Werbung

Nachricht vom 17.08.2019    

Erfolgreicher Start des neuen Internetauftritts von Bad Honnef

Die ersten hundert Tage sind bereits vorbei: Im Mai dieses Jahres ging der neu gestaltete Internetauftritt der Stadt Bad Honnef unter dem Dach der Landing-Page „Mein Bad Honnef“ - www.meinbadhonnef.de - an den Start. Nach etwas mehr als drei Monaten kann eine Bilanz gezogen werden: Welches sind die Lieblingsthemen der Besucherinnen und Besucher?

Sceenshot Homepage.

Bad Honnef. „Mein Bad Honnef“ daher in ein paar Zahlen: Seit dem Start werden für die Plattform fast 300.000 Aufrufe und mehr als 51.000 Besucherinnen und Besucher verzeichnet. Auf mehr als 300 Seiten und in 25 verschiedenen Kategorien informiert die Bad Honnefer Stadtverwaltung kontinuierlich über die verschiedenen Themen aus der Stadt. Hinzu kommen die Seiten in den Bereichen Freizeit und Tourismus sowie des Kiezkaufhauses, der lokalen und in ihrem Konzept in der Region einzigartigen Einkaufsplattform Bad Honnefer Geschäfte.

Jüngste Weiterentwicklung der Internetseite ist der Veranstaltungskalender, in den Kulturschaffende ihre Veranstaltungen selbst einstellen und veröffentlichen können.

Allein in den vergangenen 30 Tagen erreichten der 15. Juli mit 3.519 sowie der 29. Juli mit 3.293 Aufrufen Spitzenwerte. So wurde im vergangenen Monat auch das Informationsangebot der Verwaltung von A – Z mehr als 1.600 Mal aufgerufen. Im Bereich der Städtischen Services werden Ausschreibungen und Stellenangebote (3.905) mit großem Interesse aufgerufen. Auf Platz zwei und drei landen das Bürgerbüro sowie Kontaktinformationen.

Auf beachtliche Besucherzahlen bringen es zudem Service-Seiten wie der Business-Blog (1.526) unter www.mein-bad-honnef.de sowie die Stadtbücherei (1.304) und Neuigkeiten (1.260). Im Bereich Planen, Bauen und Umwelt wurden Informationen aus dem Bauamt stärker nachgefragt. Im Bereich Soziales führen Nachrichten und Fakten über Kindergärten die Hitliste der Seitenaufrufe an. Aktuelle Lieblingsthemen der Besucher sind die Sprechstunden der Seniorenvertretung sowie das verhüllte Kurhaus.



Kommentare zu: Erfolgreicher Start des neuen Internetauftritts von Bad Honnef

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Reiserückkehr mit Folgen: Neun neue Coronafälle im Kreis Neuwied

Den Anstieg der Infektionen um weitere neun Menschen am Wochenende nimmt Landrat Achim Hallerbach nochmal zum Anlass, einen deutlichen Appell an die Bürger zu richten: „Der Anstieg führt uns mehr als deutlich vor Augen, dass wir mitten in der Pandemie sind!“


Auffahrunfall führt zu Zusammenbruch der Beifahrerin

Am Montag den 13. Juli 2020 gegen 14:45 Uhr befand sich ein Funkstreifenwagen der Polizeiinspektion Linz im Anschluss an ein Schießtraining auf dem Rückweg zur Dienststelle, als sie auf einen Auffahrunfall auf der B42 in Leubsdorf aufmerksam wurde.


Parteien in Neuwied: Bürgermeister Mang kann nicht im Amt bleiben

Nach der gescheiterten Abwahl von Neuwieds Bürgermeister Michael Mang (SPD) hatten sich die Fraktionsspitzen der sieben demokratischen Parteien von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, FWG, FDP, Die Linken und Ich tu’s zu vertraulichen Gesprächen getroffen, um einen Neustart des politischen Miteinanders im Rat sowie klare Zielsetzungen für die nächsten Wochen abzustimmen.


Vollbrand einer Hütte auf Campingplatz Wiedhof in Waldbreitbach

Am Montag, den 13. Juli um 1:57 Uhr, erhielt die Polizei Straßenhaus über die Rettungsleitstelle Kenntnis von einem Vollbrand einer Hütte auf dem Campingplatz Wiedhof in Waldbreitbach. Die brennende Hütte befand sich unmittelbar in der Nähe des Informationsgebäudes am Eingang des Platzes.


Traktorgespann verliert Stroh auf B 42 - Behinderungen

Am 7. Juli wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt sieben Verkehrsunfälle protokolliert. Auf der B 42 hat ein Traktorgespann jede Menge Stroh verloren. Bei den Reinigungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Pfarrgemeinden: Auf die Menschen zugehen

Neuwied. Pastor Oliver Seis predigt während des Gottesdienstes über ein sehr persönliches Thema: Er ist wütend, wütend über ...

Bärenklau ist auch Plage im Puderbacher Land

Puderbach. Der Riesen-Bärenklau wird als invasiver Neophyt eingestuft und seine Ausbreitung häufig sehr emotional wahrgenommen. ...

Traktorgespann verliert Stroh auf B 42 - Behinderungen

Neuwied. Gegen 13:55 Uhr kam es auf der Engerser Landstraße 78, zu einem Verkehrsunfall beim Vorbeifahren an einem ordnungsgemäß ...

Eifelverein Linz auf dem Klosterweg unterwegs

Rengsdorf. Die Vorsitzende Irmhild Füllenbach hatte die Gruppe von 21 Personen vorab beim Touristik-Verband Wiedtal angemeldet ...

Sommerschule im Landkreis Neuwied

Neuwied. In den letzten beiden Ferienwochen wird es an ausgewählten Standorten im Landkreis drei Stunden „Sommerschule“ pro ...

Photovoltaik-Anlagen lohnen sich weiterhin für Eigentümer

Dierdorf. Mit Photovoltaik-Anlagen im Eigenheim Strom zu erzeugen, lohnt sich somit weiterhin doppelt. Bis zu 30 Prozent ...

Weitere Artikel


Hallerbach: Investitionen in Schulbau sichern Standortvorteile

Neuwied. 725.000 Euro gibt es als Zuschuss für die energetische Sanierung (Dämmung, Neue Fenster, Erneuerung von Heizungs-, ...

Demuth: CDU fordert Verbesserung des KiTa-Zukunftsgesetzentwurfs

Linz. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth: „Aus vielen Gesprächen mit Erzieherinnen und Erziehern hier ...

Untersuchungshaft für Straftäter nach Kfz-Diebstahl

Buchholz. Im Rahmen einer Fahndungsüberprüfung wurde festgestellt, dass die angebrachten Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben ...

Azubis über den Dächern von Neuwied

Neuwied. Neben der Stadtplanung, wo sie erste Erkenntnisse in künftige Bauprojekte erhielten, beeindruckte sie der exklusive ...

Neues Fibroscan-Gerät kann klassische Leberbiopsie ersetzen

Asbach. Der Vorsitzende des Fördervereins, Helmut Reith überreichte gemeinsam mit dem Präsidenten des Lions-Club Rhein-Wied, ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Werbung