes. Um 17 Uhr wurde die Königin Lydia Heßler mit Prinzgemahl Detlef Kohnert am Schützenhaus abgeholt. Dabei wurde der neue Scheibenkönig Josef Over, sowie der Jungschützenprinz Lorenz Holl und der Schülerprinz Timon Reufels vom stellvertretenden Brudermeister Harald Reufels bekanntgegeben. Ebenfalls wurden die Preisträger des Pfänderschießens belohnt.

Die Schützen trafen sich Rothe-Kreuz zu Schützenfest und Kirmes. Foto: Verein

Leubsdorf - Rothe-Kreuz. Im Anschluss fand die Krönungsmesse in der Kapelle in Hesseln unter Leitung des Bezirkspräses Christian Scheinost statt, bei der die Insignien der Majestäten gesegnet wurden. Die Fahnenabordnungen der befreundeten Vereine schufen hierbei eine feierliche Atmosphäre während der Messe. Das Königspaar eröffnete mit einem Walzer den Königsball und die anschließende Feier im Schützenhaus.

Nachdem eine Blaskapelle aufgespielt hatte gratulierten viele Majestäten der befreundeten Bruderschaften, unter anderem der Diözesankönig Dirk Schwarz aus Irlich, dem neuen Königspaar. Anschließend begrüßte der stellvertretende Brudermeister Harald Reufels die anwesenden Gäste und Bezirksschießmeister Frank Nowak ehrte drei Vereinsmitglieder. Josef Over und Robert Frings wurde der hohe Bruderschaftsorden und Walter Kröll das St. Sebastianus Ehrenkreuz für besonderen Verdienst um Glaube, Sitte und Heimat verliehen. Jeder der drei ist seit vielen Jahren bereits im Vorstand des Vereins aktiv.

Die Jugend sorgte für stimmungsvolle Musik und so konnte ausgelassen gefeiert werden. Die Damen des Vereins bewirteten die Gäste mit schmackhaften Mischgetränken aus der mobilen Flamingo-Cocktailbar und sorgten für eine „rahmenhafte“ bildliche Dokumentation der Stimmung des Abends.

Die große Tombola mit vielen tollen Preisen kam bei allen sehr gut an. Und so feierte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rothe Kreuz gemeinsam mit ihren Gästen die Kirmes noch bis in die späten Stunden hinein.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schützen feierten Kirmes in Rothe-Kreuz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Stadtverwaltung Neuwied schließt ab Oktober mittwochs um 12 Uhr

Neuwied. Das Bürgerbüro als publikumsintensivster Bereich ist zurzeit 43,5 Stunden die Woche geöffnet. Bei einer Schließung ...

„Changers“-Veranstaltung im Bürgerhaus Leubsdorf mit Gast aus Nairobi

Leubsdorf. Nyanga wurde unter anderem mit dem Millennium-Award der Hilfsorganisation CARE Deutschland ausgezeichnet. Anfang ...

Bischof ernennt Leitungsteam für die Pfarrei Neuwied

Neuwied. Zum Leitungsteam gehören Pfarrer Peter Dörrenbächer, Susanne Schneider und Michael Jäger. Pfarrer Peter Dörrenbächer ...

Vortragsreihe mit Dr. Werner Gitt: Vom Denken zum Glauben

Raubach. Gitt legte eindrücklich dar, wie viele Wunder in der Schöpfung verborgen liegen, über die man nur ins Staunen geraten ...

Maskenkiebitze: Neue Tierart im Zoo Neuwied

Neuwied. Die beiden Vögel kommen aus dem Zoo Berlin und teilen sich ihre Voliere nun mit den Diamanttäubchen. Maskenkiebitze ...

Weitere Artikel


Bei Alkohol- und Drogenkontrolle fündig geworden

Neuwied. Bei der Kontrolle wurden mehrere Dutzend zwei- und vierrädrige Fahrzeuge an der "Alteck" / L258 sowie an der B42 ...

Windhagen-Marathon spendet 5.000 Euro an Kinder in Not

Windhagen. Neben dem sportlichen Aspekt standder gute Zweck im Vordergrund. Das Motto „Running for Children“ verrät schon ...

Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den Westerwald

Hachenburg. Die Strecke startet in Lautzert am Sportplatz und führt über Döttesfeld durchs Grenzbachtal. Weiter geht es über ...

Heddesdorfer Bürger feierten ihr 49. Bergfest

Heddesdorf. Mächtig viel Trubel herrschte am Sonntag. Hier wurden die Sitzplätze und auch die Parkplätze knapp. Die VHB hatte ...

Romantische Fahrt mit der Brohltal-Eisenbahn

VG Rengsdorf. Pünktlich um 12.30 Uhr setzte sich der Reisebus in Bewegung und fuhr zunächst über die Dörfer, um in Ellingen, ...

Rheinromantik beim Jahresausflug des VdK

Bad Hönningen. Auf der linken Rheinseite gingen es über Boppard, Oberwesel nach Bingen zur Fährüberfahrt nach Rüdesheim. ...

Werbung