Werbung

Nachricht vom 19.08.2019 - 16:09 Uhr    

100 Jahre Maler- und Lackierer-Innung Neuwied

Die Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Neuwied kann in diesen Tagen auf ihr 100-jähriges Bestehen zurück blicken. So viele Jahrzehnte organisiertes Maler- und Lackiererhandwerk gehört gefeiert. Aus diesem Grund hatte der Vorstand der Innung seine Mitglieder, Ehrenmitglieder, Altmeister, Vertreter der Handwerksorganisationen und der Zulieferfirmen in die Waldhalle im Parkwald, Neuwied-Segendorf eingeladen, um dort zünftig und in einem rustikalen Ambiente das Jubiläum zu feiern.

Foto: Maler- und Lackierer-Innung Neuwied

Neuwied. Obermeister Bernd Becker begrüßte alle anwesenden Gäste herzlich und dankte für das Erscheinen. Stellvertretend für alle nannte er hier den Landesinnungsmeister Jörg Baumann, den Präsident der Handwerkskammer, Kurt Krautscheid sowie den Vorsitzenden Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, Rudolf Röser.

Landesinnungsmeister Baumann überbrachte die Glückwünsche des Fachverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz Rheinland-Pfalz und überreichte gemeinsam mit der ebenfalls anwesenden Geschäftsführerin des Verbandes, Safije Agemar, die Glückwunschurkunde zum 100. Geburtstag der Innung und ein Präsent.

Auch für die kleinen Gäste war gesorgt. Eine Hüpfburg und eine Torwand sorgten dafür, dass auch bei den jungen Teilnehmern der Jubiläumsveranstaltung keine Langeweile aufkam. Bei Kaffee und Kuchen, zu einem späteren Zeitpunkt bei kühlen Getränken und Leckerem vom Grill nutzten alle Teilnehmer die Gelegenheit, sich auszutauschen und ein paar unbeschwerte Stunden zu genießen. Vor allem die anwesenden „Altmeister“ der Innung schwelgten in Erinnerungen. Eine vorbereitete Fotowand sorgte dabei für den einen oder anderen Lacher und ließ Erinnerungen wach werden an längst vergangene Veranstaltungen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: 100 Jahre Maler- und Lackierer-Innung Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Schmitt: Schöne Läden für attraktive Innenstädte

Wissen/Unkel. „Unsere sechs Wettbewerbsgewinner geben hervorragende Impulse und zeigen, wie ein interessantes Ladenkonzept ...

KI stand im Mittelpunkt bei Wirtschaftsempfang im Kreis Neuwied

Bonefeld. Vor dem Empfang präsentierte die Süwag ihre neuen Räume in Bonefeld und ihre Leistungsfähigkeit. Vorstandsmitglied ...

10. Berufsmesse Dierdorf kam an

Dierdorf. In den beiden Turnhallen der Grund- und Realschule Dierdorf hatten über 70 regionale und überregionale Firmen ihre ...

Familienrecht im Überblick: Die wichtigsten Informationen zu Ehe, Scheidung und Unterhalt

Definition des Familienrechts

Das Familienrecht ist einer der wichtigsten Teile des Privatrechts. Es regelt nicht ...

Bleser Mietstation feiert 10. Geburtstag

Neuwied. Beim Jubiläum im Industriegebiet von Neuwied war die von Andrea Reiprich Florale Ideen einmal mehr bezaubernd kreierte- ...

Aufwandsentschädigung im Ehrenamt: Diese steuerlichen Begünstigungen gibt es

Region. Etwas mehr als 40 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich beispielsweise ...

Weitere Artikel


Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum „Tag des offenen Denkmals“

Rheinbreitbach In einer vergleichenden Fotoausstellung können die Besucher anhand neuer und alter Bilder die Entwicklung ...

TheARTrale präsentiert Tintenherz

Dernbach. Der Verein erfüllt die Wünsche der Kinder dank Spenden und der ehrenamtlichen Unterstützung, auch von so genannten ...

Augenverletzungen schnellstmöglich behandeln lassen

Grundsätzlich kann man zwischen leichten und schweren Augenverletzungen unterscheiden. Oberflächliche Verletzungen können ...

Hallerbach wirbt für freiwilligen Einsatz zum Wohl der Gesellschaft

Kreis Neuwied. „Dass „Tafeln“ betrieben und Kleiderkammern geöffnet sind, dass Übungsstunden in Vereinen stattfinden, kranke ...

Tanzend den eigenen Glauben vertiefen

Waldbreitbach. Inspiriert vom Sonntagsevangelium erlernen die Teilnehmer einfache, ruhige Kreistänze. „Die mediativen, sich ...

Sportwerbewoche des SV Rengsdorf steht an

Rengsdorf. Am Donnerstag und Freitagmorgen bietet der Verein dann den Schülerinnen- und Schülern der Astrid-Lindgren-Grundschule ...

Werbung