Werbung

Nachricht vom 18.08.2019    

Ladendiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung

Die Polizeiinspektion Linz berichtet vom Wochenende von einem Diebstahl von 32 Flaschen Whisky aus einem Supermarkt. Daneben gab es zwei Unfälle, einer davon mit flucht. In Unkel wurde ein PKW zerkratzt.

Symbolfoto

32 Whisky Flaschen entwendet
Unkel. Am 15. August, in der Zeit von 18:20 bis 18:30 Uhr, kam es im Vorteil Center in Unkel zu einem Ladendiebstahl von insgesamt 32 Flaschen Whisky. Gegen die 40-Jährige, der Polizei hinreichend bekannte Tatverdächtige wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Sachschaden unter Alkoholeinfluss
Bad Hönningen.
In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Bad Hönningen zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 62-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem PKW die Hauptstraße in Bad Hönningen in Fahrtrichtung Neuwied. In Höhe der Unfallstelle kollidierte sie mit einem am Fahrbahnrand geparkten PKW. Beim anschließenden Rangieren beschädigte sie ein weiteres Fahrzeug. Während der Unfallaufnahme wurde bei der Verursacherin Alkoholgeruch festgestellt. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt sowie ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht
Linz.
Am Freitagabend, gegen 18:19 Uhr, wurde ein geparkter PKW, vermutlich beim Rangieren eines Fahrzeugs im Bereich des hinteren, linken Kotflügels in der Martinusstraße beschädigt. Der Unfallversucher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Beschädigter PKW
Unkel.
Durch bislang unbekannte Täter wurde am Freitagabend ein geparkter PKW am vorderen Kotflügel im unteren Bereich in der Prälat-Schwamborn-Straße verkratzt. Hinweise in den beiden letzten Fällen werden an die Polizei Linz, per Email pilinz@polizei.rlp.de oder unter der Telefonnummer 02644-943-0, erbeten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 17.01.2020

Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

In der Nacht zum Freitag, 17. Januar, gegen 0.30 Uhr, kam es in Neuwied im Bereich der Friedrichstraße/ Kirchstraße zu einem Raubüberfall. Der Geschädigte befand sich auf dem Weg zu seinem Klein-LKW in der Friedrichstraße. Er bemerkte zwei Männer welche ihn, in der zu dieser Zeit menschenleeren Straße, verfolgten.


Das 14. Currywurst-Festival Neuwied steht vor der Tür

VIDEO | Da können sich Berlin und das Ruhrgebiet über das „Urheberrecht“ in punkto Currywurst streiten wie sie wollen, Fakt ist: Ab dem 31. Januar ist Neuwied für drei Tage wieder die Currywurst-Hauptstadt Deutschlands. Sehr zur Freude der Fans des unübertrefflichen Schnellimbisses.


Politik, Artikel vom 17.01.2020

Kreisstraße in Großmaischeid fertiggestellt

Kreisstraße in Großmaischeid fertiggestellt

Mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes an der K 117 innerhalb der Ortsgemeinde Großmaischeid konnte ein wichtiger Lückenschluss in der Sanierung unseres Kreisstraßennetzes umgesetzt werden.


Sparkasse Neuwied ehrt die Sieger beim Planspiel Börse

Die Sparkasse Neuwied prämierte die erfolgreichsten regionalen Planbörsenspieler in der Hauptgeschäftsstelle Neuwied. In der Gesamtwertung dominierte das Martin-Butzer-Gymnasium aus Dierdorf. Drei Teams dieser Schule belegten die Plätze eins bis drei.


Ortsbeirat und Ortsvorsteher Giershofen haben Arbeiten am Ölsbach veranlasst

Der Ölsbach wurde in der Ortslage Giershofen links und rechts von Büschen, die direkt am Wasser standen, inclusive deren Wurzeln befreit und so ist nun an den Ufern teils blanke Erde zu sehen. Aus dem Bachbett wurde Steine, Schlamm und Totholz gebaggert. Der NR-Kurier hat bei der Verbandsgemeinde deswegen nachgefragt und eine Antwort erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Region


Berufsschüler muss Schule wegen nicht entschuldigter Fehlzeiten verlassen

Koblenz. Der 1999 geborene Kläger besuchte seit dem Schuljahr 2018/2019 eine Berufsbildende Schule der höheren Berufsfachschule ...

Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

Neuwied. An seinem Fahrzeug wurde der Geschädigte zunächst von einem der Männer mit einem Messer bedroht und als er versuchte ...

Das 14. Currywurst-Festival Neuwied steht vor der Tür

Neuwied. Über 40 „Büdchen“ versorgen Ende Januar/Anfang Februar auf dem Neuwieder Luisenplatz wieder Gäste und Einheimische ...

Ortsbeirat und Ortsvorsteher Giershofen haben Arbeiten am Ölsbach veranlasst

Giershofen. Wir berichteten am 15. Dezember 2019 über durchgeführte Arbeiten am Ölsbach in Giershofen. Die Verbandsgemeindeverwaltung, ...

Lesen und Schreiben öffnet Welten

Neuwied. Der Arbeitskreis Grundbildung in Stadt und Kreis Neuwied startet ab März 2020 die Kampagne „Lesen und Schreiben ...

Veranstaltungen im Berufsinformationszentrum Neuwied

Neuwied. Die Reihe startet am 5. März um 13.30 Uhr mit einer offenen Beratungs-Sprechstunde über „Berufe in Uniform.“ Jugendliche, ...

Weitere Artikel


Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Diebstähle
Neuwied. Eine 21-jährige Frau wurde am Freitagmittag in einem Drogeriemarkt in der Heddesdorfer Straße dabei ...

Neuer Athletiktrainer beim Neuwieder Eissport Club

Neuwied. „Besonders stolz sind wir Herrn Lück für dieses Training gewinnen zu können“, sagt Stephan Schwarz, 1. Vorsitzender, ...

Gundlach-Stiftung feierte tolles Familienfest

Puderbach. Begeistert waren die Kinder natürlich von den Pferden, die von erfahrenen Mitgliedern des Reitervereins Kurtscheid ...

Brennende Gasflasche in Jahrsfeld

Straßenhaus. Wie sich vor Ort zeigte kam es bei der Inbetriebnahme eines gasbetriebenen Heizgerätes zu einer großen Stichflamme. ...

Amerikanische Invasoren in Bächen und Teichen

Neustadt (Wied). Anlass für das Seminar war laut Kurz, dass in der Wied zahlreiche invasive Signalkrebse in Reusen gefangen ...

Im Jugend- und Sozialamt gibt es Umzüge – Möbel werden gerückt

Neuwied. Der Kontakt zu ihnen bleibt allerdings mittels der allgemeinen telefonischen Durchwahl 02631 8020 gewahrt. Auch ...

Werbung